Bulgaria
Oblast Kyustendil

Here you’ll find travel reports about Oblast Kyustendil. Discover travel destinations in Bulgaria of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

38 travelers at this place:

  • Day39

    Bulgaria the beautiful

    August 8 in Bulgaria ⋅ ⛅ 29 °C

    Der Morgen begann gut gelaunt mit einem geschenkten aber dafür halb gefroren Pfirsich am Stausee..danach wollten wir so nah wie möglich an die mazedonische Grenze radeln um nach Möglichkeit Morgen in Skopje einzureiten..Bis dahin waren es von unserer Position noch 240km und 2600 Höhenmeter..Nunja, wenn man 10:30 lostingelt, nach 20km ne Stunde Kaffeepause macht und sich unterwegs nen Platten einhandelt (Babsi und Kevin wechseln sich fleißig ab), dazu noch 33° hat, dann kommt man halt irgendwie doch nicht so weit wie man eigentlich wollte..😅..Der Plan Skopje zu erreichen steht dennoch..Morgen wird also ein Monstertag..Maria ist schon ganz hibbelig vor freudiger Aufregung..endlich mal eine Herausforderung..😂..132km und knapp 1700 Höhenmeter..Höhenprofil in den Bildern..Ich bin gespannt, ob mein Körper das leisten kann, zumal es heute 41° in Skopje waren..🙈..well, trying is doing..Scheitern kann man unterwegs inmernoch..😁..
    Der Tag sonst war heute dennoch ganz nett anzuschauen..Die Berge haben es mir irgendwie angetan..Wer hätte das vermutet zu Beginn des Trips.! Für morgen sollte ich auf alle Fälle die Abstände zwischen den Dörfern besser im Blick behalten..Heute gab's mal ne 30km Zivilisationslücke und mir ging das Wasser aus..ein zuckersüßer, fotoscheuer Melonenopi war so freundlich mich vor dem verdursten zu retten und wollte mir auch noch seine kleinste Melone für den weiteren Weg schenken..hat ne Weile gedauert ihm freundlich zu erklären, dass ich keine fünf Kilo Wassermelone auf dem Rad über den nächsten Berg transportiere..Er gab sich irgendwann geschlagen, drückte mir aber noch ein Stück Honigmelone in die Hand, dass ich gut bis zum nächsten Ort komme..Ich mag keine Melonen..aber die heute schmeckte herzensgut..😊..
    Ich bin definitiv bereit für ein neues Land, aber ein bisschen Wehmut ist dabei..Bulgarien mit Land und Leuten hat mich zutiefst berührt und beeindruckt..
    Auf hoffentlich bald.!
    Read more

  • Day2

    Driving around Bulgaria

    February 9 in Bulgaria ⋅ ☁️ -2 °C

    Last night we've decided to lift to the 7 lakes, a pretty beautiful nature place at the mountains not far from Sofia. But, in arriving we got there's 2 hours trekking till the top and the weather won't let us enjoy to the view. Anyways, we're enjoying the ride! 🏔️🚘

  • Day7

    Das letzte sammeln in bulgarien

    August 28 in Bulgaria ⋅ ☀️ 25 °C

    Bitte nicht wundern: wir ziehen in nicht-eu-Länder. Das Tracking wird wohl extrem verzögert sein (wir sind zu geizig eine extra simkarte zu holen, außerdem ist es auch mal ganz schön offline zu sein). Macht euch keine Sorgen! Wir werden den Einheimischen schon nichts antun. Bis später, morgen, übermorgen oder wann auch immer :) - ToniRead more

  • Day21

    Rila Kloster

    September 7 in Bulgaria ⋅ ☁️ 16 °C

    Es gilt als eine der Hauptattraktion in Bulgariens Westen: das Rila Kloster.
    Dementsprechend viel war vor Ort auch los und wir parkten auf einem Parkplatz ein Stück entfernt.
    Nach einem kurzen Fußmarsch erreichten wir das Kloster und waren wirklich beeindruckt! Es war wirklich groß und kein Vergleich zu dem Kloster von gestern. Aber seht selbst!Read more

  • Day99

    Die Pyramiden von Stob

    July 23, 2018 in Bulgaria ⋅ ⛅ 17 °C

    Nach zwei Tagen entspannen und einem grandiosem Wein-Tasting, düsen wir mit Finn weiter landeinwärts nach Bulgarien. Wir waren super gespannt, welche Abenteuer auf uns warten. Unser erster Stopp war der Rita National Park ... auf unserem Weg in Richtung Rila Kloster sind wir an dem Schild "Stob Pyramiden" vorbeigefahren und wir konnten nicht Widerstehen mal einen Blick zu riskieren.

    Wir fuhren den Schildern hinterher, über die ein oder andere Schotterpiste und kamen an einem kleinem Dorfplatz an und parkten Finn zwischen den zwei, drei bulgarischen Pkws. An einem kleinem Kassenhäuschen zahlten wir pro Person 2 Lev und marschierten los. Gestoppt von einem Regenschauer warteten wir kurze Zeit unter einem Unterstand und unterhielten uns mit Händen und Füßen mit drei Bulgariern, die völlig aus dem Häuschen waren, dass wir aus "Germania" sind.

    Nach dem kurzen Regenschauer ging es weiter bergauf und wir kamen an den ersten Pyramiden an. Faszinierend wie die Natur hier natürliche Pyramiden aus Sand, Lehm und Sandgestein geformt hat. Je höher wir kamen, umso spektakulärer wurden die Formationen. Völlig surreal war, dass sich riesige große Steine (sahen aus wie Pilze) auf den Spitzen der Pyramiden absetzten, Wir kletterten immer weiter am Rande der Sandformationen entlang ... teilweise ohne Absperrung (wäre in Deutschland mal wieder so überhaupt nicht zulässig), bis wir ganz oben ankamen und in den Abgrund schauten. Es sah so aus, dass erst vor kurzem ein Teil der Sandformationen abgerutscht waren. Da es die Tage vorher sehr stark geregnet hatte, durchaus möglich.

    So hangelten wir uns den schmalen Pfad entlang und kletterten über Felsen bis ganz ans Ende der Formationen. Der Ausblick war wunderschön und spektakulär, teilweise sah die Landschaft gerissen aus, wie nach einem Erdbeben. Etwas ähnliches hatten wir in Neuseeland nach dem Erdbeben in Kaikura gesehen.

    Zusammenfassend kann man sicherlich sagen, dass sich der ungeplante Besuch gelohnt hat. Wer mal in der Nähe ist, sollte dem Ganzen mal einen Besuch abstatten.
    Read more

  • Day8

    Geteilte Freude ist doppelte Freude

    August 28 in Bulgaria ⋅ ☀️ 28 °C

    Darum sind wir nicht allein am reisen....

    Für noch mehr updates, Fotos und dummes Geschwätz folgt:

    Team FatPanda:

    https://findpenguins.com/5e0icrwcxnbb9/trip/fatpanda-balkanexpress

    Team Ooooooi:

    https://findpenguins.com/6d6hi2x5zec9t/trip/balkan-express-2019

  • Day1

    Im Flugzeug

    October 27, 2016 in Bulgaria ⋅ 🌧 8 °C

    Verrückt! Es gibt so ein richtiges Essen. Das hatte ich glaube ich als kleines Kind das letzte Mal 😮
    Und ein Entertainmentprogramm!! Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt!
    Und endlich hab ich mal wieder richtig Zeit zum stricken 😍

You might also know this place by the following names:

Oblast Kyustendil, Кюстендил

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now