Bhutan
Thimphu Dzongkhag

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Thimphu Dzongkhag

Show all

25 travelers at this place

  • Day21

    National Memorial Chorten

    May 21, 2019 in Bhutan ⋅ ⛅ 21 °C

    The National Memorial Chorten was erected as a monument to Bhutan's Third King Wangchuck who is also known as the father of modern Bhutan.

    We walked around the Stupa with the locals and learnt even more about Budism.Read more

  • Day21

    Bhutanese Paper making factory

    May 21, 2019 in Bhutan ⋅ ⛅ 25 °C

    This was fasinating.

    This small factory produces tradional paper hand made from the bark of Daphne Bush. The process involes stripping the bark, soaking and boiling it, then crushing, pulping, layering, pressing and drying. We watched steps of the process in this tiny dirty shed but the paper is lovely.Read more

  • Day21

    Simtokha Dzong

    May 21, 2019 in Bhutan ⋅ 🌫 14 °C

    After Dinner our guide and driver took us for a short drive to take photo's of the Simtokha Dzong, it looks so pretty we could not let the opportunity go with adding it to our 1000's of photo's. The Monastery is even more spectacular at night than during the day.

    Fit Bit Stats:
    7675 steps
    20 Floors
    5.31 km

    Not many steps but we did go up and down a few stairs today. We kept it low today as tomorrow is the big trek to Tigers Nest.
    Read more

  • Day16

    Centenary Farmers Market

    April 13, 2019 in Bhutan ⋅ 🌧 13 °C

    Ein Markt halt, es gibt alles, was die Bauern der Umgebung so ernten. Und ein bisschen getrockneten Fisch.
    Am spannendsten waren die Bittermelonen (bitter gourd), welche es hier oft als frittiertes Gemüse zum Essen gibt.Read more

  • Day17

    Diese Festung ist der aktuelle Sommersitz der Königsfamilie. Darum herrschen auch besondere Regeln. Teile dürfen auch von aussen nicht fotografiert werden, Wege dürfen nicht verlassen werden, viele Bereiche dürfen nicht betreten werden. Alles etwas ungewohnt in Bhutan, wo bisher eigentlich ausser innerhalb der Tempel keine strengen Regeln herrschten und trotzdem alles gut funktioniert. Aber wie immer sind diese Regeln für uns Touristen gemacht, da „wir“ uns ja nicht benehmen können.
    Ansonsten ist das Fort wie so manches andere Fort auf unserer Reise. Nur einfach ein bisschen grösser als die bisherigen. Dies fällt besonders im Innenhof auf, welcher richtig viel Platz bietet.
    Leider merken wir von den aktuellen Zeremonien anlässlich eines besonderen Tages im Mondkalender kaum etwas, da sich alles in den Bereichen abspielt, die wir nicht betreten dürfen.
    Also kurz alles angeschaut, die Buddha-Figuren erklärt bekommen (allmählich finden wir uns ein bisschen zurecht) und dann war es das auch schon.
    Read more

  • Day17

    The Hangover Hike

    April 14, 2019 in Bhutan ⋅ 🌫 14 °C

    Ein kurzer Spaziergang oberhalb von Thimphu ist toll, um den Kopf auszulüften. Wir laufen zu einem Tempel, der nach dem Erdbeben von 2009 völlig zerstört wurde und jetzt nach dem Wiederaufbau kurz vor der Vollendung steht.
    Von dem Tempel dürfen aber auch von aussen keine Photos gemacht werden. Aber wer will auch schon Bilder einer Baustelle haben?
    Unterwegs treffe wir einige andere Touristen auf dem gleichen Weg. Und sehen einige wenige Vögel.

    Als wir denken, wir wären wieder nüchtern und alles gut sehen wir komische Tiere im Wald. Sind wir noch betrunken, sehen wir verschwommen?

    Die Tiere gaben den Kopf eines Elchs (aber viel kürzer und mit kleinem Geweihe), Körper von Schweinen (aber mit dem Fell eines Rehs): Füssen einer Kuh und dem Schwanz eines Hundes.
    Wir sind nüchtern, den dies sind Takins, die buthanischen Nationaltiere. Komische Viecher, wir staunen erst mal.
    Read more

  • Day16

    National Memorial Chorten

    April 13, 2019 in Bhutan ⋅ 🌧 14 °C

    Ein weiterer Chorten. Gespendet von der Frau des dritten Königs als Erinnerung an ihren Mann, den König, der wegen Krebs viel zu früh gestorben ist. In diesem Chorten sind auf drei Stockwerke Tempel untergebracht.

    Wir wissen immer noch nicht, was der Unterschied zwischen einem Chorten und einer Stupa ist?

    Etwas schockiert sind wir aber von der Geschichte des Guides, die gar nichts mit dem Chorten zu tun hat: In einer Ecke des Grundstücks gibt es viele grosse Gebetsmühlen. Dorthin werden alte Menschen morgens gebracht, wenn ihre Kinder zur Arbeit gehen, Die Alten sitzen dann den ganzen Tag dort, drehen an den Gebetsmühlen, unterhalten sich, essen und trinken was ihnen mitgegeben wurde, und am Abend werden sie wieder abgeholt.
    Sie haben so Kontakte, anstatt allein in einem Haus zu sitzen,. Vielleicht auch eine Idee für eine Tagesbetreuung bei uns?
    Read more

  • Day16

    Bliss Karaoke-Bar - Let it be

    April 13, 2019 in Bhutan ⋅ ☁️ 10 °C

    Karma und der Fahrer begleiteten uns in die beste Karaoke-Bar von Bhutan, wir hatten einen reservierten Tisch in der ersten Reihe, der kleinwüchsige DJ begrüsste uns per Handschlag und Karma kann toll singen. Wobei die Auswahl der Songs hauptsächlich aus Liedern auf bhutanisch, nepalesisch und Hindi bestand.

    Brigitte und ich aber beenden nach diesem Abend unsere aktive Karriere in den Karaoko-Bars dieser Welt. Mehr muss man über diesen Abend nicht wissen. Naja, es gab noch eine (unfreiwillige) Bierdusche...
    Read more

  • Day17

    Thimphu

    April 14, 2019 in Bhutan ⋅ ⛅ 9 °C

    Letzter Punkt auf dem heutigen Programm ist ein Rundgang durch die Innenstadt der Hauptstadt Thimphu. Es gibt ein paar nette Cafés, viele Ramsch-Läden, viele Leute auf der Strasse (obwohl Sonntag ist), ein paar Souvenir-Shops (zum Teil mit völlig überzogenen Preisen), mehrere Maggi-Cafes??, ein Kino in dem nur bhutanische Filme laufen dürfen, ein Schweizer-Restaurant, wir entdecken den Supermarkt unseres Vertrauens (in dem es das vorletzte Bier gab, welches wir bisher noch nicht probiert hatten, das „Thunder 15000“), keine Verkehrsampel (es gibt in ganz Bhutan keine Ampeln), dafür einen tanzenden Verkehrspolizisten und ganz viele streuende Hundekinder, die auch nur Blödsinn machen.

    In Thimphu gibt es aber keine Kühe auf den Strassen, es ist halt Grossstadt hier. Jeder 7. Bhutani wohnt hier, immerhin 100‘000 Einwohner hat Thimphu.
    Read more

  • Day18

    Postfiliale Thimphu (Mistery Shopping)

    April 15, 2019 in Bhutan ⋅ ⛅ 21 °C

    Mal schauen, was die bhutanischen Pöschtler so machen. Und wir sind begeistert über das Angebot in dieser Filiale (zugegeben, es ist die Filiale am Hauptsitz der Post):
    - Briefmarken-Bogen mit eigenem Photo! Einfach via AirDrop das Photo auf das Gerät der Mitarbeiterin übertragen und eine Minute später gibt es den eigenen Bogen mit persönlichen Briefmarken in verschiedenen Werten! Die Kosten für den Bogen liegen 4% über dem Betrag der Marken.
    - Neben dem normalen Angebot einer Postfiliale (Karten, Briefumschläge, etc) gibt es hier auch ein grosses touristisches Angebot an Souvenirs. UND natürlich eine umfangreiche Auswahl an Phallussen aus Holz.

    Hier kann sich „meine“ Post in der Schweiz noch was abschauen 😂.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Thimphu Dzongkhag

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now