Canada
Lake Louise

Here you’ll find travel reports about Lake Louise. Discover travel destinations in Canada of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

130 travelers at this place:

  • Day61

    Deer Lodge in Lake Louise

    March 26 in Canada ⋅ ❄️ 0 °C

    Thank you Ellen and Matt for this wonderful present! We enjoyed every second at these lovely place. But after 6 days of camping we loved the shower and the bed the most!

  • Day14

    Lake Louise

    February 1 in Canada ⋅ ❄️ -1 °C

    Gestern am Pyramid Lake hatte ich durch Zufall erfahren, dass mehr Schnee erwartet wird und die Straße Richtung Süden vielleicht gesperrt wird. Zurück im Hostel die entsprechende Internetseite gecheckt und tatsächlich sollte der Icefield Parkway von heute morgen um zehn bis mindestens morgen Abend um sechs gesperrt werden. Und ich hatte mich schon so gefreut, jemanden im Hostel mit Auto gefunden zu haben, der auch an ein paar Stationen halt machen will. Der Bus, sofern er denn ausreichend gebucht gewesen wäre, wäre nämlich direkt durch gefahren. In Rücksprache mit den Jungs von der Rezeption sind wir also schon um halb sieben losgefahren. Die Nacht hatte es noch mal richtig geschneit und es hörte nicht auf. Aufgrund des Zeitlimits und der schlechten Sicht stoppten wir also doch nicht unterwegs. Außer Bäumen und ab und zu ein paar Blicke auf die massiven Berge war nichts zu sehen. Ohne Pickup mit Vierradantrieb wäre die Fahrt auch gar nicht möglich gewesen.

    Im Hostel konnte ich dann meinen großen Rucksack lassen und bin mit kleinem Rucksack und Regenhose los zum See. Gerade aus der Tür raus lief gerade ein anderer Deutscher mit ähnlicher Ausrüstung und gleichem Ziel los. Ich hätte sonst vielleicht den Shuttle genommen. Doch so stiefelten wir durch die Schneemassen die 5 km und 200 Höhenmeter zum See. Obwohl wir die meiste Zeit an der Straße gelaufen sind, weil der Schnee auf dem Weg so hoch lag, war es mega anstrengend. Am See, wie bereits geahnt, war die Sicht so schlecht, dass ich nicht mal ein Foto gemacht habe. Nur von den Eisskulpturen und dem riesigen Hotel. Eine Stunde später waren wir dann auch schon zurück im Hostel und ich konnte sogar gleich einschecken.
    Read more

  • Day15

    Lake Louise - Banff

    February 2 in Canada ⋅ ❄️ -2 °C

    Nach der Tour zum See habe ich einfach in der großen gemütlichen Lounge gechillt. Abends gab es dann ein Quiz im Hostel. Erst war ich alleine, aber dann kamen noch die beiden anderen Mädels aus meinem Zimmer. Einmal gab es Fragen zu den 90ern und einmal mehr ein Reisequiz. Wir hatten ziemlich viel Spaß. Den ersten Platz musste ich nur knapp an die Schweizerin abgeben und hatte immerhin einen Gutschein über 25% Nachlass für das Restaurant gewonnen. Nach dem Quiz haben wir noch mit dem Deutschen von der Wanderung auf den Sofas gechillt. Wir waren irgendwie die einzigen Jüngeren, aber hatten noch viel Spaß.

    Heute morgen habe ich natürlich gleich meinen Gutschein eingelöst und mir Pancakes mit Ahornsirup bestellt :) Auf dem Weg zur Bushaltestelle kam dann sogar noch kurz die Sonne raus :)
    Read more

  • Day12

    Lake Louise

    July 19, 2017 in Canada ⋅ ☀️ 7 °C

    One thing on my bucket list was to visit Lake Louise and it did not disappoint. A beautiful bright blue lake surrounded by mountains. The lake itself was freezing cold and very busy with tourists everywhere so we decided to do a 4 hour hike the 'Plain of 6 Glaciers' up behind the lake passing glaciers and arriving at a Tea House on the top of the mountain. Wow this was amazing and I would highly recommend it to everyone! It was the most amazing hike with absolutely amazing views! We walked over a glacier, played in some snow and then had tea and snacks in the cute tea house on the top. The tea house is so remote that they don't have a fridge so there is no dairy or cold food. The shelf food and tea is dropped off by a helicopter and the staff hike up on Monday and stay in the little huts built around the tea house for the week. We saw some beautiful wildlife and also witnessed 2 little avalanches of snow falling from the mountains above.Read more

  • Day52

    Lake Louise

    July 10, 2016 in Canada ⋅ ☀️ 10 °C

    Heute haben wir das wahrscheinlich Highlight unseres Trips gesehen: den Lake Louise. 🏞 Dieser See ist einfach unfassbar schön 😍!! Der See liegt in den Bergen und hat durch das Gletscher Wasser eine unglaubliche leuchtend türkise Farbe 🤗 und mit den schneebedeckten Bergen im Hintergrund ist es wirklich einer der schönsten Orte die wir je gesehen haben!
    Davor waren wir übrigens erst mal schön Frühstücken und sind mit einer offenen Gondel einen Berg gegenüber vom Laken Louise hochgefahren und haben unter uns 2 Grizzly Bären sehen können 🐻🐾.
    Am Nachmittag waren wir noch bei einem anderen Bergsee, dem Lake Moraine. Dieser ist ähnlich aber doch wieder ganz anders als der Lake Louise und hat eher ein Petrol Blau 😌😊.
    Jetzt sitzen wir wieder am Lake Louise und wollten eigentlich den Sonnenuntergang angucken, aber dann ist uns aufgefallen, dass der See von Bergeb umzingelt ist und wir die Sonne gar nicht sehen können.. 😂
    Read more

  • Day12

    Icefield Road

    September 12, 2017 in Canada ⋅ 🌙 7 °C

    Heute ging's von Jasper über die Icefield Road nach Lake Louise. Auf den gut 230 km befinden sich einige spektakuläre Gletscher, die wir bestaunen durften. Besonders gefreut hat uns jedoch das Wapiti, welches sich früh am Morgen neben unseren Camper gesellte.

  • Day15

    Moose: Banff bis Lake Louise

    August 18, 2018 in Canada ⋅ ☀️ 14 °C

    Am dritte Tag händ mer ned so wiit müsse fahre und händ defür um so meh Stopps gmacht. Für mich esch das de absoluti Wandertag gsii well ich eifach bi Allem mögliche mitgmacht han.

    Als ersts sind mer zum Johnston Canyon gfahre. Det hämmer ca. 2h Ziit gha zum eifach sälber chli laufe. Da s so viel schöni Wasserfäll gha hed bin ich eifach immer wiiter gloffe bis ich am schluss ha müsse zrugg stresse.

    Am nöchste Stop heds scho Zmittag gäh. Mer hed entweder am Lake Minnewanka hocke oder mit ehm Tourguide go ehn Wasserfall sueche, wo er zwar ned gnau weiss ob mer det ahne chömed er aber ghört hed es sig no schön. Das dönt nach Abentür - esch es au gsii. Nach ehnere chline Chlätterihlag hämmers gschafft obe am Wasserfall z sitzte und det Ussicht so wie Zmittag z gnüsse.

    Nach ehm Mittag händ mer üs uf de Wäg zum Moraine Lake gmacht. Zerst heds det ehn chline Foti Stop gäh und denn weder ehn freiwilligi Wanderig wo ich sälbstverständlich ha müsse mitlaufe. Mer send echli wäg vom türkisblaue Wasser dur de Wald zu ehnere wunderschöne Stei-Wasserlandschaft gloffe.

    Ah dem Obig händ mer denn au no es BBQ verahstalted, händ Guetzli vo ehmene Meitli kauft wo uf neui Ski spart und sind ändlich mol früeh is Bett.
    Read more

  • Day291

    Wasser Marsch

    July 30, 2016 in Canada ⋅ ☀️ 17 °C

    Am Tag nach dem Badger-Pass änderten wir unsere Pläne im Kraft zu tanken. So ging es es nur ein klein Spaziergang von insgesamt 12km zum wunderschönen Luellen See. Dieser lag etwas versteckt, aber bildete eine traumhafte und abgeschieden Kulisse. Nach einer regnerischen Nacht brachen wir am nächsten Tag wieder auf Richtung Lake Louise. Durch die Gewitter in der Nacht waren die Wege recht matschig und auch die Sträucher waren morgens noch sehr nass, wodurch wir gleich komplett durchgeweicht waren. Oftmals hat der Fluss auch den Weg erobert, wodurch wir neue Wege in Schwemmland finden mussten. So wurde auch so manche Flussüberquerung zum Balanceakt. Danilo wurde so auch etwa ungewollt durchnässt. Der letzte Abschnitt des Weges ging durch ein idyllisches Tal den Pass hinauf und bescherte uns eine unglaubliche Rundumsicht. Angekommen in Lake Louise konnten wir dann nach 6 Tagen Wildnis auch mal wieder eine Dusche genießen. Auf dem letzten Meter per Bus sahen wir dann auch noch unseren ersten wilden Bär.Read more

  • Day19

    Bow Summit & L Louise

    June 5, 2018 in Canada ⋅ ⛅ 8 °C

    Bright sunny start, if cool, at Deer Lodge so we decided to head back up the 93 to Bow Summit where the snow had wiped out the views the day before. On the way a bear jam result in mum and cub by the road. As we pulled away there was another just a few metres along.
    The summit car park was busy and still snowed up in parts. The view point was busy but awesome, however we then went on to an upper view almost on our own and with spectacular view of L Peyto and surrounding mountains. The spring flowers were just appearing which added to the interest.
    We set off back to L Louise where we went for a stroll alongside the turquoise lake with views of Mt Victoria before returning to the Chateau where we were booked for afternoon tea. Nathan looked after us very well as we celebrated our Ruby anniversary trip in style. The views of the lake, glacier and mountains changing by the minute as the sky cleared.
    From there it was a short drive down the 1 to Banff where we checked in to our Lodge Suite - amazing and comfortable space right in the centre of things.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Lake Louise, Лејк Луиз, لیک لوئس، البرٹا

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now