Colombia
Punta del Muerto

Here you’ll find travel reports about Punta del Muerto. Discover travel destinations in Colombia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

4 travelers at this place:

  • Day23

    Bonita Isla Grande

    January 18 in Colombia

    Wir sind dem hektischen, touristischen Trubel Cartagenas entflohen, dem Tipp Patrics gefolgt (vielen Dank dafür!) und auf Isla Grande gestrandet. Isla Grande ist die größte Insel der Gruppe „Islas del Rosario“, auf der gerade mal 1000 Menschen leben. Wir hatten zwar keinen Strom und fließend Wasser, dafür aber jede Menge Ruhe, viele Gespräche mit unglaublich lieben Menschen (und Tieren) und konnten die Erfahrung machen, nachts in leuchtendem Plankton zu baden.Read more

  • Day161

    Salsa night in cartagena

    October 4, 2017 in Colombia

    Nach toller Radtour durch die Neustadt cartagena mit Mega Hochhäusern Hotels und vielen touris am Strand glühten wir in einer tollen Bar auf der Altstadtmauer vor. Nach fresh up bzw Stärkung mit lecker Pizza und Ersten Tanzstunde für Theresa auf der Straße ging es ins donde fidel wo viel Salsamusik läuft. Sofort wurden wir zum Tanzen aufgefordert. Und so nahm der Abend seinen Lauf als wir drei schwule Studenten, Henry camillo und mr pinkes-Shirt - und - Mega- mit- dem -Hintern- wackler kennen lernten.Read more

  • Day163

    Playa Blanca / Isla Grande

    October 6, 2017 in Colombia

    Ich würde meinen Po drauf verwetten das hier die Rafaellowerbung gedreht wurde. Der passende Steg, das türkisbaue Meer und weißer Sandstrand - passt 100%. Echt ein Traum! In die Karibik werde ich definitv zurück kommen aber erstmal freunde ich mich mehr mit dem rauen Pazifik an der nun die nächsten Monate mich begleiten wird!

  • Day15

    Islas Rosario

    November 10, 2017 in Colombia

    Ihr ahnt es, wir reisten natürlich am gleichen Morgen erst mal wieder weiter. Es sollte für zwei Nächte auf die Islas Rosarios, eine Inselkette vor Cartagena gehen, mit vielen schönen Stränden.

    Ein Bootchen brachte uns und andere Passagiere zu ihrer jeweiligen Anlage, die jeweils einen eigenen Strandabschnitt haben. Da die Bewertungen überall so schlecht waren, hatten wir uns ein Hostel ausgesucht, um wenigstens nicht noch viel Geld zu zahlen. Das stellte sich allerdings wesentlich cooler raus, als im Internet beschrieben. Mehrere Pools, Bar, Restaurant, mehrere baugleiche wunderschöne Häuser im Kolonialstil, Kajaks, Standup-Paddeling etc.

    Von den angebotenen Aktivitäten haben wir genau null genutzt, okay die Bootsfahrt zum Schwimmen im leuchtenden Plankton fand nicht statt. Ansonsten waren wir sehr glücklich mit Hängematte, Strand, Essen, Schlafen, Essen, Strand, Essen, Schlafen, Essen, Hängematte ;) Ist ja schließlich auch unser Jahresurlaub und die ersten 1,5 Wochen waren wir ja auch sehr aktiv :)
    Read more

You might also know this place by the following names:

Punta del Muerto

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now