Brazil
Recreio dos Bandeirantes

Here you’ll find travel reports about Recreio dos Bandeirantes. Discover travel destinations in Brazil of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

Most traveled places in Recreio dos Bandeirantes:

All Top Places in Recreio dos Bandeirantes

2 travelers at this place:

  • Day26

    Spiesschen

    July 27, 2016 in Brazil

    Abendessen heute beim Churrasco Spiesschen Brater um die Ecke. Man bestellt gemeinsam so viele frango (Hühnchen)-,Picanha- (Tafelspitz) oder Halumi Käse - Spiesse wie man essen kann, dazu gibt's molho ( einen Reis, Tomaten/Zwiebel Salat) und Farofa (geröstetes Maniokmehl). Gegrillt wird auf einem rustikalen Grill auf dem Bürgersteig und auch wir sitzen quasi auf der Straße- das alles ist rustikal, aber wirklich lecker...:-)...Read more

  • Day37

    Nu geht's los

    August 7, 2016 in Brazil

    Während unsere brasilianischen Hotelnachbarn mit dem Surfbrett unterm Arm die perfekte Welle suchen, geht's für uns mit dem Media Transport zur Arbeit, wo der erste Sendetag aus dem Schwimmcenter ansteht. Auf zwei geplante Busse haben wir vor dem Hoteleingang vergebens gewartet und als ich dann sah, daß die Polizei anfing, mit Pylonen die Straße vor unserem Hotel zu sperren wegen des olympischen Straßenrennens, fing ich doch an mir Sorgen zu machen.... Aber dann bin ich ja doch noch rechtzeitig angekommen ;-).
    Während der Schwimmwettbewerbe - also bis zum 13. - sind meine Dienstzeiten nun parallel zu den Wettkämpfen- das heisst, vom 10:30 - 16:00 - dann Dienstunterbrechung, dann weiter von 20:30 bis 0:30....Danach geht's in die Nachtschicht von 23 bis 7 Uhr....;-)...
    Read more

  • Day27

    OFF!!

    July 28, 2016 in Brazil

    Ein kleiner Willkommensgruss der Produktion:
    Die grosse Familiensprayflasche "OFF!!" - DIE brasilianische Mückenwaffe. Wie wahrscheinlich alle anderen Kollegen auch, habe ich von daheim die Grosspackung des europäischen Konkurrenz Produkts "Nobite" mitgenommen. Dessen Duft schreckt brasilianische Mücken allerdings nicht ab....Also muss der Duft von OFF Chanel her...🙄

  • Day40

    Radfahren im Regen

    August 10, 2016 in Brazil

    Heute morgen bin ich nach kurzer Nacht (das Shuttle, mit dem ich dachte gestern nach Dienstende um 0:30 schneller nach Hause zu kommen, machte dann leider Hotelhopping...1:45 war ich am Hotel....😏) vom Lärm der Beschallung vor unserer Tür geweckt worden. Es regnet und direkt vor unserem Hotel sind Start und Ziel des Radrennen Zeifahrens. Die Straßen sind gesperrt und die Haltestelle soll verlegt sein, deshalb nehme ich lieber einen Bus früher. Aber oh Wunder, pünktlich um 10:20 steht ein BAC2 direkt vor unserem Hotel.....Read more

  • Day44

    Faul sein und Abschied

    August 14, 2016 in Brazil

    ....Heute.......Nur.......Rumliegen...😊😊😎

    P.S. Das Foto hat übrigens Kollege Steve gemacht...Er kommentierte das am Strand dann gegenüber seinem Kollegen Michael mit den Worten: "Hey Michael, ich hab schon mal 2 Bräute klar gemacht"...😂😂

    Abends hieß es dann Abschied nehmen vom Venue Team Schwimmen. Die Kollegen und Kolleginnen, die vor Ort am Aquatic Center in Ihrem Blechcontainer allen Widrigkeiten zum Trotz so tapfer durchgehalten haben, fliegen leider morgen schon nach Hause...Read more

  • Day47

    High Demand

    August 17, 2016 in Brazil

    Gestern hatten einige Kollegen geplant, sich das Beachvolleyball Endspiel der Damen vor Ort im Stadion an der Coppa anzuschauen. Allerdings wussten sie nicht so recht, ob sie mit Ihrer normalen Akkreditierung dort reinkommen würden, oder ob das Spiel mit "High Demand" deklariert wurde. (Alle High Demand Events erfordern eine Zusatz Akkreditierung).
    Villy (unsere internationale Koordinatorin) war von dem Ansturm mit der immer gleichen Frage wohl so genervt, das sie ihre Bürotür mit entsprechenden Anmerkungen dekoriert hat....:-)

    Abends wollen wir endlich mal so richtig gut essen gehen - bisher hat uns die brasilianische Küche noch nicht zu 100% begeistern können. Wir fahren mit Uber zum empfohlenen, 20km entfernten Barra Grill und treffen dort spontan noch Samy, Isa und Co aus der Tagesschicht. Wir schlemmen nach Herzenslust: Spieße mit feinstem Fleisch, werden im Minutentakt am Tisch tranchiert, dazu Austern satt, Palmenherzen und vieles mehr....fantastisch....😊...!
    Schon komisch: ich fahre jetzt zum Nachtdienst und werde morgen früh schon wieder von meinen Kollegen, mit denen ich hier gerade so nett zusammen esse, im IBC abgelöst...
    Read more

  • Day50

    Gehen und Rennen

    August 20, 2016 in Brazil

    Heute morgen war mal wieder was los vor unserer Haustür: Olympisches Gehen über 20 bzw 50km.
    Während wir nachmittags beim Bäcker an der Straßenecke bei Kaffee und süßem Gepäck sitzen, strengen sich auf der anderen Straßenseite die Athleten an, möglichst schnell gehend ins Ziel zu kommen. Zufällig treffen wir beim Bäcker die Frau von Thorsten. Sie hat sich eine Abend Karte fürs Olympic Stadium gekauft und würde sich über Gesellschaft freuen. Das passt gut, denn ich habe auch heute wieder Nachtdienst :-).

    Zum Abendessen gibt's vorher noch Sushi bei Erica in unserer Fressmeile um die Ecke - zufällig läuft dort gerade im Fernsehen das Frauenfussballendspiel Germany vs Sweden. Forza Mädels !

    Erst vor Ort im Olympic Stadium stellen wir dann fest, daß wir Glückskinder heute den Usain Bolt Triple - Triple - Day erwischt haben. Schon 2008 und 2012 hat er die 100m, 200m und die Staffel gewonnen, heute will er das wiederholen und natürlich rennt er wieder allen davon....
    Read more

  • Day51

    Dunkel

    August 21, 2016 in Brazil

    Heute, am Tag der Abschlussfeier, stürmt und regnet es heftigst in Barra. Eine gute Gelegenheit, das Grosspaket aus der benachbarten Wäscherei abzuholen, Koffer zu packen und rumzudümpeln.
    Am Nachmittag fahren wir dann noch ins Barra Shopping Center - das größte Einkaufszentrum Südamerikas.Und während wir dort gerade die Auswahl an Havaianas bewundern, macht es plötzlich "Fump" - und das gesamte riesige Zentrum inklusive aller Restaurants ist stockdunkel. (Zum Glück hatten wir gerade unser Sushi aufgegessen...:-).) Auf der Taxi Rückfahrt stellen wir dann fest: das gesamte Viertel ist eine einzige Geisterstadt ....sehr spooky....;-)...
    Zur letzten Nachtschicht mit dem BAC 2 fahre ich also durch unbeleuchtete Strassen: Spiesschenbraterei, die Sushibude von Erika, alles dunkel...und auch im IBC war wohl zeitweise der Strom weg - was einen 5 Minütigen Tonausfall in den Streaming Kanälen zur Folge hatte.
    Wir fragen uns, ob vielleicht sämtlicher Strom Rios für die Abschlussfeier im Maracana Stadion abgezapft wurde ??
    Read more

  • Day39

    Bus fahren

    August 9, 2016 in Brazil

    Seit ein paar Tagen gibt es eine "Media Transport App", mit deren Hilfe man angeblich herausfinden kann, wann die Busse von der Media Transport Mal - dem Busbahnhof am IBC - zu den einzelnen Venues und dem Hotel fahren. Ich frage mich nur, ob man den Busfahrern diese Pläne wohl mitgeteilt hat ? Wahrscheinlich ist es einfach total unüblich hier, nach irgendwelchen vorgeschriebenen Plänen zu fahren.... Gestern morgen jedenfalls kam weder der 10:00 noch der 10:20 Bus, der von unserem Hotel, dem Atlantis Sul fahren sollte. Auch gestern Nacht haben wir vergeblich 40 Minuten auf den 1:35 Bus gewartet...😕...
    Da bin ich mal sehr gespannt auf morgen früh, wenn sie die Gegend rund ums Atlantico sperren wg. des Straßenrennens...
    Aber dafür es gibt immer einiges zu sehen während der Busfahrt...
    Read more

  • Day3

    Rio de janerio

    February 2, 2015 in Brazil

    Etter å nesten ha mistet første fly pluss en lang flyr reise er jeg endelig i Rio de janerio :D absolutt nydelig her, men selvfølgelig klarte jeg å ta med meg regnet men er fortsatt urolig varmt og nydelig :D

You might also know this place by the following names:

Recreio dos Bandeirantes

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now