China
Tangjianong

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day48

      Shanghai - Stadtrundgang

      October 18, 2019 in China ⋅ ⛅ 22 °C

      Nach dem Aufstehen hieß es auf zur Free Walking Tour, die wir für diesen Tag gebucht hatten. Während der Tour haben wir einiges über die Geschichte und das Leben in der Stadt, über chinesischen Traditionen und auch über lokales und typisches Essen gelernt. Es war sehr interessant, jedoch ist und bleibt China ein sehr eigentümliches Land, das jedoch in Shanghai vermutlich noch am ehesten westlich ist... 😊
      Vor Beginn der Tour hatte die Führerin gesagt, dass es passieren kann, dass von uns Bilder gemacht werden, weil wir Ausländer sind. Wir dachten, dass ist ein Witz, aber es passierte wirklich... immer wieder „begafften“ uns Leute und machten Videos oder Fotos... so waren wir auch mal kurzzeitig „Superstars“... 😂
      Danach sind wir noch ein wenig umher gelaufen und haben uns bei Starbucks Reserve (ein wohl neues "exklusives" Konzept, um den Leuten noch mehr Geld aus den Taschen zu ziehen) ein Filterkaffee Probierset gegönnt. Dies war jedoch nur so mittelmäßig...
      Interessant war auch, dass diesem Viertel viele Chinesen Fotoshootings (für Hochzeiten, Instagram, etc.) auf der Straße machen, da es dort für sie wie in Europa / Amerika aussieht. Ich glaube wir wurden dafür auch missbraucht, da wir am Fenster saßen und es mit uns noch mehr nach Westen aussah... 😝
      Zum Abendessen gab es dann, nachdem wir wieder Lust darauf hatten, leckere chinesische Gerichte. Wirklich nervig in China ist, dass sie einem Restaurant die Karte bringen und dann neben dem Tisch stehen bleiben und man dann sofort wählen soll. Wenn man mit Ihnen sprechen und sie einen beraten könnten, wäre das ja super, aber ohne Englisch (bzw. Chinesisch auf unserer Seite) schwierig... 🙈
      Als Nachtisch gab es dann noch „Bubble Tea“, mit dem wir dann zu „The Bund“ gelaufen sind und die beleuchteten Hochhäuser genossen haben.
      Read more

      Traveler

      Am Fernsehturm ist ein toller Apple Store 😜

      10/21/19Reply
      Traveler

      Und an der Ecke Jingling Road und Youngshou Road in der Seitenstraße gibt es gute Fussmassagen ;)

      10/21/19Reply
      Traveler

      Haben wir gesehen den Shop ;)

      10/21/19Reply
      Traveler

      Haltet gut durch und seht das seltsame Land als Abenteuer :) Was westliches gibt's zum Beispiel in der skybar vom jinmao Tower plus die Aussicht. Wir hatten damals Tiramisu :) Sonst fand ich Tianzifang auch ganz nett. Oder wenn gar nix mehr geht den Paulaner Biergarten...

      10/22/19Reply
       
    • Day50

      Shanghai - Sightseeing

      October 20, 2019 in China ⋅ ☀️ 22 °C

      Wir haben spontan entschieden, doch noch eine Nacht länger in Shanghai zu bleiben, um etwas zu entspannen 😎 und unsere weitere Route noch besser planen zu können, da wir festgestellt haben, dass es in China nicht ganz so einfach ist von A nach B zu kommen.
      Den Tag haben wir also genutzt die nächsten Zugtickets am Bahnhof zu kaufen, einige leckere chinesische Streetfood-Köstlichkeiten zu probieren und auch den Shanghaier „Heiratsmarkt“ zu begutachten... (dort werden Schirme mit Beschreibungen der Personen von den Eltern aufgestellt und andere Eltern oder Singles können sich dann direkt bei den Aufstellern für eine Anfrage melden)
      Natürlich sind wir auch noch ein wenig durch die Stadt gelaufen und haben uns noch mehr von der Innenstadt angeschaut. Zur Abwechslung haben wir uns diesmal den Sonnenuntergang und die Lichtshow am „The Bund“ von der anderen Uferseite angeschaut.
      Danach gab es auch noch ein leckeres Abendessen mit Fischsuppe und Nudeln.
      Read more

      Traveler

      Kaj je zdaj z mojo svileno ruto

      10/23/19Reply
      Traveler

      Do sedaj še nisem nič takšnega videl... ne morem ti obečati da bom našel...

      10/23/19Reply
       
    • Day25

      Shanghai

      September 21, 2019 in China ⋅ 🌧 19 °C

      Moving on again! Up and out from the hotel, across Hangzhou to the station where we boarded our fast train to Shanghai. It's only a couple of hundred kilometres, so the train blasted across in about 90 minutes or so. The rail network here is really good. As usual, Shanghai's main west-facing high-speed station is a fair way out of town, so we had to take a metro for about 40 minutes towards the centre of town. Since we were taking a few trains, we'd picked a hotel right near the central railway station, even though it wasn't the greatest spot in Shanghai.

      Emerged from the metro into fairly persistent drizzle, the most rain we've seen in probably two weeks. Quite miserable really, and with a wind to match. Found our hotel easily, since it's 30 stories tall! It's a budget Holiday Inn and we're on the 22nd floor in a pretty good size room, with a proper desk and a view.

      Decided that the rain wasn't going to let up any time soon, so we headed out. Though it was about this time I remembered the giant hole at the front of my shoe - it was going to be an uncomfortable day! We headed first for the French Concession, a shopping and eating area that was, well conceded to the French in the 19th century. It still has a vaguely faded French air to it, with large buildings like embassies set back from the road, tree-lined boulevards and similar.

      The trouble is, it's a huge area and not especially well defined. Lacking a definite plan we just sort of wandered around for a while getting progressively wetter and more miserable (despite umbrellas!). Eventually we retreated to a noodle shop for a while and had some lunch, then headed for the subway to move on.

      Headed towards the Bund district, around a bend in the main river, where we wandered through a couple of shopping malls mainly trying to stay dry. Ate a few different things including xiao long bao which are soup & meat dumplings - we've had them before in Sydney at Din Tai Fung and other places, but they're originally from Shanghai so it was nice to give them a go here.

      Late afternoon we ended up at the waterfront of Shanghai, where there's the famous skyline with the tall buildings across the river in Pudong. The rain was only misting at this point so we stayed around for an hour or so, hoping to catch the renowed light show on the skyscrapers. Alas we were far too early (apparently it starts around 7pm, not 5:30 like we'd hoped!), so we saw a few lights turn on and then headed off.

      Heading away from the river we walked down Nanjing East Road, the main pedestrian thoroughfare in Shanghai. Very busy and buzzing despite the weather, with crowds around and neon lights dangling from every building. Very much a Chinese version of Times Square.

      Wandered into another mall where we found some good priced food options: more xiao long bao of course! Then back to the subway where we headed back to hotel, squelching the whole way. Very happy to get my wet sock out of a wet shoe!
      Read more

      Trish Forrester

      I would have thought you'd be able to get a new pair of shoes in all those shopping malls!

      10/7/19Reply
      Traveler

      Not with feet my size! I struggle to find them in Australia sometimes

      10/9/19Reply
      Trish Forrester

      😂😂

      10/11/19Reply
       
    • Day8

      More photos

      August 23, 2019 in China ⋅ ⛅ 29 °C

      Went to look at towers large huge skyscrapers no Pauline and I didn't go up not what we want to see.
      Then onto museum 40 mins to an hour wait to get in. We have decided to not do that so now onto where the night cruise is so we have time to restRead more

    • Day5

      Floatasian Float Spa

      August 13, 2019 in China ⋅ ⛅ 29 °C

      We tried this unique experience: the floating tank. We did one session (1 hour) for 375 RMB. A Swedish guy explained us the benefits of this for the body and the mind.

      At the beginning was strange and a bit hard to completely relax, but after 15 minutes (in the dark and without sounds) i was floating and relaxing in 24cm of water full of salt.

      A bit hard to describe. I think every person has different feelings. But it's like going in the space for an undefined time.

      When the music played for telling me that the session was finishing i was thinking: "Really? Now? I was there only for 20 minutes......" but 1 hour passed.

      After that i felt really good and relaxed. We drank a tisane and we discussed about our feelings and personal experience.

      It was really intense and unique. I recommend everyone to try this.
      Read more

    • Day33

      People Square

      January 12, 2020 in China ⋅ ☀️ 8 °C

      An der U-Bahnstation kamen wir oft vorbei. Am Wochenende soll hier im Park das für uns merkwürdige und unbekannte anbieten der Kinder sein.
      Das heißt, hier stehen Eltern mit Informationen über ihre Kinder und preisen diese für eine Partnerschaft an. Alle möglichen Informationen und manchmal auch Bilder werden zu angegeben, um möglichst einen passenden Schwiegersohn oder Schwiegertochter zu finden. Hier war doch erstaunlich viel los und reges Gedränge. Wir als Europäer fielen natürlich immer wieder auf, aber für uns war es auch Mal interessant wie es hier so abläuft.

      Ich persönlich finde es etwas eigenartig und denke dabei immer irgendwie an einen Markt wo Waren verkauft werden.
      Read more

    • Day200

      Shanghai

      May 31, 2019 in China ⋅ ⛅ 22 °C

      Mit rund 344 km/h ging es von Peking weiter nach Shanghai. Neben der tollen Skyline haben wir den bekannten Jade Buddha besucht. Hier können wir euch leider kein Beweisbild bieten, da Fotografieren verboten ist.

      Weiter ging es auf den 632 m hohen Shanghai Tower. Dieser gilt als höchstes Gebäude von China / Asien.
      Read more

      Traveler

      Hast deinen Kollegen gefunden

      6/5/19Reply

      No pictures of Xiangyang market, u guys were not qualified foreigners...

      6/10/19Reply
       
    • Day34

      Tag 33 Shanghai / Brisbane

      May 13, 2018 in China ⋅ ⛅ 20 °C

      Der Morgen bis zum Abflug verbrachten wir im Park. Dieser Park ist sozusagen Parship in Realität😍. Hier sitzen die Eltern mit ihren Schirmen eng nebeneinander und versuchen ihr Kind zu verkuppeln. Auf jedem Schirm stehen folgende Daten:
      Alter
      Grösse
      Aussehen
      Schulabschluss
      Beruf
      Jahresgehalt
      Separates Ehezimmer
      Eltern im Ruhestand

      Mit diesem witzigen Erlebnis sagen wir Tschüss China und Hallo Australien. Nächstes Update folgt dann von Australien. Wo wir Internet haben!!!!! Juheee🤗

      An alle Mamis: Happy Muttertag! Lasst euch verwöhnen 🥂 💐
      Read more

      Traveler

      Ich wünsche euch eine gute Reise und freue mich auf die Berichte aus Australien

      5/13/18Reply
      Traveler

      Ich bin zu Glück nicht auf der Liste, da ich schon ein bisschen zu alt bin, es gibt nichts, was es nicht gibt, Gute Reise Schumis

      5/13/18Reply
      Traveler

      Gueti Reis mer fröie öis of dini Brecht us Australie guete Flog

      5/13/18Reply
      Traveler

      Guete flooog..und gaaanz e schöne muettertag💜

      5/13/18Reply
       
    • Day31

      Tag 30 Xian / Shanghai

      May 10, 2018 in China ⋅ 🌙 15 °C

      Welcome to Shanghai. Es gibt Toiletten zum Sitzen, WC-Papier, Seife und Papier um die Hände zu trocken. Was will man mehr?
      Shanghai ist atemberaubend und anders als alles was wir bis jetzt von China gesehen haben. Uns kommt es vor, als ob wir als Bettler gestartet sind und nun als Könige die Reise beenden werden.
      Ein Grund zum feiern... deshalb haben wir uns heute in einer Bar im 87. Stock unseren ersten Prosecco seit unserer Reise gegönnt.
      Read more

      Traveler

      Schöni Fotos

      5/10/18Reply
      Traveler

      Meeeegaaa!

      5/10/18Reply
      Traveler

      😁💜

      5/10/18Reply
      5 more comments
       
    • Day30

      31 Tag Shanghai

      May 11, 2018 in China ⋅ 🌙 21 °C

      Diesmal gibt es nicht viel zu erzählen, weil heute haben wir das Selbe gemacht wie gestern. Heute sind wir aber nicht in eine Bar die im 87. Stock ist. Nein, heute machten wir eine Bootsfahrt rund um die Skyline von Shanghai. Wo wir sehr nette Leute kennengelernt haben.

      #Bootsfahrt
      Read more

      Traveler

      Und du bist 28 km gelaufen, grandiose Leistung, schön dass du auch noch einen besseren Eindruck in Shanghai erlebst, als das sonstige China.

      5/11/18Reply
      Traveler

      Die Farben sind wunderschön, gefällt mir.

      5/11/18Reply
      Traveler

      Wooooow

      5/11/18Reply
      2 more comments
       

    You might also know this place by the following names:

    Tangjianong, 唐家弄

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android