Austria
Schützen am Gebirge

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day15

      Tag 15 - Neusiedler See

      July 29, 2019 in Austria ⋅ ⛅ 23 °C

      60 km / 845 km - 5 / 74 Stunden

      Ausgaben:

      0 € / 19 € Transport (Fähre, etc.)
      5 € / 164,5 € Lebensmittel
      18 € / 91 € Unterkunft
      0 € / 14 € Eintrittspreise
      5 € / 5 € Anschaffungen

      23 € / 293,5 € Gesamt

      Heute komme ich irgendwie gar nicht los.
      Erst frühstücken wir wieder gemeinsam und lassen den Tag beginnen. So gefällt es allen. Jeder nimmt sich Zeit.
      Als die beiden das Haus ihrerseits verlassen, fange ich auch an zu packen.

      Ich fahre gegen 14:30 los.
      Erster halt ist der Fahrradladen um die Ecke. Heute morgen hatte ich vom Bäcker kommend eine neue Flasche auserkoren. Meine schöne aus Edelstahl hatte ich ja im Hostel in Prag gelassen. Jetzt habe ich eine aus Kunststoff. Nunja, wo habe ich wohl jemandem eine Freude mit einer neue Flasche gemacht.

      Mein Ziel heute war von Anfang ein Zeltplatz am Neusiedler See. Ich dachte mir, einen schönen Platz mit Dusche zu finden und noch im See zu baden.
      Pustekuchen.
      Der Platz kostet mich 18 € ohne Dusche. So viel wie für zwei Tage Hostel in Prag.
      Duschen kostet natürlich extra. Die Räume sind dreckig und riechen nach Toilette. Vornehm ausgedrückt.
      Auch gibt es keine Mülleimer, abgesehen von der Rezeption.
      So einfach kann man Geld (verdienen) bekommen.
      Aber gut. Es wird immer der Preis aufgerufen, den die Leute bezahlen. Und ich ja nun heute auch.
      Also bezahle ich 18 € für ein Stück der Natur entrissenes Fleckchen Wiese. Denn auf mehr liege ich hier gerade nicht.

      Und ach ja: Baden ist auch nicht drin.
      Also heute nur Abendessen, Routenplanung und Fotos sichten.

      Morgen geht es nach Ungarn.
      Ich denke, wenn ich einmal hier bin, kann ich auch mal zum Balaton fahren.
      Gegenüber meiner ursprünglichen Zeitplanung bin ich ohnehin schon eine Woche im Rückstand.

      Song des Tages:
      You Never Can Tell - Chuck Berry
      Read more

      Traveler

      Ganz schön happig für ein Stück Wiese! Ist bestimmt englischer Rasen in Osterreich!

      7/29/19Reply
      Traveler

      Ja, solche Reisen kann man niemals bis ins Detail planen aber Balaton hört sich gut an. Na dann weiter gute Fahrt

      7/30/19Reply
      Traveler

      Nach 15 Tagen eine Woche im Rückstand. Kannst du doppelt so schnell fahren?

      7/30/19Reply
      Traveler

      Jo. Oder wo anders lang. ;-)

      8/5/19Reply
       

    You might also know this place by the following names:

    Schützen am Gebirge, Schutzen am Gebirge, Česno, Sérc, Шютцен-ам-Гебирге

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android