Canada
Quebec

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Quebec:

Show all

350 travelers at this place:

  • Day5

    Salut Quebec!

    May 12, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 16 °C

    What a beauty!
    After a 3 hour drive we arrived at my personal favorite (so far).

    Our AirBnb is great and just a 15min walk to Quebec Old Town. Even though we planned on a short walk around the area, we ended up walking through the park „Plains of Abraham“ all the way to „La Citadelle de Quebec“ where we had a stunning view on „Le Château Frontenac“ (The Fairmont Hotel). The red hotel is one of Quebec’s landmarks and is located up the hill, overlooking Saint Lawrence River.Read more

  • Day14

    kurzer zwischenstand

    March 16, 2019 in Canada ⋅ 🌨 2 °C

    falls ihr ein Kabinett der Kuriositäten und gruselheiten besuchen wollt hab ich einen super Tipp für euch: Bucht euch in verschiedene günstige airbnbs ein.
    🌚🌚🌚🌚
    Wir haben bis jetzt schon so lustige und komische sachen erlebt und gesehen. Das airbnb in dem wir seit gestern bis Montag morgen sind ist Gott sei dank grad leer. Da wir außerhalb der typischen saison angefangen haben finden wir grad noch sehr spontan sehr günstige und sogar ganz annehmbare Übernachtungsmöglichkeiten. Hier sind wir jetzt in einem Haus in Quebec für 20€ die Nacht (für beide!) und bekommen sogar Frühstück und (erstaunlich guten) kaffee. Als Krönung ist der Typ dem das gehört heute Nacht weggefahren, ironischerweise nach Montreal. Sodass wir hier ganz ungestört sind.

    Außerdem besteht eine reelle Gefahr dass man uns nicht mehr versteht wenn wir zurückkommen. Ich vermute dass wir aufgrund der Riesen Umstellung als schockreaktion eine eigene sprach entwickelt haben. 😂😂😂

    Heute steht auf dem Plan:
    ➡️ Schuhe besorgen (unsere normalen Sportschuhe sind nichts für das Wetter, überall geschmolzener Schnee, wir sind jeden Tag mit nassen Schuhen rumgelaufen)
    ➡️ in den parc national de la jacques-cartier eine wanderroute ablaufen
    ➡️ zum Montmorency-Fall (wieder mal ein Wasserfall)

    Wer Nico kennt weiß was bei Solchen Unternehmungen dringend zu beachten ist: snacks einpacken!

    Die Landschaft ist jedenfalls bei Schnee unveschreiblich schön. Gestern haben wir einen kurzen Zwischenstopp auf dem Weg von Ottawa nach Quebec in einem großen Park gemacht und haben ein extrem nettes und freundliches kanadisches Ehepaar getroffen. Die beiden sind bereits in Rente und haben auf einen 8 Monate alten braunen Labrador aufgepasst. Wir sind zusammen eine Stunde durch den Wald gelaufen, Wahnsinn wie nett die Menschen hier sind.

    🌚🌚🌚🌚
    Read more

  • Day285

    Quebec City

    July 15, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 25 °C

    Unser vorletztes Ziel des Roadtrips war Quebec City. Wir wollten Quebec eigentlich meiden, weil die französisch sprechenden Kanadier nicht zu der nettesten Sorte gehören, wenn sie merken, dass du kein französisch sprechen kannst.
    Aber Quebec City wurde uns von so vielen Leuten empfohlen, dass wir einfach nicht anders konnten, als mal vorbei zu schauen. Es hat sich wirklich gelohnt! Sie ist eine der ältesten Städte Kanadas und die Altstadt war wirklich schön. Als wäre man einmal fix nach Frankreich gefahren😇
    Wir waren auch im Parlament und haben eine Führung bekommen 😊
    Dann sind wir wieder weiter nach Ottawa gefahren, wo wir diese Woche verbracht haben und nochmal gearbeitet haben. Nächste Woche geht es dann irgendwann weiter nach Toronto 😇
    Read more

  • Day26

    oh montreal

    March 28, 2019 in Canada ⋅ ☁️ 5 °C

    Mein Motto: Licht aus Wasser Marsch!
    Gestern Abend habe ich ganz gemütlich die Küche unter Wasser gesetzt... ja was man halt so macht. In Deutschland würde das Wasser doch irgendwann abfließen oder?? Das Wasser in der Küche hier lief und lief und ich habe es einfach vergessen und nicht mehr gehört weil die Waschmaschine und der Trockner in der Küche liefen, beide Baujahr 1952.

    Da dachte ich schon ok das wars mal wieder wirklich, schnell alles mit allen auffindbaren Handtüchern versucht aufzufangen, was dazu führte dass wir keine mehr hatten, die schnell danach gewaschen und wieder getrocknet damit wir morgens wenigstens duschen konnten 🌚

    Am Morgen dann direkt der nächste Schock.. während eines 1,5 stündigen englischsprachigen Telefonmarathons aufgrund einer 1,000$ zu hohen Abbuchung auf meinem kreditkartenkonto stellte sich raus: das ist richtig so. Am Telefon wurde uns gesagt wieviel die Versicherung für das Auto kosten würde, das war bekanntlich ja ein großes Problem. Nico hat $ 2,200 verstanden, es waren aber $3,200. den Schock zu verdauen kostete uns 2 Stunden. Und $1,000.

    Die Dame von der Versicherung ist hörbar indischer Abstimmung und es war mehr als unmöglich sie wirklich zu verstehen... shit happens.

    Zu allem übel sagt unser Auto uns, dass es einen Ölwechsel haben möchte. Klar soll es kriegen!

    Wir machen uns jetzt, 12 Uhr mittags, nun endlich geduscht, geschockt und belehrt auf um die Stadt zu erkunden.

    In dem Sinne, macht’s gut!

    Eure immer nach etwas billigerem suchenden und sich nur noch Filterkaffee gönnende

    Heulsuse Pfefferlise und Nico, der mit dem Begriff „Ölwechsel kanada“ bei Google eine Werkstatt (In einem französischsprachigen Teil) in Kanada sucht🖖🏼🖖🏼🖖🏼🌚🌚🌚
    Read more

  • Day195

    Park Omega

    September 11, 2019 in Canada ⋅ ☁️ 20 °C

    Dieser Park war eine Empfehlung eines Spirit Hills WWOOFers, der wir zum Glück gefolgt sind! Es handelt sich um einen Safaripark mit einheimischen Tieren, durch den man mit dem eigenen Auto fahren kann. Ganz in der Nähe übernachteten wir und waren das erste Auto, das durch die Schranken fuhr. Vier große Elk-Damen versperrten uns hungrig den Weg und gaben ihn erst nach einer guten Portion Möhren für uns frei. Man durfte nur Tieren ohne Hörnern Futter geben, aber auch die Männchen hielten sich in unmittelbarer Nähe der Autos auf. Bei dem vielen Gesabber waren wir froh, dass wir keine sauberen Klamotten angezogen hatten 😁

    Die Raubtiere und seltenere Grasfresser waren eingezäunt und nur von weitem zu beobachten. War aber trotzdem schön 😊

    Der Park hatte noch viel mehr zu bieten. Wir liefen auf einem Baumgipfel-Pfad, gingen zum Streichelzoo, schlenderten um einen großen Teich mit Regenbogenforellen, umringt von Wald und Ureinwohnerkunstwerken. Die Fress- und Shoppingmeile ließen wir aus 😅
    Read more

  • Day199

    Crêpe Chignon

    September 15, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 14 °C

    Einen guter Tag sollte man gut beenden. Auf unserer Weiterfahrt hielten wir bei einer kleinen Crêperie. Wir teilten uns eine edle Vorspeise und hatten jeder einen göttlichen Crêpe mit Kichererbsenbeilage. Die Zeit verging sehr schnell, weil wir, an der Bar sitzend, den zwei jungen Köchen bei der Zubereitung von Crêpes, Enchiladas und monströsen Nacho-Portionen zuschauen konnten. Zum Nachtisch teilten wir einen Crêpe mit Himbeeren, Birnen und Schokolade. Er war so schnell aufgegessen, dass wir kein Foto mehr bekamen 😁Read more

  • Day197

    Mont Tremblant National Park

    September 13, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 16 °C

    Mont Tremblant, der zitternde Berg...kurz vorm Nationalpark verbrachten wir auf einem Parkplatz unsere erste zitternde Nacht. War zwar noch überm Gefrierpunkt, aber wahrscheinlich mit hoher Luftfeuchtigkeit. Der Morgen brachte knallende Sonne, die unsere kalten Näschen schnell wärmte.

    Der Nationalpark ist super schön. Wir haben uns drei Wanderwege ausgesucht, viel Wald und Wasser gesehen. Im Recreation Center war WLAN und eine warme Dusche, dieses Mal ganz legal mit Münzen 😁Read more

  • Day28

    update

    March 30, 2019 in Canada ⋅ 🌧 3 °C

    so verflucht ist die Stadt -vielleicht- doch nicht. wir können schon morgen Abend in das airbnb, das hoffentlich nicht so schrecklich ist und eine Waschmaschine hat, in dem wir bis Mittwochmorgen bleiben - von wo aus wir dann nach NEW YORK CITY aufbrechen und nicoletta treffen 💘🙏🏻

    Morgen gehts auf zum Ölwechsel und danach in unsere neue Bleibe, diese Nacht wird es 8-9 Grad warm im Auto wird es also noch gemütlicher.

    Wir haben echt Glück, das Bett ist so Todes gemütlich geworden 🥰🥰🥰🥰

    Übrigens kann es sein dass einer von beiden nicht zurückkommt, vielleicht auch beide, weil wir uns gegenseitig vorher umgebracht haben 😂😂 Kuss geht raus 💘💘💘💘💘❤️❤️❤️❤️
    Read more

  • Day196

    Montreal

    September 12, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 17 °C

    Neuer Tag, neue Großstadt 😁 an diesem warmen Herbsttag starteten wir unsere Route weit oben, auf dem Mont Royal. Dort kann man schnell vergessen, dass man in einer Stadt ist. Es gibt sehr viele Pfade, im Winter gut für Skilanglauf, die um diesen Berg führen. Man hat an manchen Stellen eine tolle Aussicht auf die Stadt!

    Als nächstes ging unsere Tour durch die Altstadt. Wir bezahlten den teuren Eintritt zur Notre-Dame de Montréal, der sich aber gelohnt hat. Im Vergleich zum Kölner Dom kleine, aber atemberaubend schöne Kirche!

    Zu Mittag gabs typisch frankokanadische Poutine mit Verdauungsspaziergang am alten Hafen. Zum Schluss ein himmlisches Birnensorbet von Havre aux Glaces am Marché Jean-Talon. Dieser Markt ist nicht überteuert und die bunten Gemüsefarben ein echter Augenschmaus!
    Read more

  • Day200

    Halte Municipale in Métis-Sur-Mer

    September 16, 2019 in Canada ⋅ ☁️ 11 °C

    Quebec ist sehr gastfreundlich! Dies bemerkten wir auch an den coolen Stellplätzen. Einer in Métis-Sur-Mer war direkt am Strand, hatte schöne Blumenkübel, blitzsaubere Toiletten und WLAN. Alles kostenlos. Neben uns haben sogar zwei riesige Camper übernachtet 😁 Die besonders attraktiven Kleinstädte, genannt „villages-relais“, bekommen übrigens ein blaues Schild am Ortseingang. Sie wurden eingeführt, um Reisende zum Anhalten zu motivieren, damit weniger Unfälle durch Müdigkeit entstehen 😊Read more

You might also know this place by the following names:

Québec, Quebec, QC, Quebeque

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now