Bhutan
Paro

Here you’ll find travel reports about Paro. Discover travel destinations in Bhutan of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

5 travelers at this place:

  • Day2

    Tiger's Nest Monastery

    May 15 in Bhutan

    🙏🏻Taktstang Goemba (Taktstang Monastery) at 3140m. 🙏🏻

    *storytime*
    Guru Rinpoche, the 2nd Buddha according to Nyingma Buddhism, brought Buddhism to Bhutan in the 8th century. It is said that Guru Rinpoche flew to the site of the monastery on the back of a tigress to subdue a local demon. He meditated here for 3 months. Tradition says the building materials were delivered on the backs of female celestial beings and their hair was used to anchor the monastery to the cliff... 🧐Read more

  • Day85

    Über den Wolken muss...

    December 22, 2016 in Bhutan

    ...das Tigernest liegen.

    Früh morgens und im dicken Nebel stiegen wir zum berühmten Tigernest hoch. Es war kalt und ausser einer weissen Wand und dem steilen Weg vor uns sahen wir gar nichts. Wir dachten schon, es bleibt so, als wir plötzlich über die Nebelgrenze kamen. Und was sahen wir als Erstes in der Sonne - das Tigernest. Es lag direkt über dem Nebel, eindrücklich in der Felswand gelegen.
    Wir waren die ersten Touristen an diesem Morgen und konnten so die verschiedenen Tempel und die Ruhe geniessen. Auf dem Abstieg kamen uns dann viele andere Besucher entgegen, u.a. auch der Aussenminister der Mongolei (was wir von unserem Guide erfuhren).

    Das waren nun also die 7 Tage in Bhutan. Fremd aber sehr schön war es und wir haben die fröhlichen und offenen Menschen von der besten Seite kennengelernt. Die meist unberührte Natur, die gute Luft und das gute Wetter trugen dazu bei, dass unser Rückblick trotz der (zu) vielen Tempel mehr als positiv ausfällt.
    Read more

  • Day79

    Wow, einfach nur wow

    December 16, 2016 in Bhutan

    Das erste Wow gabs auf dem kurzen Flug nach Bhutan. Mit Sitzplätzen auf der linken Seite hatten wir Glück und sahen während des ganzen Fluges das wunderbare Himalaya-Gebirge, inkl. Mount Everest. Auch der Anflug nach Paro war eindrücklich. Noch selten ging es für uns in einem Flugzeug zwischen den Bergen so steil nach unten.

    Das zweite Wow gabs beim ersten Eindruck von Bhutan. Was für einen Kontrast zu Nepal. Ein Flughafengebäude verziert wie ein teures Hotel oder ein Palast, fast kein Verkehr, kein dauerndes Hupkonzert, absolut sauber, wunderbare Landschaft, so friedlich und abgeschieden, viele Reisfelder, eigene Architektur, schöne Burgen, einen sehr netten Empfang des Guides und seines Fahrers.

    Das dritte Wow gabs nach einem kleinen Spaziergang rund um Paro im Hotel. Das Janka-Resort liegt etwas ausserhalb des kleinen Dorfes. Das Zimmer ist sehr gross, schönes Bad, WLAN, Tee zum Empfang und ein grandioses erstes Abendessen. Es gab Suppe, Kartoffelsalat, Reis, Nudeln, Gemüse, Rindsgulasch...mmhhh.
    Read more

  • Day84

    Zurück in die Sonne

    December 21, 2016 in Bhutan

    Am Morgen ging es zurück über den Dochula-Pass. Es war wie beim Gotthardtunnel, denn kaum waren wir auf der anderen Passseite, änderte sich das Wetter von 5 Grad und dickem Nebel zu purem Sonnenschein und fast 20 Grad.
    Zurück in Paro besuchten wir das Museum mit Ausstellungen über die traditionellen Tänze, die Malereien und Statuen und über die verschiedenen Klimazonen mit der entsprechenden Tier- und Pflanzenwelt.
    Anschliessend besichtigten wir noch den Dzhong von Paro, der im Vergleich zu jenen in Thimpu und Punakha kleiner und weniger prunkvoll ist. Trotzdem sind diese Bauwerke einfach eindrücklich.
    Nach einem Lunch im Zentrum verbrachten wir den Nachmittag damit, Souvenirs zu shoppen und im Hotel die weitere Reise zu planen.
    Read more

  • Day4

    Start of Day 2

    September 17, 2015 in Bhutan

    Day 2 starts with a visit to the Jele Dzong which suffered damage from the same earth quakes that devastated parts of Nepal. Even though this is a very small mountain top Dzong the interior was very ornate and elaborate statues and painting decorated every inch include a large buda that went from the floor to the ceiling.

You might also know this place by the following names:

Paro Dzongkhag, Paro, སྤ་རོ་རྫོང་ཁག་, Distrito de Paro, पारो-भूटान, Паро

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now