Costa Rica
Garabito

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Garabito

Show all

131 travelers at this place

  • Day416

    Bus Verfolgungsjagd

    December 17, 2018 in Costa Rica ⋅ ☀️ 31 °C

    Wir waren vorsichtshalber schon mal 45 Minuten vor Abfahrt unseres TQP Busses am Busterminal,....Man weiss ja nie, wie das hier mit den Fahrplänen📋🗓 und den tatsächlichen Abfahrtszeiten ist.🕦,....Wir haben da schon so unsere Erfahrungen.🤔😏
    Aber dieses Mal fuhr unser, mit natürlicher Klimaanlage über's Fenster ausgestattete, Bus🚍 pünktlich 12.30 Uhr ab,.....und hielt an jeder Milchkanne....😏🙄, dazwischen wurde mit rasanter Fahrt wieder Zeit herausgeholt. Wir sassen in der ersten Reihe,...und ich kann nur sagen Busfahrer in Costa Rica sind multitaskingfähig,....was da geht....🤔,....Geld zählen und wechseln, telefonieren und parallel im rasanten Tempo kurvenreiche Strecken fahren....🤔😎🚍🚌
    Irgendwo am Highway mussten wir nach gut 1,5 Stunden aussteigen, nahmen unser Gepäck, rollten über die Strasse, um das dort stehende Taxi zum Hotel zu nehmen, luden unser Gepäck ein.....und dann das....Marc hatte seinen Handgepäck-Rucksack mit der Kamera und anderen wichtigen Sachen im Bus vergessen.😏🙄🤔😖😲
    Auch wenn der Taxifahrer kein Englisch oder Deutsch konnte, verstand er sofort und meinte wir holen den Bus ein.🚍🚌🚘🚗🚖 Also rein in das Auto, welches nicht unbedingt sonderlich vertrauenserweckend war.😏🙄🤔 Während der Taxifahrer sichtlich Spass daran hatte mit 120 km/h durch die Kurven Berg hoch und runter zu rasen,....auf Strecken wo 60 km/h erlaubt waren,....hoffte ich nur, dass diese Fahrt bald vorbei sei und wir dann auch noch ganz....🙏✊😰😱
    Irgendwann hatten wir den Bus. 🚍🚌 Der Taxifahrer 👮‍♂️🚖🚕brachte den Busfahrer dazu anzuhalten und Marc hatte seinen Rucksack wieder. 😀😊 Alles gut gegangen. Der Taxifahrer meinte nur, dass der Busfahrer verrückt sei, so schnell zu fahren.....hhhhhhmmmmmm🤔🤔🤔
    Zurück ging es dann mit den vorgeschriebenen Geschwindigkeiten zu unserem sehr schön gelegenen, schon etwas in die Jahre gekommenen und überteuerten Hotel Carara.
    https://www-hotel--hotl--carara--playa--jaco-costaricavive-com.cdn.ampproject.org/v/www.hotel-hotl-carara-playa-jaco.costaricavive.com/amp/?amp_js_v=a2&amp_gsa=1&usqp=mq331AQECAFYAQ==#referrer=https://www.google.com&amp_tf=Von %1$s&ampshare=http://www.hotel-hotl-carara-playa-jaco.costaricavive.com/
    Von der Terasse aus mit Blick auf das Meer sahen wir immer wieder rote Macau-Aras, einen der grössten Papageien der Welt, vorbeifliegen und in den Mandelbäumen sitzen und futtern. Einfach fantastisch schön.😍
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Hellroter_Ara
    Als wir noch einmal ins Dorf gingen, sahen wir in einem Tamarindebaum neun Aras....😍😍😍....wir waren ganz aufgeregt, hatten aber nur die Handykameras dabei...📱📱📷
    Da hier absolut tode Hose war, gerade mal insgesamt fünf Gäste im Hotel, wir morgen früh in den Carara Nationalpark wollen, ging es früh ins Bett.😴😴😴
    Read more

    Gertraud M

    Was für ein beruhingender Anblick 🤩 nach dieser wilden Fahrt! Gottseidank ist alles gut gegangen und das Handgepäck ist auch wieder da wo es hingehört 👍✌️! Bin froh 😁! Ganz liebe Grüße 😚 🤗 😚

    12/19/18Reply
    DiePaubers

    Zum Glück habt ihr die Verfolgungsjagd gut überstanden und euren Rucksack zurück bekommen 😅

    12/19/18Reply
    489days Reise um die Welt

    Ja, das stimmt. 😊 Dafür wurde uns der Rucksack mit Marc's gesamter Technik incl. Unterwasserkamera heute aus dem Handgepäckfach im Bus geklaut.🤨😔😔😔 Wir hoffen noch, weil es solch ein spezieller Rucksack ist und solch ein spezieller Inhalt, das die Polizei ihn findet.✊ Liebe Grüße🤗

    12/19/18Reply
    7 more comments
     
  • Day417

    Rote Aras im Carara Nationalpark

    December 18, 2018 in Costa Rica ⋅ ⛅ 31 °C

    Irgendwie kamen wir dann doch heute nicht so früh los wie gedacht. 🕖🕘 Beim Frühstück hatten wir uns mit den anderen Gästen, einem norwegischen Paar mit ihrem erwachsenen Sohn verplauscht. Es war aber auch so interessant, in welchen Ländern (Russland, Qatar) sie schon gelebt haben, die Kinder zur Schule gegangen sind und wo sie jetzt studieren.😲
    Also kamen wir nicht wie geplant kurz nach sieben zum Park, sondern zwei Stunden später. Alle Tiere waren schon wach. 😉😊😀 Hier gab es, zumindest zur Zeit, so gut wie keine Touristen.
    https://www.visitcostarica.com/de/costa-rica/where-to-go/protected-areas/nationalpark-carara

    https://costa-rica-guide.com/nature/national-parks/carara/
    Nachdem wir 10 USD Eintritt je Person und 15 USD je Person für den Guide verhandelt hatten, ging es los,....über drei Stunden Wanderung durch den Park.🚶‍♀️🚶‍♂️
    Wir hofften inständig heute Tukan's zu sehen, mit denen Costa Rica als Reiseland so viel Werbung macht. Wir sahen eine fantastische Pflanzenwelt🌲🌳🌵🌴, Aras, Kapuzineraffen🐒, Fledermäuse🦇, ein Nutria, verschiedene Vögel🐥🦅, Schmetterlinge🦋,....und Pfeilgiftfrösche...🐸😲,....aber kein Tukan...😔 Trotzdem war es sehr schön.😊😊😊
    Als wir wieder zurück waren, wollte der Guide insgesamt 50 USD, da es eine Privattour war....🤨,...hhhhmmmm das war so nicht mit dem Vermittler abgestimmt und zu dem Zeitpunkt waren wir auch die einzigen Besucher, die in den Park gingen.😏 Da wir schnell merkten, dass die Diskussion zwecklos war, beliessen wir es dabei,...das gab aber schon einen schalen Beigeschmack....🤨🤔🙄😏
    Aber wie um uns zu trösten, flogen bei den Büschen am Eingang des Parks bunte Schmetterlinge 🦋und Kolibris....Jippie endlich Kolibris....und wir machten uns auf die Fotojagd.📷📷📷 Gar nicht so einfach gute Fotos von diesen kleinen bunten Vögeln mit dem extrem schnellen Flügelschlag hinzubekommen.😊😀
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kolibris
    .....und dann musste man noch aufpassen, dass man nicht versehentlich auf einen der rumliegenden Leguane tritt.🦎
    In dieser Gegend gibt es auch jede Menge Krokodile,...ein bißchen weiter am Fluss sollen laut unserem Guide 25 bis 30 Salzwasserkrodile leben...., als ein Nigaruganer nach zu viel Bier in den Fluss fiel war er in Sekundenschnelle bis auf den Haarschopf verspeist...🤔😖😖😖 Aus diesem Grund sollte man auch nicht im Meer hier baden gehen. Aber zumindest Sonnenuntergang anschauen ging.😊🌅🌄
    Read more

    Ferien

    Wunderschöne Bilder!

    12/19/18Reply
    489days Reise um die Welt

    Danke. 😊

    12/19/18Reply
    huuontour

    Wunderschön so in freier Natur

    12/20/18Reply
    3 more comments
     
  • Day4

    First Day of the Year

    January 1 in Costa Rica ⋅ ☀️ 82 °F

    Today is the first day of the year, and I've spent it so far with friends in the pool and a long walk on the beach. Now we've walked down the beach to another restaurant for lunch.

    Last night was a bust as everything closed at 1900 to keep people from partying. But apparently it only stopped the tourists as there was a locals-only party next door with about 2,000 people. 😱🤣

    Happy New Year!!

    Pura vida!
    Read more

  • Day20

    Me gusta...

    November 1, 2018 in Costa Rica ⋅ 🌧 27 °C

    bailar y escuchar de la música latina,
    cocinar,
    mirar partido de fútbol,
    juegar volleybol,
    estudiar en español,
    viajar,
    comer,
    tradicional comida & bebida,
    humanos,
    playa,
    caminar en la montaña y playa
    anímalos,
    mare
    Yoga
    &

    COSTA RICA !

    This week was loaded with highs & lows
    Learning Spanish & a tucan right next to our classroom
    Blue squirrel in the tree
    a swimming pool in the school yard
    Cooking classes with my flat mates
    Hiking the jungle and mountain on my own
    Enjoying a sunburned piña colada for sunset
    watching students play soccer
    Detecting gents & slots next door 7AM in the morning
    Spotting best in class surfer
    Barking dogs when you want to rest at the beaches
    Beautiful sunsets
    & awesome lovely people for lifetime !

    Muchas Gracias mi Amigos!
    PURA VIDA
    Read more

  • Day10

    Auf der Panamericana

    February 23, 2019 in Costa Rica ⋅ ⛅ 30 °C

    Es geht nach Süden. Die Tage im Norden sind wie im Flug vergangen und nun startet schon der zweite Teil unserer Tour im Süden. Wir haben mit 400 km die längste Strecke auf dem Zeiger, aber auf der Panamericana geht es gut voran. Die Herausforderung bestand erst einmal darin, von der Tierra Madre Lodge wieder die Zivilisation zu erreichen. Die großen Badeorte an der Pazifikküste lassen wir links liegen, obwohl Nebensaison sind die Orte voller Touristen.Read more

    Anica Mathieu

    Tolle Fotos!

    2/24/19Reply
     
  • Day16

    Rio Tarcoles

    March 20, 2019 in Costa Rica ⋅ 🌧 31 °C

    Auf dem Weg nach Quepos überqueren wir den Fluss Tarcoles. Von der Brücke aus hat man einen perfekten Blick auf die Krokodile 🐊, die sich in der Sonne aalen oder im Fluss schwimmen.
    Wir haben Glück und sehen 14 Krokodile am und im Fluss. Nach einem Eis gegen die Hitze, machen wir uns wieder los, um noch im Hellen in Quepos anzukommen.Read more

You might also know this place by the following names:

Garabito