Canada
McGuire

Here you’ll find travel reports about McGuire. Discover travel destinations in Canada of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

14 travelers at this place:

  • Day6

    Brandywine Wasserfall

    September 21 in Canada

    Heute sind wir von Tofino nach Nanaimo zurückgefahren und haben dort die Fähre Richtung Vancouver genommen um unsere Reise Richtung Squamish / Whistler fortzusetzen. Unterwegs haben wir einen Stop bei dem Brandywine-Wasserfall eingelegt. 70 Meter tief fällt das Wasser hier.
    Es schüttet seit zwei Tagen wie aus Eimern. Mittlerweile ist es sogar zu Schneeregen übergegangen. Die Heizung unseres Wohnmobils funktioniert aber hervorragend :-)
    Plan für morgen: mindestens 300 km fahren (Kamloops), vielleicht sogar etwas mehr.
    Read more

  • Day8

    Von Vancouver nach Whistler

    September 9, 2016 in Canada

    Nachdem ich den Abend vorher dermaßen müde war, hatte ich gehofft, dass ich wie ein Baby schlafen würde. Dem war leider nicht so. Ab ca. 3 Uhr war ich wach. Der Jetlag ist doch heftiger als ich dachte. Aber ich habe ja Zeit mit dran zu gewöhnen.
    Nach dem Frühstück musste ich dann den Camper holen. Scheint ne coole Socke zu sein. Leider hat er nur Strom über den Zigarettenanzünder und keine sonstigen Steckdosen. Muss ich kreativ sein wenn ich die ganzen Akkus für die Kleingeräte laden will.
    Erste Challenge des Tages war das Tanken. Ich
    musste erst für einen bestimmten Betrag zahlen und konnte dann tanken. Da ich nicht weiß wieviel in den Tank reinpasst habe ich vorsichtig geschätzt. 70 CAD ist auf jeden Fall zu wenig 🙈 Und selbst dafür musste ich zweimal zahlen, weil ich beim ersten Mal nicht volltanken konnte. Das wird noch lustig 🙈
    Nachdem auch das geklärt war, konnte es endlich losgehen. Mitten durch Vancouver durch ging es auf den Highway 99 Richtung Norden. Schöne Strecke, teilweise immer am Wasser entlang. Es gibt viele Stellen, an denen man gerne ein Bild machen möchte. Man kann nur nicht anhalten, weil es keine Haltebucten gibt. Die sind in der anderen Richtung einer vier-spurigen Strasse. Das hätte ich anders gemacht.
    Die erste richtige Sehenswürdigkeit war der Shannon Falls Wasserfall. Sehr schön 😃
    Nach einer kurzen Stärkung zu Mittag kam ich dann auf die glorreiche Idee auf den Peak 1 des Stawamus Chief zu wandern. "Das sind ja nur 1,8km und 630hm" höre ich mich noch sagen. Kein Thema, schaffe ich, geht ja schnell, brauch ich auch kein Wasser zum trinken mitnehmen. Am Arsch. Das war echt anspruchsvolles wandern, für jemanden, der nur den Wanderweg zum Dermbacher Fussballplatz kennt. Aber der Ausblick, als man oben war, der war einfach nur genial. Ohne Worte, unbeschreiblich gut.
    Der Abstieg ging dann etwas schneller.
    Da ich kein Wasser dabei und überhaupt noch keins gekauft hatte, war das der nächste Punkt auf der Liste. Nachdem auch das erledigt war (inkl. Nutella und Toast) konnte ich den Campingplatz ansteuern. Da ich keinen Strom und so brauche komme ich wohl immer mit nem Zeltplatz hin. Auch praktisch und günstiger.
    Zum guten Schluss war ich noch in Whistler. Den Ort Whistler hab ich nicht ganz verstanden. Zum Mountainbiken oder Skifahren mag das ja ganz gut sein, aber der Rest war irgendwie seltsam. Naha, vielleicht war ich von meiner Wanderung noch ein bisschen mitgenommen 🙈
    Morgen ist auf dem Highway 99 irgendein Fahrradrennen und der Highway ab 08:30 gesperrt. D.h. ich muss früh los, sonst wird des nix 🙈
    Read more

You might also know this place by the following names:

McGuire

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now