Costa Rica
Montezuma

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

64 travelers at this place

  • Day11

    Unterwegs nach Montezuma

    January 10, 2020 in Costa Rica ⋅ ☀️ 31 °C

    Wow, nach 4 Stunden haben wir das Hippie Dorf Montezuma, ganz im Süden der Nicoyahalbinsel, erreicht (nur ca. 140 Km). Es ging buchstäblich über Stock und Stein. Wir loben unseren 4 WD 🙏
    Adventure Tours pur und wunderschöne Landschaften. Die Strecke führte uns mehrheitlich auf staubigen und löchrigen Strassen hierher. Die grössten Überlebnisse waren das Durchqueren diverser Flussbette.
    Ganz relaxed sind wir nun hier im wunderbaren Hote El Jardin. Wieder haben wir es super getroffen. Weitere Eindrücke folgen...
    Read more

  • Day7

    Montezuma Falls

    February 28 in Costa Rica ⋅ ☀️ 31 °C

    After a dreaming sunrise and very yummy breakfast we walked through the river to the first (there are 3 big ones) waterfall. Up there we found some ropes in the bushes/ roots and of course we had to climb up there! (there are steps for the non adventurous people)
    Some parts of the trail were very difficult and kinda dangerous, but i like these kinds of adventure😬
    After about 15 minutes we reached the 2nd and the 3rd waterfall! Up there were big pools of water and we found one for our one!
    The water was soo refreshingly cold, a dream after the hot and sweatly climbing part😂
    It was a bit creepy because the water wasn’t very clear and i couldn’t see everything.. But that’s the deal of adventures, right?
    As we were chilling in the pool, a lizard came to the shore and drank, there were many birds and sadley many spiders chilling at the water🤢🕷
    Read more

  • Day54

    Vamos a la Playa

    January 8, 2020 in Costa Rica ⋅ ☀️ 29 °C

    Am Samtig isch es vo Monteverde nach Santa Teresa gange. Uf dere Reis bi i sogar i gnuess vore costa ricanische Fähri cho. Santa Teresa würkt uf mi wie der gross u touristisch Brüetsch vo Sàmara. Es het viu cooli Lädeli u Restaurant, aber o extrem viu Touriste (vorauem us Schwede) oder emu Europäer/Argentinier wo hie wohne. Ha gloubs no bau ke Iheimische gseh. Da het mir Sàmara definitiv besser gfaue.
    Bi hie no ö drei Täg gah surfe, aber es isch definitiv viu asträngender aus ds Sàmara u ds Nicaragua. Macht nid ganz ä so viu Spass....
    U a eim Tag het mi äs Paar mit gno nach Montezuma zu dä Wasserfäu. Das isch de bau chli äs Abentür gsi, wue mir dermit grächnet hei, dass mir dert gmütlich chöi härä wandere. Isch de no chli Chlättere der zue cho. Aber wenigstens hei mir Turnschuhe ane gah u keni Flipflops wie öbe 90% vo dä lüd
    Read more

  • Day8

    Montezuma - Halbinsel Nicoya

    September 8, 2019 in Costa Rica ⋅ ⛅ 30 °C

    Heute sind wir ganz in den Süden der Halbinsel gefahren nach Montezuma. Dies ist ein kleines Hippiedörfchen. Da wir in der Nebensaison reisen, haben wir ein ganz tolles Zimmer in einem Haus bekommen, was etwas oberhalb von Montezuma liegt. Von der Terasse hat man einen grandiosen Meerblick. Auf unserem Strandspaziergang durften wir heute miterleben, wie Babyschildkröten den ersten Weg ins Meer gefunden haben😍. Morgen setzen wir mit der Fähre wieder auf das "Festland" über.Read more

  • Day12

    Eindrücke aus dem Hippie-Dorf Montezuma

    January 11, 2020 in Costa Rica ⋅ ☀️ 30 °C

    Montezuma ist ein kleines, sympathisches Örtchen, welches von vorwiegend jungen Rastafaris und Hippies bevölkert ist. Nadja und ich drücken den Schnitt minim nach oben. 😉 Es riecht immer mal wieder nach Gras, weshalb das Dorf auch Montefuma genannt wird.

    Wir haben heute wieder auf Schotterpisten die Gegend erkundet, mussten aber feststellen, dass wir im absolut richtigen Ort gelandet sind. Zum Glück. Unterwegs haben wir einer Horde Kapuzineraffen zugeschaut, welche sich am Strassenrand in den Bäumen tummelten.

    Zurück im Hotel konnten wir vom Pool aus einem einsamen, jungen Brüllaffen beim Gebrüll zuhören und zuschauen. Er sass hoch oben in einem Baum. Wir nehmen an, dass es sich um ein junges Männchen handelt, welches nun Anschluss an eine neue Gruppe suchen muss. Er tat uns ein bisschen leid.
    Read more

  • Day17

    Frieden mit Nicoya

    April 7, 2019 in Costa Rica ⋅ ☀️ 30 °C

    Unser nächstes Ziel war eigentlich Nosara, aber da hat es uns auch nicht so richtig gefallen. Der einzige Grund zu bleiben wären Wasserschildkröten gewesen, die man nachts beobachten kann. An der Pazifikküste kommen sie das ganze Jahr über immer wieder an Land um Eier abzulegen. Leider haben wir die Phase um wenige Tage verpasst. Also weiter nach Samara. Hier fingen wir an uns wieder richtig wohl zu fühlen und schlossen Frieden mit der Nicoya-Halbinsel. Ein ruhiger Ort mit einem wunderschönen Strand! Noch mehr Entspannung konnte nur noch die Yogastunde bringen. Auch unsere Unterkunft war genau nach unserem Geschmack, nämlich mit Hängematten am Strand 😍 Als nächstes fuhren wir nach Santa Teresa. Für 90 Kilometer kündigte Google Maps stolze 3h15min Autofahrt an. Zu den Straßen ist dementsprechend eigentlich jeder Kommentar überflüssig, es ging über Schotterpisten und Straßen, die mehr aus Löchern als aus Asphalt bestanden. Auch fünf Flüsse mussten wir durchfahren, was teilweise schon recht abenteuerlich war! 😀 Endlich in Santa Teresa angekommen wurden wir mit einem wunderschönen Strand, Palmen und dem ersten Sonnenuntergang in Costa Rica belohnt. Zum Abendessen trafen wir uns nochmal mit Martina und Max, die wir bereits in La Fortuna kennengelernt haben. Unser nächster Halt war in Montezuma, einem sehr kleinen Ort mit schönen Stränden und toller Atmosphäre. Hier haben wir einen langen Strandspaziergang gemacht. Insgesamt hat uns die Nicoya-Halbinsel immer mehr gefallen, je weiter wir in Richtung Süden gekommen sind. Den Norden hätten wir uns sparen können, aber im Nachhinein ist man ja immer schlauer 😀Read more

  • Day59

    Costa Rica

    November 11, 2018 in Costa Rica ⋅ ⛅ 30 °C

    Welcome to Costa Rica!
    For the next 3 weeks I’m in Montezuma/Anamaya Resort for an Yoga Teacher Training!
    200hr of exercises, reading, meditation, teaching and learning about body, mind and soul!
    This place is awesome, stunning view, delicious food, lovely people and this yoga deck...
    So until December I’m off here and enjoying a journey to myself! 🧘🏽‍♀️
    Read more

  • Day68

    ... we had a day off /1

    November 20, 2018 in Costa Rica ⋅ ⛅ 30 °C

    We got a break :)
    It was market in town and so we all enjoyed shopping, some more than others (i only bought a necklace 💁🏽‍♀️)
    In the afternoon we went for a walk on the beach to a waterfall, took thousands of photos and joined a cooking class.
    First time i cut a cocoa fruit and suck the little beans, really delicious, but don’t bit on them they are really bitter!
    Read more

  • Day29

    Montezuma & Isla Tortuga

    February 1, 2020 in Costa Rica ⋅ ☀️ 31 °C

    Après 2h de trajet bien sport, on arrive à Montezuma, notre dernière étape du road trip. L'ambiance y est très hippie et relax. Plage et cocktails le premier jour, et excursion snorkeling le lendemain sur l'île Tortuga. On a pu voir un requin et Robin une grande raie manta ! Les fonds sont très beaux avec de nombreux poissons multicolores. Le jour du départ, on fait un crochet par les cascades de Montezuma.Read more

  • Day5

    First full day at Anamaya

    March 4, 2018 in Costa Rica ⋅ 🌬 21 °C

    The day began early today. Fruit, coffee and tea is served @ 6:30 am. Yoga is from 7:30-9:00 and then we have breakfast.

    Today it was 34 degrees and very hot! After lunch we decided to walk to Montezuma, a 20 minute walk.

    Montezuma is a little hippy beach town with a lot of expats. We walked along the beach, picked sea shells and stopped for a few beers and then ice cream.

    Most people walk down and take a cab back as it is all uphill with three very steep hills. It was quite the walk! We had to really rush to make it back in time for 6pm candlelight yoga.

    Tonight while we were in the showers, we have two side by side, we heard the strangest noise which freaked us all out. Our neighbor heard it too and we could hear her "What the hell is that." It was some kind of animal. The showers are open to the outside but there is a door to close them off from our sleeping area. We were told not to leave windows open as animals can get in and the monkeys will often steal things. Food is also not allowed in the rooms for this reason.

    It is 10pm and bedtime. Because we get up early we go to sleep early.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Montezuma