Austria
Steinach am Brenner

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

12 travelers at this place

  • Day2

    Heimliche Königsetappe

    July 3 in Austria ⋅ ☁️ 12 °C

    [JA] Der erste 2.000er dieser Tour steht zu Buche. Da nach dem Kühtai nicht Schluss war sondern wir noch noch den Brenner zu 2/3 hochgefahren sind kamen wir auf schlussendlich fast 2.200HM.
    Nachdem das Wetter beim Aufstieg zum Kühtai noch hielt begann auf der Abfahrt leichter Nieselregen. Dieser hörte jedoch nach den ersten Metern schon wieder auf so dass wir eine verkehrsarme Abfahrt auf trockener Straße genießen konnten.
    In Innsbruck luden wir nochmal Kohlenhydrate und Wasser nach bevor wir uns an der Skisprungschanze vorbei an den nächsten steilen Anstieg machten. Die gewählte Route war sicher nicht der leichteste Weg über den Brenner. Dafür bekamen wir von der Autobahn, die ja an sich das Tal dominiert, so gut wie gar nichts mit. Erst zum Ende der Etappe wechselten wir auf die alte Brenner Straße die zwar kaum Steigungsprozente aufweist aber dafür deutlich stärker befahren ist. Aber so durften wir zum Schluss noch ein paar leichte Meter mitnehmen bevor wir im "Aktiv Hotel Rose" von den Rädern abstiegen. Christian hatte bereits die Zimmer bezogen und nahm uns vor der Tür in Empfang. Wir hatten unterwegs abgestimmt uns erst im Hotel zu treffen und somit war unsere Reisegruppe wieder komplett.
    Angenehm ist der Wäsche Service des Hotels. Während wir also noch einen Saunagang vornahmen drehten unsere Trikots in der Waschmaschine. Kurze Abstimmungsschwierigkeiten mit den Hausherren gab es bei unserem Wunsch auf den Wäschetrockner zu verzichten. Aber auch das klappte so dass jetzt in unseren Zimmern die fast trockenen Klamotten über Nacht fertig trocknen können.
    Read more

  • Day25

    Wohin?

    September 25 in Austria ⋅ 🌧 2 °C

    Den ganzen Morgen verbringen wir damit zu überlegen, wo wir jetzt hinfahren, eigentlich wollten wir ja Richtung Balkan... ein Blick auf die Maut-und Corona-Problematik genügt uns aber, dies zu verschieben. Das sollte man dann wohl doch besser von zu Hause planen, so viele kleine Länder, Ein- Ausreisebeschränkungen, verschiedene Vignetten- und GoBox-Pflichten... das macht keinen Spaß.
    Also ab Richtung Italien, übernachten wollen wir irgendwo auf dem Brenner im Grenzbereich.

    Gesagt getan, und uns erwischt kalt der Wintereinbruch in dieser Höhe!
    Read more

  • Day3

    Wilder Mann

    August 31 in Austria ⋅ 🌧 11 °C

    Nach 7 Stunden erreichten wir endlich unser Ziel. Das Hotel hat einen Pool, den Christian auch gleich nutzen musste. Andere verschliefen die Zeit zum Abendessen, das wiederum auch eine längere Angelegenheit wurde.

    Was gab es sonst? Nicht viel, offensichtlich noch nicht mal Corona 😉
    Read more

  • Day3

    Fazit für Tag 2

    August 31 in Austria ⋅ 🌧 9 °C

    Wieder einmal stelle ich mir die Frage, ob wir wirklich auf einer Enjoy-Route sind. Über 1000 hm an einem Tag sind schon sehr ordentlich.

    Morgen wird es kaum besser, denn wir müssen noch rüber nach Italien. Dazu dann 65 km bei 600hm, die sich hinterher wahrscheinlich als 800 hm entpuppen werden. Dazu soll es wieder regnen.

    Puh... Jetzt aber erstmal schlafen 😴
    Read more

  • Day73

    Munich/Verona/Venice - Brenner Pass

    October 12, 2015 in Austria ⋅ ☀️ 9 °C

    Another very scenic train ride that was recommended online (seat61.com), going from Munich to Venice via Verona and the Brenner Pass. This one passed through valleys between mountains, and eventually started passing very typical-Italian looking places (to my eye at least): vineyards and little villages.
    Also, technically I've been in Austria now :)
    Read more

You might also know this place by the following names:

Steinach am Brenner, Штайнах-на-Бреннере, Steinach um Brenner, Штайнах-ам-Бреннер, 布倫納山口斯泰納赫

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now