Costa Rica
Monteverde Cloud Forest Reserve

Here you’ll find travel reports about Monteverde Cloud Forest Reserve. Discover travel destinations in Costa Rica of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

12 travelers at this place:

  • Day420

    Monteverde Cloud Forest

    December 21, 2018 in Costa Rica ⋅ ⛅ 22 °C

    Wir sind in erster Linie nach Monteverde gekommen, um den Nebelwald, der als ein "Muss" bei einem Costa Rica Besuch beschrieben wird, zu sehen.🌎🌲🌳
    ....mit dem öffentlichen Bus ging es für 3 USD von Santa Elena hoch nach Monteverde bei bestem Sonnenschein und blauen Himmel.☀️ Ich war schon besonders gespannt auf das Hummingbird-Cafe am Eingang des Parks, auf dessen Galerie man bis zu 24 verschiedene Arten Kolibris beobachten können soll.😊😀🤔🐦
    https://puravida.travel/die-besten-aktivitaten-in-monteverde-costa-rica/
    ....und tatsächlich konnten wir jede Menge Kolibris, die durch aufgehängte Näpfe mit Mangowasser angelockt wurden, beobachten👀🐦,...wie viel verschiedene Arten,....haben wir nicht gezählt. Auf alle Fälle haben wir den relativ grossem Purple-Kolibri und Zwergkolibris gesehen. Was für ein zauberhaftes Schauspiel.😍😍😍
    Als wir uns endlich losreissen konnten, zahlten wir unsere 22 USD/ Person Eintritt für den Monteverde Nebelwald, noch einmal 40 USD💶💵💴 für einen Guide🔎🔭 für uns beide und dann konnte es losgehen....🚶‍♀️🚶‍♂️
    https://cloudforestmonteverde.com/services/
    In den knapp drei Stunden Wanderung erklärte uns unser Guide etliche Pflanzen, die man für medizinische Zwecke anwenden kann. Allerdings macht die Menge das Gift.☠ Zu viel davon, verursachen sie wieder etliche gesundheitliche Nebenwirkungen.🤔
    https://www.monteverdeinfo.com/tours/monteverde-cloud-forest-reserve
    Normal sind in dieser Region 50 Tage Sonne im Jahr.🗓☀️ In diesem Jahr gab es schon 120 Tage mit Sonnenschein☀️☀️, erzählte unser Guide.
    Wahrscheinlich auch ein Grund dafür, dass wir heute, an einem sonnigen Tag, so viele Quetzale sahen, und sogar einige auf Hochzeitsflug.😍 Was für schöne farbenprächtige Vögel.🦆🦅🕊
    Auch die Vögel kommen durch die Wetterkapriolen schon durcheinander. 🤔
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Quetzal_(Vogel)
    Am Kaskadenwasserfall wurde ein Nasenbär durch den Bananengeruch der hier picknickenden Touristen angelockt.
    https://wedesigntrips.com/de/i/costa-rica-monteverde-nebelwald
    Angekommen an der Hängebrücke hatten wir gehofft, einen schönen Blick über den ganzen Wald zu haben👀🌲🌳🌲🌳,....sahen aber am Ende nur Baumkronen.🌳🌲
    Auf dem Rückweg unserer Wanderung mussten wir unbedingt noch einmal bei den Kolibris vorbeischauen.
    Dort war ein kleiner Honigbär zu putzig anzusehen, als er sich an die Kolibri-Tränken anschlich, um auch etwas vom leckeren Mangowasser zu schleckern.🐻😍
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Wickelbär
    Das war ein schöner Abschluss unserer Monteverde Wanderung. So fuhren wir mit dem Bus zurück.
    Etwas mussten wir aber heute noch unbedingt sehen.👀,...Die 40 m hohen Würgefeigen, die durch Verschmelzung der Luftwurzeln wie ein gewaltiger Kletterbaum aussehen.
    http://www.faszination-regenwald.de/info-center/pflanzenwelt/wuergefeige.htm
    ....und nicht nur aussehen. Wenn man will, kann man im inneren Hohlraum die 40 m wie auf einer Leiter hochklettern. 😲 Nix für mich, während Marc kurzzeitig darüber nachgedacht hatte.🤔
    Auch wenn die Würgefeige eine absolute Schmarotzerpflanze ist, sieht das von ihr geschaffene Gebilde unglaublich interessant aus.
    https://thatwanderlust.com/tree-climbing-top-monteverdes-cloud-forest/
    ....und als wir noch am Bestaunen und knipsen waren, brüllte es mit einem Mal durch den Wald. Brüllaffen....🦍🐒🐵😊😀 Die hatten wir bisher noch nicht in Costa Rica gesehen. Wie schön , dass wir diese nun auch noch zu sehen bekamen.😍
    https://www.costa-rica.com/naturerlebnis/flora-und-fauna/
    An unserem letzten Abend und nach einem tollen Tag in Monteverde gingen wir im angesagten Tree Haus zum Abendessen,....Allerdings hatten wir einen gewaltigen Wetterumschwung auf Regen und Sturm.🌧🌬☔
    http://www.treehouse.cr/
    Read more

  • Day8

    Nebelwald Monteverde

    April 2, 2017 in Costa Rica ⋅ ☀️ 32 °C

    Buonos dias - guten morgen! 🙋

    Unser Tag startete heute wieder einmal um 7 uhr mit Pancakes und Eierspeisen 🍴.
    Wir machten uns gleich danach auf den Weg zum Nationalpark Monteverde. Die Temperaturen hier im Gebirge sind verhältnismäßig für uns jetzt eher "kühl", so dass man eine dreiviertel Hose gut verträgt.
    Zwar wissen wir schon dass das Gebiet nur auf Schotterstraßen zu erkunden ist, jedoch gewöhnt man sich nur mäßig bis kaum daran. Der Weg zum Park war aber Gott sei Dank nicht weit, so dass wir mit einer ca 4 sündigen Tour durch den Regen- und Nebelwald gingen 🌱. Der Nebelwald wurde seinem Namen nach wirklich gerecht. In höheren Lagen des Waldes hing dichter Nebel, so dass so manche Aussichtsplattform wirklich spannend war 😂😂. Wir bewunderten einmal mehr die Fauna und Flora und vor allem die vielen bemoosten Pflanzen. Die Luftfeuchtigkeit ist auf Grund des Nebels dementsprechend hoch 💧. Tiere konnten wir hier leider nur wenige sehen. Luki's größter Traum einmal einen Nasenbären live zu sehen dürfte wohl wieder nicht in Erfüllung gegangen sein...

    Am Weg zurück über eine Hängebrücke packten wir dann mal unsere Regenjacken aus, welche wir bisher ja erstaunlicherweise noch nie brauchten ☔. Jetzt hatten wir bei leichtem Nieselregen so richtig das Feeling eines wahren Regenwaldes 😊

    Bevor das nächste Highlight am Nachmittag startete, fuhren wir nochmal ins Quartier für eine kurze Mittagspause in der Hängematte zurück. Am Rückweg dann wiedereinmal ein Aufschrei von Katrin und die Anweisung sofort stehen zu bleiben: "Schiab zruck, do is wos 😱!!!" Seufzend und leicht genervt gibt Luki dann doch den Rückwärtsgang hinein, sieht DIESES Tier und siehe da: "ein Nasenbär 😁!" Das sehr gechillte Tier ließ uns nahe rankommen und stellte sich für Fotoshootings wirklich gut zur Verfügung 📷. In diesem Moment konnte Luki seine Glücksgefühl einfach nicht fassen! Er meinte mit einem mega Grinser: "Passt, von mir aus können wir die Reise abbrechen, ich habe alles gesehen!". 😁

    Nach der Mittagsruhe holte uns ein Shuttle für das bevorstehende Actionprogramm ab: es geht über zip lines hoch und mitten durch den Dschungel durch! Action und Adrenalin pur 😀! Die längste zip line im Supermanflug (am Rücken aufgehängt, mit dem Kopf voran) war über 1500 m lang in einer unglaublichen Höhe über den Regenwald 🌱. Das beste daran - bei ein paar Flügen hat es tatsächlich geregnet! Aber das war noch nicht alles. Bekanntlich kommt das Beste ja zum Schluss: der Tarzansprung 😱! Auf einer Hängebrücke ging es ein Stück nach vorne zu den Guides vor geschlossenem Gitter... Karabiner zu... keine Chance mehr zurück... Anweisung "hold on the blue line all the time, it's very hard!", ... keine Zeit zum nachdenken.... und schupps - ab die Post, weg bist du !!!!! Auf einmal schreit man nur, fliegt im freien Flug 40m hinunter und schwingt wie Tarzan auf einem Seil aus 😰. Für wenige Sekunden kann da schon mal der Atem und Herzschlag wegbleiben.
    Einfach nur pura vida!

    Ein aufregender Tag geht zu Ende und wir sind doch ein wenig geschafft. Wir gönnen uns am Abend dann Burritos und Tacos, die Burschen noch Bier und eine costarikanische Zigarre. 🍴🍻🚬
    Heute vor einer Woche starteten wir unsere Reise und haben das Gefühl schon ewig vom Alltag weg zu sein. Wir haben in dieser Zeit schon so viel erlebt und sind dankbar über die vielen schönen Eindrücke und Erlebnisse! 😊😊
    Read more

  • Day13

    Reserva biológica bosque nuboso

    March 23, 2015 in Costa Rica ⋅ ☀️ 26 °C

    Früh am nächsten Morgen gehts los in den ersten Nationalpark am Monte Verde - wie der Name schon sagt: Extrem viel Grün... :-)
    Das frühe Morgenlicht sorgt in den immergrünen, immerfeuchten Wäldern für faszinierende Lichtspiele. Auch in diesem Nationalpark, wie fast überall in Costa Rica gibt es die Kolibri-Futterstationen, wo man die bildhübschen, zierlichen fliegenden Elfen in aller Ruhe beobachten kann.Read more

  • Day7

    Curi Cancha, Santa Elena (Monteverde)

    March 26, 2017 in Costa Rica ⋅ ⛅ 15 °C

    Our next stop brought us to Monteverde, Santa Elena. Since we arrived around noon, we still had some time left for an activity, so we scanned the local ads and spontaneously decided to visit Curi Cancha Wildlife Refuge. We had a good time walking the trails and we had a great moment at a hummingbird feeding station. There were 3 or 4 of these hummingbird feeders and there were about 10 colorful hummingbirds all around the feeders - and all around us, as we stood in the middle of all the buzzing. An impressive moment, we really enjoyed this. :)

    In this park we also learned about the Continental Divide (I guess since we had never been to the American continent before, I had not heard of it - whoops!) and at the end of the day, when we waited for our traxi, we saw another Toucan, and a very beautiful one. <3
    Read more

  • Day23

    Monteverde.. ganz schön kalt hier oben

    March 24, 2018 in Costa Rica ⋅ ☀️ 23 °C

    Als wir am Abend in Monteverde angekommen, frösteln wir etwas. Bislang sind wir nur Temperaturen über 30 Grad gewöhnt. Hier in den Bergen pfeift der Wind ganz schön und die Wolken hängen niedrig. Aber darum sind wir ja hier: Wir wollen den Nebelwald besuchen.
    Außerdem machen wir eine Tour zu einer Kaffee-, Kakao- und Zuckerrohrplantage, was uns sehr gut gefällt.
    Hier erfahren wir viele interessante Dinge zur Herstellung der Köstlichkeiten und dürfen auch naschen 😁
    Read more

  • Day161

    Monteverde, Curi-Chanca Reserva

    January 29, 2018 in Costa Rica ⋅ ⛅ 26 °C

    Sind um 7:30 mit Michel und Chrystal aus Holland in das Curi-Chanca Reserva gefahren mit ihrem Wagen. Das war bequem und cool, 15 Dollar Eintritt und und für 10 ein Fernglas geliehen. Wir sahen doch wunderschöne Kolibris und andere Vögel. Es lohnte sich auf jeden Fall, der Park war nicht so voll. Das Beste war, das Michel tolle Aufnahmen machte, die mit unserer Kamera nie geklappt hätten.
    Andreas ist nachmittags Reise müde und wir schauen, wie es weitergehen soll.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Monteverde Cloud Forest Reserve, Bosque Nuboso de Monteverde

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now