Austria
Villach

Here you’ll find travel reports about Villach. Discover travel destinations in Austria of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

21 travelers at this place:

  • Day13

    Post Villach

    October 12 in Austria

    We spent the night here, and went out to a casino on a beautiful lake and got lessons in playing roulette. They told us that it is the playground of Austria's rich and famous. You don't learn anything in a 10 minute lesson. But it was a lot of fun.

  • Day7

    Am liebsten wäre ich heute Morgen wieder ins Kajak gestiegen, aber stattdessen saß ich im Bus nach Villach. Dort habe ich Dirk verabschiedet und reise nun alleine weiter.
    In Villach habe ich die Wartezeit an der Drau verbracht und dabei noch nasse Wäsche zum Trocknen hingelegt. So ist das halt als Backpacker 🎒👍
    Die Fahrt verlief gut und am Hostel war ich auch ganz schnell. Das Hostel ist so, wie man es für den günstigen Preis erwarten kann. Ich habe auf meinem Zimmer zwei nette Mädels aus Nicaragua, mit denen ich schon einkaufen war und im Aufenthaltsraum gechillt habe.

    Ich habe noch Screenshots der Übungsvideos auf der Soça gemacht. Bewegte Bilder als zwar schöner, aber hier muss es so gehen.
    Read more

  • Day7

    Villach

    November 15, 2016 in Austria

    Mit dem Crafter nach Villach. Gleich zum Start bin ich mit Lukas Crafter fahren, weil ich den über Nacht mit Hannes von Prag nach Osnabrück fahren sollte und damit ich mir mit dem kleinen Auto schon mal einig werde ging es gleich mal los. Die 3,5t fahren sich sehr entspannt wie ein Pkw und die Autobahnen in Österreich sind dank Maut auch eher leer, also eine entspannte Fahrt mit viel Zeit zum schnacken.
    In Villach waren die anderen schon vor uns da und auch kurz danach kam der Truck um die Ecke.
    Wir haben zum ersten mal unsere Trucker Chris und Nico kennengelernt. Und Chris hatte auch gleich Geburtstag.
    Der Platz war schön gerade und so konnten wir direkt mit dem Aufbau beginnen (für uns das erste mal).
    Ich war mit Lukas für draußen zuständig und wurde angelernt was das Crafter entladen und alles andere draußen betraf.
    Nach Aufbau und Eröffnung waren wir noch zum Pizza essen eingeladen, aber es gab zum Glück auch Salat. Die anschließende Fahrt zur Unterkunft endete damit, dass ich den Crafter 3x auf der Straße wenden durfte und mich von Lukas vorwärts durch eine Einbahnstraße einweisen lassen musste weil diese so breit wie das Auto war und Stock dunkel. Nachdem auch das gemeistert war, war Feierabend.
    Zum Feierabendbier gab es Jugendherbergesfeeling pur alle in einem Zimmer auf den Betten.
    Der erste Standtag bestand im wesentlichen aus Schulklassen und Konfirmandengruppen.
    Da wir ja als Volunteers einen Blog schreiben, muss der stetig mit Inhalt gefüllt werden. Die vorherige Team waren da noch sehr zögerlich mit gewesen weshalb es nun an uns lag ordentlich für news auf dem Blog zu sorgen.
    Den Abend vor der Weiterreise gab es Brotzeit in der Jungendherberge. Beim einkaufen haben wir leider keinen Weihnachtsbaum für den Truck mitgenommen ;) das Feierabend blieb an Hannes und mir hängen weil der Rest schon viel zu müde war und alle schalfen wollten.
    Team Crafter aus Lukas und mir hatte sich etabliert und so haben wir den Crafter auch nach Graz zusammen gefahren.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Villach, Горад Філах, Филах, Φίλλαχ, فیلاخ, Vilac, פילאך, QVL, Villaco, フィラッハ, ფილახი, 필라흐, Santicum, Filachas, Fillaha, ویلاخ, Филлах, Beljak, ฟิลลาค, Філлах, 菲拉赫

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now