Bulgaria
кино Полтава

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day55

      Veliko Tarnovo

      May 21, 2022 in Bulgaria ⋅ ☀️ 25 °C

      Berge, Flusslauf und ganz viel Geschichte prägen Veliko Tarnovo, die ehemalige Hauptstadt Bulgarien’s. Die Altstadt umschliessen 3 Hügel. Auf dem Mittleren thront die Festung Tsaverets, auf der sich einst der Zarenpalast befand. Wunderschön gelegen und mit herrlichem Weitblick über die Region und die Stadt. 4 km entfernt liegt das Museumsdorf Arbanasi, mit ihren einzigartigem Häuserstil. Wir erhoffen uns einen schönen Wanderweg, leider gibt es keinen und die Route zu Fuss geht grösstenteils der Hauptstrasse entlang, das Los der Individual-Reisenden ohne eigenes Fahrzeug auf dem Balkan (viele Sehenswürdigkeiten sind abseits gelegen und schlecht erschlossen). Unterwegs machen wir einen Abstecher auf einen weiteren Hügel, mit einer wunderschönen Aussicht inkl. einer Schaukel für alle angehenden Influencer 😀. Zurück in der hübschen Altstadt geniessen wir den lauen Sommerabend in einer richtig schönen und entspannten Openair-Location bei Live-Musik und erfrischenden Getränken. Momente wo uns wieder einmal klar wird wie privilegiert wir sind, an diesem Donnerstagabend hier sein zu können und einfach in den Tag hinein zu leben. Es gefällt uns so gut hier und wir verlängern noch um eine weitere Nacht, geniessen die Atmosphäre in der kleinen Stadt und flanieren ziellos durch die Gassen der Altstadt.Read more

      Traveler

      So schön 🤗

      5/23/22Reply
       
    • Day22

      Veliko pov Leïla

      August 29, 2022 in Bulgaria ⋅ ⛅ 32 °C

      Saluut les petits chats !
      On a visité veliko tornovo c'était très joli mimi.
      Justine a fait une sieste de 2h.
      On a mangé au restaurant avec la plus belle vue de veliko.
      On a mangé à un autre restaurant
      Justine a adopté un chien (il la suivait comme un loup dans Minecraft)
      Il faisait chaud.
      On est allées dans des endroits bien abandonnés flippant quand même.
      On a fait des boutiques souvenir (surprise) j'ai pris une affiche trop bien.
      On a regardé tous en scène !!!!!! C'était trop bien Scarlett là mama et could have been me et quand elle se prend la vitre. 10/10
      8,2km
      Read more

    • Day23

      La randonnée à velik pov Leïla

      August 30, 2022 in Bulgaria ⋅ ⛅ 28 °C

      Allô internet !
      Aujourd'hui on a décidé de partir sur une journée tout nature tout marche a pied matinale.
      On a commencé par ne pas se réveiller. Après ce bon départ on est parties acheter des sandwiches pour manger pendant la randonnée sauf qu'il était déjà 12h et qu'il faisait très faim donc on les a mangés.
      On est parties à notre première destination pour cette longue journée (après-midi) : une muraille.
      Enfin d'abord une église où Justine à pris une photo alors que c'était interdit (prison!).
      C'était très cool la muraille on a bien marché 2h on a tout fait et on un petit peu grimpé. Il y avait une super vue + du fun + une église très originale.
      Après on voulait aller voir des cascades mais d'abord on est allées prendre un snack. Ensuite on a pris un taxi. C'était encore un turc qui parlait pas anglais et Justine parlait un peu moins turc tout d'un coup.
      On est arrivées et là on a grimpé un chemin très difficile et inquiétant où il y avait des ponts et escaliers pas super rassurant. C'était vraiment très très super cool. En plus on a grimpé a des endroits parfaits avec une super vue. On est arrivées en haut.
      De base on était aussi venues pour se baigner mais j'ai vu un serpent donc bof.
      On est redescendues et on s'est posées un peu.
      Après une dame super gentille nous a aidées à prendre un taxi pour rentrer.
      On est allées manger burger puis on est rentrées regarder Harry Potter la chambre des secrets mais Justine s'est endormie et ça marchait pas trop donc on a pas fini.
      11km :)
      Read more

    • Day22

      Weliko Tarnowo

      August 23, 2022 in Bulgaria ⋅ ⛅ 29 °C

      Weiter geht es nach Weliko Tarnowo, eine für die Geschichte Bulgariens wichtige Stadt. Die Stadt ist bei Touristen wegen ihrer Architektur und der Lage sehr beliebt. Die Jantra schlängelt sich hier durch das Balkangebirge und die Aussicht von unserer Unterkunft und vom Burghügel Zarewez aus ist eine willkommene Abwechslung nach den ganzen Städtetrips bis hierhin.

      Auf diesem Zarewez wurde nach dem Sieg über die Byzantiner 1187 das zweite Bulgarische Reich gegründet. Sodann gelang es den bulgarischen Zaren nach und nach, weitere Teile der Balkanhalbinsel zu erobern und zu einem mächtigen Staat zu werden. Auf dem höchsten Teil des Plateaus wurden die Paläste des Zaren und des Patriarchen gebaut und von hier aus wurden die Fäden des Staates gezogen. Das uns inzwischen so bekannte Osmanische Reich konnte aber dann 1393 das durch innerpolitische Streitereien geschwächte Reich erobern und bis zur Zeit der Bulgarischen Wiedergeburt halten. In dieser Periode rebellierte das bulgarische Volk innerhalb des Osmanischen Reiches; mehrere Aufstände waren erfolglos. Erst der Russisch-Türkische Krieg konnte das Osmanische Reich genügend schwächen, so dass 1879 die "Verfassung von Tarnowo", die erste demokratische Verfassung für Bulgarien, ausgearbeitet und in Kraft treten konnte.

      Von der Festungsanlage auf dem Zarewez ist noch viel erhalten und wir freuen uns, endlich mal wieder eine Burg zu betreten. Auch Eli trägt ein erstes Mal finanziell etwas bei: Wir erhalten einen Familienrabatt!
      Von hier aus hat man auch einen schönen Ausblick auf die Stadt und die schönen Häuser der Altstadt. Es ist heiss heute und trotz viel schattenspendenden Bäumen kommen wir kräftig ins Schwitzen.
      Auf dem Rückweg stärken wir uns mit einem typisch-bulgarischen Shopska-Salat. Kaum zur Siesta in der Unterkunft angekommen, bricht ein kräftiges Gewitter über die Stadt herein. Auch diese Abwechslung heissen wir heute herzlich willkommen!
      Read more

    • Day23

      Weitere Entdeckungstour

      August 24, 2022 in Bulgaria ⋅ ☁️ 23 °C

      Nach dem gestrigen Gewitter ist es heute angenehme 22 Grad warm, als wir uns aufmachen, Weliko Tarnowo zu erkunden. Fast schon kühl kommt es uns vor; die Temperaturen steigen aber am Mittag bereits wieder.

      Das eindrückliche Assen-Denkmal steht auf einer Halbinsel in einer Schlaufe des Flusses Jantra. Das Monument ist der Assen-Dynastie gewidmet: Die Söhne des Gründervaters Assen, Iwan Assen I. und Theodor/Peter IV. Assen, konnten durch den Sieg über die Byzantiner das Zweite Bulgarische Reich errichten.

      Von hier aus hat man auch einen schönen Rundumblick auf die Altstadt von Weliko Tarnowo und kann sich die verschiedene Baustile ansehen. Die meisten Häuser sind sehr schmal, dafür mehrere Stockwerke hoch. Der Platz wurde zumindest optimal ausgenutzt.
      Read more

    • Day23

      Veliko j2 (pov ju) Part 1

      August 30, 2022 in Bulgaria ⋅ ⛅ 31 °C

      Coucou
      Aujourd’hui comme à notre habitude nous avons laissé le réveil sonner pendant 2h
      Programme chargée: nous sommes allées visiter la super muraille de Veliko. Pour ce faire nous nous sommes munis d’une bouteille d’un litre d’eau car il fait tres tres chaud. Nous voila parées, c’est parti pour marcher toute la muraille, c’était super joli, Leila a grimpé partout comme un petit ouistiti (ouh) bref c’était super sympa on avait tres chauds et un peu mal aux pattes
      Y’avait aussi une église avec des peintires super étranges j’avais jamais vu ça c’était plutôt cool
      On a fini vers 15h
      La suite dans la partie 2
      ah oui j’ai aussi pris une photo dans une église (la premiere) c’était interdit je savais pas je me suis fait engueulée par une dame de l’église :(
      Read more

    • Day22

      Veliko Tyrnovo 🇧🇬 pov ju

      August 29, 2022 in Bulgaria ⋅ ⛅ 33 °C

      Saaalut les gaaars, j’espere que vous allez bien, bienvenue dans cette nouvelle empreeeinte !
      Aujourd’hui apres toutes les péripéties d’hier nous avons pu visiter comme prévu la superbe ville de Veliko Tyrnovo (ou Tarnovo)
      C’est une petite ville tres joli vraiment mims où ca monte et ca descend
      On a mangé dans un resto avec la plus belle vue de Veliko (on avait encore faim) puis apres j’ai dormi sans faire expres pendant 2h
      Apres il était 18h on est sorties se balader dans la ville, y’a plein d’endroits vides et abandonnées ca fait un peu peur, y’a plein de chats aussi, le centre ville est sympa, y’a plein de jolis points de vue
      Leila a volé une affiche, je voulais du raisin qui pendait sur les murs, Leila s’est fait un meilleur ami chat (Fred)
      On a fait quelques boutiques souvenirs, j’ai acheté des ptits trucs pour certains d’entre vous
      Puis apres on a mangé dans un autre resto
      On s’est encore baladées puis on est rentrées et on a regardé un ptit film super sympa
      Tres bonne journée
      Read more

    • Day170

      Northern Bulgaria

      October 25, 2022 in Bulgaria ⋅ ☀️ 26 °C

      From Bucharest we did a day trip to northern Bulgaria. We visited the Rock Hewn Church of Ivanovo. These churches were carved by Orthodox Monks. There are 5 such historical sites and we only visited one of them.

      We then visited Veliko Tarnovo the capitol of medieval Bulgaria during its second Empire. Of note here is Tsarevets Fortress. A huge defensible position as it is almost completely surrounded by the Yantra river (it's worth looking at it on Google Maps, that river was completely drunk). The fortress is connected to the main town by an old stone bridge.
      Read more

      Traveler

      I have some plaster power here... OCD is kicking in...

      10/29/22Reply
      Traveler

      amazing

      10/29/22Reply
      Traveler

      so they carved this chamber out of rock... was it sandstone? or something harder?

      10/29/22Reply
      6 more comments
       
    • Day56

      Weliko Tarnovo

      June 2, 2022 in Bulgaria ⋅ ☀️ 28 °C

      Nun doch der Aufbruch in Richtung Heimat. Frage: direkt nach Bukarest? Da gibt's aber noch im Westen ein Städtchen, das im Mittelalter sogar die Hauptstadt Bulgariens war! Dürfte einen Umweg von 150 km wert sein! Gegen Mittag kamen wir an, Außentemperatur 29°C und sengende Sonne, da war erstmal Siesta im Mops unter schattigen Bäumen angesagt. Später trauten wir uns heraus und es war immer noch sehr warm, was sich aber mit fortschreitender Zeit zusehens besserte.
      Vorbei am Monument für die Zarendynastie Assen und dem schönen Galeriegebäude auf sowas wie einer hoch über dem sich windenden Fluss Jantra schwebenden Landzunge überquerten wir eine Brücke in Richtung Zentrum. Bei einem kühlen Bier genossen wir den Blick über Stadt und Fluss. Danach aber suchten wir wieder einmal die eigentliche Schönheit, die Altstadt auf. Es wurde verdammt schwer, nicht die Orientierung zu verlieren und bei einem Blick auf GoogleMaps erkannten wir den Grund: wo hat man schon mal einen derart sich schlängelnden Flussverlauf innerhalb einer Stadt gesehen?!
      Bei anbrechender Dunkelheit zeigte die Festung Zarewez hoch über der Stadt ihr schönstes Gesicht. Und wie immer hätten wir gefühlte dutzende Kirchen ansehen können, aber wir begnügten uns mit einem Foto der Vorsehungskirche in abendlichem Glanz.
      Wenn es auch nichts Überragendes hier gab, der Umweg war mehr als berechtigt.
      Read more

    • Day5

      Bulgaria

      November 15, 2022 in Bulgaria ⋅ ☁️ 11 °C

      Amazing country, so much history & beautiful historical sites. We toured the Church of the Nativity with orthodox chants in Veliko Tarnovo, Bulgaria . Next we had lunch at a local restaurant and great wine. Onto the Fortess hike (Peggy) I took the gentle walkers tour with amazing views of the town. Long bus ride to the ship because the ship moved while we were on our tour!
      Back on board we changed and head to the lounge for our daily Sip & Sail cocktail hour. On to dinner at the Chef's Table. Another amazing meal with exceptional food and wine!
      Now sitting on our balcony as we sail down the Danube to our next port of call.
      CHEERS 🥂! Here are some pictures, other have not yet uploaded because of internet access. More later!
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    кино Полтава, kino Poltava

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android