Colombia
Paloquemao

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

5 travelers at this place

  • Day3

    Paloquemao

    July 26, 2019 in Colombia ⋅ ⛅ 16 °C

    Üs isch empfohle worde, an Markt Paloquemao z go, wo sehr traditionell isch. Wils luut Googlemaps nur 3km wit vom Hostel entfernt isch, hemmer d Idee gha, zum z Fuess det ane go, so gsehnd mer au no chli meh vode Stadt. Das het sich bewahrheitet, denn mir sind dur Gässli duregloffe, wo wahrschindli no nie e Tourist jemals ane isch. Üs ischs ab und zue chli mulmig debi gsi, hends aber durezoge (jo niemerem id Auge luege! ). Die ganze Strapaze hend sich glohnt, de Markt isch sehr sehenswert und idrücklich gsi. Langsam hemer au Hunger gha und hend üs es Plätzli gsuecht. Sofort simer bedient worde, leider hemer trotz üsne sehr tolle Spanischkenntnis (leider nicht) nüt verstande, sind aber trotzdem mol aneghocket. Kei 10 Sekunde spöter hemer scho irgend e Suppe vor üs gha und bald isch nu e Teller mit Poulet und vilne andere Sache cho. Zimlich überrumplet (aber sehr hungrig) hemer mol agfange ässe und s isch würkli nu fein gsi! Schlussendlich sind mir froh gsi, widr im touristisch Teil vo Bogotá z si.Read more

  • Day84

    ¡Bienvenidos. A la orden!

    December 14, 2019 in Colombia ⋅ 🌧 16 °C

    Heute stand ein Besuch auf dem großen Bauernmarkt Paloquemao auf unserem Plan. Gemeinsam mit einem deutschen Reisenden probierten wir wieder einmal in der 10 Millionen Stadt den richtigen Bus zu finden. Google Maps ist da leider keine gute Hilfe. Unser Bus fuhr anscheinend gar nicht in dieser Straße, wo uns die App hinschickte. Wobei es in Bogotá auch keine richtigen Haltestellen gibt und kleine Busse einfach mit der Hand angehalten werden können. Wir hatten jedenfalls nach einigen Minuten des Wartens genug und bestellten ein Uber, welches uns direkt zum Markt fuhr. Eine riesige Halle empfing uns gefüllt mit allem, was sich der Gaumen nur vorstellen kann. Obst und Gemüse, Kräuter, frischer Fisch, Fleisch, Haushaltsachen und Blumen. Unsere Nase wusste gar nicht welchen Duft sie zuerst verfolgen sollte, unsere Augen wanderten von links nach rechts und überall hießen uns die Händler willkommen: "Bienvenidos. A la orden!". Wir schlenderten den halben Tag durch die frischen Sachen, kauften ein paar Leckereien und ließen es uns zum Schluss ein Menú del Día für umgerechnet 1,80 € zum Mittag schmecken. Der Regen ließ in der Zwischenzeit zum Glück nach. Wir entschieden uns schließlich in die Altstadt zu fahren, um bei einer geführten Tour mehr über die Grafittiszene Bogotás zu erfahren. Die meisten Kunstwerke sind aus einem politischen Hintergrund entstanden. Nach drei interessanten Stunden fuhren wir zurück Richtung Hostel. Der Hunger verschlug uns in unser bekanntes Abendlokal, bevor wir im Hostel die Nacht einläuteten.Read more

  • Day4

    Plaza de Mercado de Paloquemap

    August 11, 2019 in Colombia ⋅ ⛅ 14 °C

    Heute morgen sind wie nach dem Frühstück zu einem großen Markt gefahren. Dort haben wir uns unbekannte Früchte gekauft und sind durch die Markthallen geschlendert.
    Leider konnte man sich dort nirgends bequem hinsetzen. Deshalb haben wir die Früchte mit ins Hostel genommen und dort gegessen.

    Mittags haben wir uns dann wieder auf den Weg zum Flughafen gemacht. Von dort sind wir nach Santa Marta an die Karibikküste geflogen.

    Am Sonntag sind einige Straßen in Bogota für Autos gesperrt. Auf diesen fahren dann jede Menge Fahrradfahrer 🚲
    Read more

You might also know this place by the following names:

Paloquemao