Canada
Peaceful Pond

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
88 travelers at this place
  • Day8

    Yoho Lake

    August 30, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 16 °C

    Einige hundert Meter neben dem Takakkaw Fall steht der Wegweiser zum Yoho Lake, nur 3km/400 Höhenmeter soll dieser entfernt sein. Ich habe Lust zum wandern und mache mich auf den Weg.
    Der mit Steinen und Wurzeln durchsetzte Trail ist steil und noch feucht und somit recht schwierig. Das kanadische Frühstück verfehlt seine Wirkung nicht und so komme ich trotzdem rasch voran, überhole sogar zwei deutsche Wandergruppen und ihre Guides. Ich nehme den Weg über den Iceline Trail und muss auf einem schmalen Pfad durch dichtes Gehölz.
    Leider habe ich keinen Bärenspray dabei. Damit ich trotzdem nicht gefressen werde, lasse ich etwas Musik über den Handylautsprecher laufen um allfällig in der Nähe weilende Bären zu vertreiben. So spaziere ich beschwingt im Takt zu David Bowie bis zum Yoho Lake und es ist das nächste Highlight.

    Der Anblick des kristallklaren, smaragdgrünen Sees ist schwer in Worte zu fassen, man muss das selbst gesehen haben...
    Read more

    Maya Kg

    Schön!

    8/31/19Reply
     
  • Day28

    Yoho National Park

    June 4, 2019 in Canada ⋅ 🌬 15 °C

    Soo.. taking suggestions by locals into consideration and in view of the weather forecast, we decided to change our route slightly.
    Instead of driving up to Jasper, we took a left turn and are now driving through Yoho National Park.

    Here we’re staying one night in Field, a town which doesn’t even have a grocery store. However, Emerald Lake and the Wapta Falls are close by and that is reason enough to stop!
    Read more

    Adi on tour

    Rudert der da hinten auch Mal ? :D

    6/9/19Reply

    Genial

    6/11/19Reply
     
  • Day56

    Yoho National Park

    July 14, 2016 in Canada ⋅ 🌧 13 °C

    Heute waren wir im Yoho National Park. Als ersten haben wir uns den Emerald Lake angeguckt. Das ist wieder einer dieser wunderschönen knallblauen Bergseen 😍🏞. Diese Farben sind einfach unglaublich! Danach habe wir einen kurzen Abstecher bei der Natural Bridge gemacht-eine Steinwand durch die sich das Wasser seinen Weg gebannt hat und jetzt sieht es etwas aus wie eine Brücke. Zum Schluss haben wir uns noch die Takakkaw Falls angesehen. Das war wirklich beeindruckend, denn dieser Wasserfall ist einer der höchsten in ganz Kanada und es ist wirklich krass was für Wassermengen da in die Tiefe stürzen! 🌊Read more

    Pedua

    Wie aus dem Bilderbuch ! Genial!

    7/15/16Reply

    Hammer! So unglaublich schöne Impressionen. Die Bilder strahlen so eine Ruhe aus - was macht ihr nur bald wieder im hektischen Großstadtflair von Porta Westfalica? :-)

    7/15/16Reply
    Melina Wiestadt

    Diese Wasserfarbe ist wirklich wunderschön

    7/16/16Reply
     
  • Day49

    Berge, Seen und ein wenig Eisenbahn (2)

    September 8, 2019 in Canada ⋅ 🌧 14 °C

    Dann geht es in den Yoho-Nationalpark zum Emerald Lake mit Stopp an der Natural Bridge am Kicking Horse River. Das ist doch mal eine Aussicht zum Mittagessen von der Emerald Lake Lodge.
    Letzter Stopp ist der 254m-hohe Takakkawa-Wasserfall, was übersetzt "es ist großartig" bedeutet.
    Klingt nach viel fahren, was es auch war, aber trotzdem bin ich noch viel gelaufen (ca. 18.000 Schritte).
    Read more

  • Day25

    Lake Emerald

    October 5, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 1 °C

    Nach etwa 45 Minuten Fahrt kamen wir bereits an dem hübschen See an. Er sah ebenso türkisblau aus wie die vielen anderen Seen, die wir bisher bestaunen durften. Aber so traurig das auch ist - irgendwann gewöhnt man sich fast schon an den Anblick. Hier war allerdings nochmal ein kleines Feriendorf auf der Insel und die Chalet-Dächer hatten nahezu die gleiche Farbe wie das Wasser. Das war schon cool.😊 Wir wollten fast schon weiter fahren, als wir uns dazu entschieden, doch noch einen kurzen Trail zu einem Wasserfall zu machen. Wir wollten eigentlich einen größeren sehen. Allerdings waren wir an dem schon irgendwie vorbeigefahren und es wäre nun nochmal etwa eine Stunde Umweg gewesen. Da Maja und Johanna heute sowieso noch weit genug fahren mussten und auch das Wetter sowieso nicht mehr so klasse war, entschieden wir uns dazu, uns einfach hier noch kurz die Beine zu vertreten, bevor es weiterging. Es war auch wirklich ein niedlicher schöner Trail, obwohl wir den, den wir eigentlich gehen wollten, nicht gefunden hatten und damit auch den Wasserfall verpassten.😅 Fanden wir nicht schlimm. Nach einer halben Stunde sind wir dann weitergefahren und hatten das Gefühl, zumindest noch etwas aus dem Yoho Nationalpark mitgenommen zu haben.😊Read more

  • Day255

    Yoho Natinalpark

    July 25, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 8 °C

    Unsere Reise in Kanada startete mit einer längeren Fahrt von Vancouver bis zum Yoho Nationalpark.

    Hier campten wir an einem reißenden Fluss und wurden zeugen eines traumhaften Sonnenuntergang. Uns hat Kanada sofort in den Bann gezogen und Sabrina will gar nicht mehr weg von hier 😃.

    Die Wanderung zum Hamilton Lake war ebenfalls toll und nicht so touristisch, wie der Emerald Lake.

    Im Übrigen wimmelt es hier nur so von Schweizertouristen, man merkt, dass in der 🇨🇭 Sommerferien sind.
    Read more

    Monika Leuthard

    Sabrina i de Schwiz heds au schöni Berge😄

    7/29/19Reply
    Silvia Kopp

    Wenn ihr eine Blockhütte aufstellt komme ich 3mal vorbei im Jahr Deal

    7/29/19Reply
    Beatrice Zahno

    So Genial Ich verstehe Sabrina Geniesst es Liebe Grüsse 😘

    7/29/19Reply
     
  • Day11

    Yoho Pass

    June 27, 2019 in Canada ⋅ 🌧 7 °C

    Nach dem Kurztrip nach Banff sind wir wieder etwas zurückgefahren und haben unsere Zelte am Kicking Horse River im Yoho National Park aufgeschlagen. Mit einem guten 1000 kcal Frühstück im Bauch haben wir uns über den Yoho Pass zum Yoho Lake aufgemacht. Der 15 km Return Hike mit 500 hm hat sich durch die hohe Luftfeuchtigkeit gleich viel anstrengender angefühlt. Ich wollte jedenfalls alle 5min mein Shirt wechseln. Der Yoho Lake selber ist weder recht groß noch hat er eine besonders schöne Farbe, dafür ist er durch seine Abgelegenheit wunderbar frei von Menschen. Auf dem Rückweg sind wir dann geradewegs in ein Gewitter gelaufen ... naja ich hatte schon schönere Wanderungen ⛈️🤷‍♂️

    Link zum YouTube-Video in 1080p: https://youtu.be/jaVvy0oqAd4
    Read more

    Beate Günther

    Du siehst fast schon wie ein Einheimischer aus....passt gut dort in die Landschaft...

    7/2/19Reply
     
  • Day261

    Gorgeous coloured lakes - ⛰ 2

    June 1, 2018 in Canada ⋅ ⛅ 9 °C

    One day we had a "lake day". In the morning we went to Emerald Lake and got a beautiful reflection there.
    Our next stop was a walk to Wapta Falls and then we drove further to Lake Louise which was already quite busy. I don't wanna know how packed it is in high summer season. On the way up there the parking area for Moraine Lake was full but we were lucky on our way back. Both lakes had a stunning turquoise colour and the sun came out for us, too. 🌞 It was a perfect day!Read more

  • Day20

    Yoho National Park

    April 29, 2017 in Canada ⋅ ⛅ 2 °C

    Leider war bei unserem Besuch im Yoho National Park die Strasse zu den Takakkaw Falls noch geschlossen, doch das wussten wir schon zuvor. Sie öffnet erst im Juni, wegen des Winters und der Lawinen.

    Doch der Yoho National Park hat auch sonst einiges zu bieten. Zum Beispiel die Natural Bridge. Eine natürlich gebildete Brücke über dem Kicking Horse River. Sie ist einfach zugänglich, denn sie liegt direkt neben dem Parkplatz. Es wurde eine (künstliche) Brücke und diverse Stege und Plattformen gebaut um die Natural Bridge zugänglich zu machen. Das Wasser, welches unter der natürlichen Brücke hindurch in ein Becken fliesst, hat eine wunderbar türkise Farbe. Zugänglich ist auch der weitere Verlauf des Flusses nach der Natural Bridge. Auch hier lassen sich spanende Fotos schiessen.

    Auch die Strasse zum Emerald Lake war befahrbar. Dieser war noch fast gänzlich gefroren, nur die Ränder waren zum Teil schon eisfrei. Dies macht den See sehr spannend, denn aufgetaut sehen ihn ja die Touristenmassen im Sommer.

    Wir haben dann auch noch den Weg zu den Hoodoos auf uns genommen. Der Trail ist als «moderate» eingestuft. Für mich und meine Frau war er eher eine Überforderung. Der Trail ist oft sehr schmal und zum Teil sehr steil. Gerade wenn man die Hoodoos erreicht hat und den oberen Viewpoint erkundet, wird es zum Teil sogar recht gefährlich. Aber wir haben es geschafft und konnten uns an den Hoodoos erfreuen. Sie sind wirklich eindrücklich. Einzig die Wahweap Hoodoos, die wir in der Nähe von Page im Grand Staircase Escalante National Monument (Utah, USA) gesehen haben waren eindrücklicher. Nur waren diese, zumindest zur Zeit unseres Besuches, weit schwieriger zu finden.
    Read more

  • Day2

    Lake Emerald

    July 10, 2015 in Canada ⋅ ⛅ 28 °C

    Op normale tijd wakker en opgestaan en vervolgens op ons gemak ontbeten.

    We besloten om eerst naar Lake Louise te rijden alwaar we een raft voor zaterdag voor Nicole en Frank hebben gereserveerd. Lake Louise is mooi maar het was er erg druk daarom besloten we door te rijden naar Lake Emerald. Ook een heel mooi meer, met diep blauw water. Na een wandeling rond het meer op een terrasje een heerlijke, tropische non-alcoholische cocktail gedronken. Het was weer tegen de 30 graden, maar de eerste (onweers-)buien begonnen zich aan te kondigen.

    Frank heeft ons vervolgens veilig teruggereden richting de snelweg (tot de natural bridge). Nadat we deze brug hadden gefotografeerd begon het inderdaad te regenen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Peaceful Pond