China
Huangpu

Here you’ll find travel reports about Huangpu. Discover travel destinations in China of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

83 travelers at this place:

  • Day30

    31 Tag Shanghai

    May 11 in China

    Diesmal gibt es nicht viel zu erzählen, weil heute haben wir das Selbe gemacht wie gestern. Heute sind wir aber nicht in eine Bar die im 87. Stock ist. Nein, heute machten wir eine Bootsfahrt rund um die Skyline von Shanghai. Wo wir sehr nette Leute kennengelernt haben.

    #Bootsfahrt

  • Day34

    Der Morgen bis zum Abflug verbrachten wir im Park. Dieser Park ist sozusagen Parship in Realität😍. Hier sitzen die Eltern mit ihren Schirmen eng nebeneinander und versuchen ihr Kind zu verkuppeln. Auf jedem Schirm stehen folgende Daten:
    Alter
    Grösse
    Aussehen
    Schulabschluss
    Beruf
    Jahresgehalt
    Separates Ehezimmer
    Eltern im Ruhestand

    Mit diesem witzigen Erlebnis sagen wir Tschüss China und Hallo Australien. Nächstes Update folgt dann von Australien. Wo wir Internet haben!!!!! Juheee🤗

    An alle Mamis: Happy Muttertag! Lasst euch verwöhnen 🥂 💐
    Read more

  • Day31

    Tag 30 Xian / Shanghai

    May 10 in China

    Welcome to Shanghai. Es gibt Toiletten zum Sitzen, WC-Papier, Seife und Papier um die Hände zu trocken. Was will man mehr?
    Shanghai ist atemberaubend und anders als alles was wir bis jetzt von China gesehen haben. Uns kommt es vor, als ob wir als Bettler gestartet sind und nun als Könige die Reise beenden werden.
    Ein Grund zum feiern... deshalb haben wir uns heute in einer Bar im 87. Stock unseren ersten Prosecco seit unserer Reise gegönnt.Read more

  • Day32

    Tag 31 Shanghai

    May 11 in China

    Wir schlenderten heute an der Promenade entlang und genossen die umwerfende Aussicht. Man merkt hier eindeutig, dass Shanghai ein anderes China ist und hier auch eine andere Mentalität herrscht. Wir fühlen uns sehr wohl hier. Und obwohl wir „nur“ geschlendert sind, kamen wir trotzdem auf stolze 28km Fussmarsch🤗.

  • Day33

    Fazit China

    May 12 in China

    Wir haben China erlebt und überlebt😉.
    Es gab viele fragwürdige und unverständliche Momente. Trotzdem steht es mir nicht zu, dieses Land zu kritisieren. Schliesslich hat uns keiner gezwungen nach China zu kommen. Wir nehmen von diesem Land unglaublich viele Erfahrungen mit. Erfahrungen, die uns gezeigt haben, wie unterschiedlich die Menschheit sein kann. Wie Menschen mit ihrem Land, der Sorgfalt und der Schönheit umgehen. Ein Land wie China hat soviel Schönes zu bieten. Es hat gutgetan auch mal die andere Welt zu sehen, wo bei weitem nicht unseren Ansprüchen entspricht. Ich denke, genau so denken auch die Chinesen über uns, wenn wir zum Nasenputzen ein Nastuch verwenden, statt es einfach rauszuspucken. Leben und leben lassen.
    Jetzt ist die Vorfreude auf Australien und endlich wieder Internet zu haben riesig. Es beginnt ein neuer Abschnitt🤗.
    Read more

  • Day33

    Tag 32 Shanghai

    May 12 in China

    Immer noch müde von den vielen KM von gestern, haben wir heute wieder die Stadt erkundet. Shanghai darf man nicht wirklich mit dem anderen China vergleichen. In Shanghai wird vorgelebt, wie es funktionieren „würde“. Hier steht man überall anständig an. Bei der Metro, Lift usw. werden die Leute zuerst rausgelassen bevor man reingeht. Hier benutzt man die Toiletten und pinkelt nicht überall hin. Ja, Shanghai gefällt uns sehr gut und wir sehen, dass es auch anders sein kann in China.
    Für heute haben wir genug Menschen gesehen. Vorallem bei dieser Hitze!!! Darum gabs im Hotelzimmer Pizza auf dem Bett und als Abschluss eine Hotel-Schlager-Party🍻🍻🕺🏼💃🏻
    Heute mal ein paar Foto behind the scenes.
    Read more

  • Day31

    Tag 32 Shanghai

    May 12 in China

    Heute gingen wir in die andere Richtung der Stadt. Wo wir das Hard Rock Café fanden, da kauften mir meine Eltern ein T-Shirt. Danach suchten wir das französische Viertel. Nach zwei Stunden fanden wir es, es war sehr schön, der Aufwand hatte sich gelohnt.

    #Hard Rock
    #Viertel

  • Day11

    Shoppen of museum?

    May 17 in China

    'S Morgens staan Hilde en ik wat vroeger op dan de rest om eindelijk dan toch eens Tai Chi-ers te gaan spotten op de Bund. Spijtig maar helaas blijken de vogels al gevlogen, ofwel hebben ze het volledig laten afweten wegens de drukkende warmte. Om 9 uur is het al 30 graden en tegen de middag klimt het kwik nog tot de 36 graden. Een dag om niet te veel inspanningen te doen ofwel om geacclimatiseerde oorden op te zoeken zoals musea of shoppingscentra. Liliane kiest voor de eerste optie en na een ommetje door het park kiest ze voor het historisch museum van Shanghai. Met een audioguide in de oren laat ze zich opjagen door een wantrouwige suppoost die haar niet vertrouwt met haar stok.
    De drie anderen kiezen voor de shoppingcentra. We doen er in totaal drie en hopen dat alles in onze koffers past.
    We treffen elkaar terug aan de metro-ingang en gaan samen naar het Shanghai World Circus. We genieten van een wervelende show, met veel emotie omdat er af en toe iets misgaat. Maar gelukkig niet te veel en niet op de cruciale momenten.
    We sluiten de avond af in een familiaal restaurant in de buurt waar we al een keertje geweest zijn. De pintjes en de rijkelijk gepeperde gerechten smaken voortreffelijk. Gelukkig is de rekening niet zo gepeperd dat we nog kunnen nagenieten met een wijntje van weer een geslaagde dag.
    Read more

  • Day13

    Yu Garten

    July 17, 2017 in China

    Ja, auch im modernen Shanghai gibt es eine Altstadt. Die Häuser gefallen mir mit ihren spitzen Dächern sehr gut. In der Altstadt befindet sich der Yu Garten. Die Anlage ist sehr schön und typisch chinesisch. Nachdem wir hier die größte Mittagshitze im Schatten verbracht haben, ging es danach in einen taoistischen Tempel, der sich auch in der Altstadt befindet. Er war den buddhistischen Tempeln vom Aufbau ähnlich, die Götter sehen aber ein bisschen anders aus.Read more

  • Day12

    Der Bund

    July 16, 2017 in China

    Nachdem zwei Stunden im Flieger saßen und nicht starten konnten, aufgrund eines Unwetters, sind wir dann mit etwas Verspätung in Shanghai angekommen. Unser Hostel liegt zentral, nur 10 Minuten zu Fuß vom Bund entfernt. Am Fluss haben wir dann den Sonnenuntergang genossen. Wirklich schön. Allerdings ist der Bund sehr sehr voll. Der Fußgängerverkehr wird sogar von der Polizei geregelt. Shanghai erinnert mich einwenig an New York. Die modernen Wolkenkratzer, aber auch die anderen Häuser sehen teilweise sehr westlich aus.Read more

You might also know this place by the following names:

Huangpu

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now