Costa Rica
Provincia de Limón

Here you’ll find travel reports about Provincia de Limón. Discover travel destinations in Costa Rica of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

234 travelers at this place:

  • Day442

    Was gibt's in Puerto Viejo

    January 12 in Costa Rica ⋅ ☀️ 26 °C

    Heute machten wir eine "Sightseeing-und Shoppingtour" in das etwas touristischere Puerto Viejo.
    https://www.urlaubsguru.de/reisemagazin/puerto-viejo-in-costa-rica/
    Mit der Buslinie MEPE, die auch täglich mehrfach von San Jose hier her fährt, fuhren wir für zusammen knapp 2 Euro die 12 km,....vorbei an den verschiedenen Stränden,....Punta Uva, Playa Chiquita, Playa Cocles...🏝🏜🏖🏄‍♀️🏄‍♂️
    https://worldcalling4me.com/puerto-viejo-und-die-traumhaften-straende-der-karibikkueste-costa-ricas/
    Das Dorf Puerto Viejo ist in erster Linie sehr bunt🎨🏳️‍🌈, sehr gelassen😎, überall hört man Reggeamusik.🎶 und
    es ist sehr beliebt bei Surfern.🏄‍♀️🏄‍♂️
    Wir schlenderten in aller Ruhe die Strassen lang, schauten uns in den vielen kleinen Shops um, nahmen zur Erinnerung zwei Handtücher mit, tranken Kaffee☕ und sassen noch etwas am Meer. 🏜🏝 Pura Vida.🌺
    Als wir dann mit dem Bus zurück fahren wollten, kam ewig lange kein Bus, so dass wir uns mit einem Drei-Rad-Taxi für 10 Euro nach Manzanillo fahren liessen....🛵🚲🚖
    Einen Abend in Puerto Viejo zu verbringen, muss sicherlich ganz schön sein🍹🍸🕺💃 , kommt aber leider für uns nicht in Frage, da später die Busse nicht mehr fahren und Taxis rar und teuer sind.🤔
    So geniessen wir unsere Abende zu Zweit bei Back Gammon, Rommee♣️♦️♥️♠️, Scrabble, Kniffel⚁⚂⚃⚄⚅, Quizduell, Geographie-Quiz.....😊😊😊
    Read more

  • Day438

    Was für ein Glückstag

    January 8 in Costa Rica ⋅ ☀️ 26 °C

    Heute Nachmittag chillten wir ein bisschen und schauten dem Treiben in der Natur zu.👀🐦🦅🦆🦋🌲🌳 .....und dann kam eine Nachricht rein.....📮📩 Unsere neue Ansprechpartnerin von der Krankenversicherung teilte uns mit, dass, nach dem Eintreffen der Originalrechnungen vom Krankenhaus in Australien, alle bezahlt werden und nun auch meine noch offenen Arztrechnungen.😊😀 Das ist doch mal ein richtiger Glückstag heute.😀😊🐷🐞🍀🍀🍀
    Kurz vor unserem Treffpunkt zur Abendwanderung, wollten wir unbedingt noch die interessanten braun-schwarzen Vögel mit gelben Schwanz, mit blauen Wangen und einer roten Schnabelspitze iin hren hängenden tropfenförmigen Nestern fotografieren.🐦📷 Davon gab es in dem Park unserer Lodge sehr viele. So etwas hatten wir vorher noch nicht gesehen und fanden es unwahrscheinlich spannend.🤔 Haben auch gleich mal nachgeschaut, was das für Vögel sind.🤔🧐🤓💻📖
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Montezumastirnvogel
    Als Zugabe bekamen wir auch noch ein Tucan-Pärchen vor die Linse.🐦📷😍
    Und dann kam Ronaldo unser Guide und zeigte uns auf dem Weg zum Strand verschiedene Pflanzen. So zeigte und erzählte er uns, wie man seinen Durst und Hunger mit der Ingwerblüte stillen kann. Einmal kräftig dran gedrückt, kommt Wasser raus und die Blütenblätter schmecken ein bisschen wie Rettich.
    Die Frucht einer nächsten Pflanze nutzt man hier zu Lande, um sich zu bestimmten Anlässen zu bemalen.
    Angekommen am Strand erfuhren wir alles zum Schildkröten- Nesting an den Stränden Tortugueros.
    http://www.tortugueroinfo.com/natur-erlebnis/schildkroten.html
    Jedes Jahr kommen die grünen und Leder-Schildkröten🐢🐢 vor die Küste Costa Rica's und paaren sich. Die Schildkröten-Weibchen kommen dann von August-Oktober sieben Mal im Abstand von zwei Wochen zur Eiablage. Jedes Mal.legen sie 100 bis 110 Eier. Auf dem Strandabschnitt von 45 km sind es jedes Jahr 2000 Schildkröten, die sich mit ihren bis zu ca. 400 kg den Strand hoch-und wieder runterschleppen und dabei eine Art kleine Traktorspuren hinterlassen.
    Nach ca. 66 Tagen, von Oktober bis Dezember, schlüpfen die Jungen und machen sich auf den Weg zum Meer.
    Die letzten jungen Schildkröten haben sich vor zwei Wochen auf den Weg ihres Lebens gemacht.🐢🐢🐢
    Irgendwie sind wir hier in Costa Rica immer ein bisschen spät dran.🤔🕔 So bleibt dieses Ereignis immer noch auf unserer Bucket List.📃
    Weiter wusste Ronaldo, der sein Wissen uns richtig fesselnd rüberbrachte, dass hier in Tortuguero eine gesunde Population von 50 Jaguaren lebt. 🐯 Was uns völlig neu war, dass Schildkröten auf dem Speiseplan von Jaguaren stehen.🤔 Im Jahr 2017 sind allein 400 und 2016 499 ausgewachsene Schildkröten den Jaguaren zum Opfer gefallen.😲
    https://globusliebe.com/tortuguero-nationalpark/
    Nach unserem interessanten Schildkrötenexkurs gingen wir los, um Costa Rica's Werbefrosch, den Rotaugenlaubfrosch, zu finden.🐸 Ein hellgrüner Frosch mit grossen roten Augen, orangefarbenen Füssen, blauen Gliedmaßen und einem weißen Bauch.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Rotaugenlaubfrosch
    ...und wir wurden fündig.😊🐸 Was sahen diese kleinen Frösche hübsch aus. 🐸😍
    Als wir nach unserem Naturspaziergang zum Abendbrot gingen, kletterte ein Waschbär 🐻von seinem Baum.und mischte sich unter die Gäste. Einfach zu drollig.😂😀😊
    Nach solch einem erlebnisreichen Tag voller unvergesslicher Eindrücke, fielen wir abends nur noch müde ins Bett😊😀😊👍😴
    Read more

  • Day443

    Wochenende in Manzanillo

    January 13 in Costa Rica ⋅ ☀️ 26 °C

    Wie wir dieses Wochenende mitbekommen haben, ist Manzanillo auch bei den Einheimischen sehr beliebt. In dem sonst so ruhigen Dörfchen geht es lebhaft und laut zu. An dem sonst recht leeren Strand🏝🏜🏖 stehen dicht an dicht Autos,🚘🚗🚕 aus denen Musik schallt🎶🎵.....und es wird gegrillt🥩🍖, getrunken🍻🍺🥃, geschwommen🏊‍♀️ und gechillt. 😴 Auch im Wildlife Refuge sieht es fast aus wie bei einer Völkerwanderung.
    Auch wenn die Strände recht voll waren, fanden wir am Ende einen schönen Platz für uns. Bei 28-30 Grad warmen Wasser baden zu gehen🏊‍♀️🏊‍♂️, ist einfach nur traumhaft und entspannend.😍😊😀
    Read more

  • Day204

    Tortuguero, Costa Rica

    July 23 in Costa Rica ⋅ ☁️ 30 °C

    Wiedermal ist die Fahrt ganz schön holprig und ewig lang, erst mit dem Auto und dann mit dem Boot!
    Den ersten Abend verbringen wir in einem Restaurant und in einer Bar!
    Für Morgen haben wir uns gleich mal eine Tagestour gebucht! Eher gesagt 3 Touren verteilt auf einen Tag!

    24.07.2019
    Um 6 Uhr früh geht bereits unsere erste Tour los... Kayaking für 3 Stunden!
    Unterwegs sehen wir verschiedene Arten von Affen (Brühlaffen, Spinnenaffen), Kayman, Leguane, eine Seerobbe und viele Arten von Vögeln! Echt aufregend und unglaublich schön so durch den Dschungel zu paddeln!
    Um 11 Uhr geht dann direkt die Wandertour weiter!
    Es geht für 2,5 Stunden zu Fuß durch den Dschungel mit einem Tourguid der uns mit seinem Können fast die Socken ausgezogen hat!
    In Unmengen an Geräuschen hat er einfach mal einen giftigen mini Frosch ausfindig gemacht (Bluejeansfrog) .... selbst als ich wusste wo der Frosch sitzt hatte ich zutun diesen zu erkennen!
    Dann zeigt er mit dem Finger in eine Baumspitze ... da ein Faultier! Wie geht das? Selbst mit einem Fernglas war es fast unmöglich da was zu erkennen ... nur ein Fellknäull!
    Dann hatten wir Zeit zwischen 14 und 21 Uhr uns auszuruhen!
    Das Taten wir dann auch ... Schlafen!😌
    22 Uhr geht es dann mit zwei Guids an den Strand ... unsere letzte Tour für heute ... Wasserschildkröten beim eierlegen beobachten!
    Pünktlich 22:01 fängt der Jahrhundertregen an!
    Am Strand läuft alles sehr geregelt ab, so dass wir alle Schritte einer Eiablage beobachten können! Beeindruckend wie diese Geschöpfe sich sorgfältig um das Nest und ihre Nachkömmlinge kümmern! Nebenbei wurde uns sehr viel über die Schildkröten erklärt was ebenfalls sehr interessant war!
    So ging ein sehr erfolgreicher Tag gegen Mitternacht zu Ende!

    Morgen geht es schon wieder weiter!
    Read more

  • Day27

    turtle love!

    August 26 in Costa Rica ⋅ ☁️ 27 °C

    vo cahuita hei mr am nächschte morge üsi letschti destination, ds inseli tortuguero, ahgsträbt. begleitet worde si mir vor leonie, wo mr ds san josé im hostel kenne glehrt hei. 💃🏽

    glücklecherwis hei mr ou dismau wunderbari strasse verwütscht, so dass es üs sogar no uf di früecheri fähri glängt het! di guet stündigi fahrt düre kanau bis zur insle isch sehr kurvig u nid extrem abwächsligsrych gsi. dr service isch drfür umso besser gsi: a beidne ahlegesteue si mr vo hostelmitarbeitende in empfang gnoh worde und si hei üs ghulfe, sech z'orientiere.

    wüu ds wätter am erschte tag rägnerisch isch gsi, hei mr eifach üsi toure füre nächscht tag buechet, si dür ds stedtli glüffe u de früeh go pfuuse. 🌧

    zurächt - üsi ersti tour hüt het nämlech am 5:45 gstartet. z'füfte höch hei mir miteme guide ufeme ruederbötli d'kanäu vom nationalpark tortuguero erchundet. näbe diverse vögu und echsene hei mr ou kaimane, affe, schiudchrötli u di schöne blaue schmätterlinge gseh.🦋

    nach dene länge 3.5h hei üsi hungrige mäge ds zmorge und üse müed körper ds pöiseli gnosse. zäme mit dr leonie hei mr üs es super low-budget-zmittag kochet und ou gad no portione für morn chönne abfüue.

    dr nami hei mr äbefaus gmüetlech am strand mit musig lose und buech läse verbracht.
    aus abschluss vo üsere gmeinsame zyt het natürlech e cocktail nid dörfe fähle. 🍹🍍🍉

    am abe isch no ds highlight vo üsem tortuguero ufenthaut cho: komplett schwarz ahgleit, si mir de grosse schiudchrote ungerem stärnehimu bim eier lege go zueluege und hei drbi dr wahnsinnig spannend prozäss vor zügig bis zum tod dörfe erfahre. 🐢🌌

    ä bessere und emotionalere ferieabschluss cha me sich gar nid vorsteue!

    sara - 26.08.19
    Read more

  • Day437

    Im Dorf Tortuguero

    January 7 in Costa Rica ⋅ ☀️ 28 °C

    Nach dem Mittag sollte es um 15.00 Uhr 🕒zum Dorf Tortuguero gehen. Bis dahin hatten wir Zeit uns noch ein bißchen in unserer parkähnlich🌳🌲🌵🌴 angelegten Lodge umzuschauen. Allein die Vielzahl wunderschöner Bäume und Pflanzen...🌳🌲🌵🌴😍....ein Gedicht,....wunderschön auch die unglaublich vielen verschiedenen Vögel, die hier umherfliegen🦆🦅🕊🐦🐥🐣🦃.... und dann sass im Baum unser viel gesuchter, bunter Tucan. Jippie....😀👍💃🕺, endlich sahen wir heute unseren ersten Tucan in Costa Rica.😊 So schön,....doch leider hatten wir unsere Kamera nicht dabei und so wurden es "nur" Fotos mit dem Telefon.📱📷
    Auf dem Weg zum Boot für unsere Fahrt ins Dorf,...Boote 🚣‍♀️🚣‍♂️🚤🛳⛴ und Fahhräder 🚴‍♀️🚴‍♂️ sind hier die einzigen Verkehrsmittel..., liefen uns dann noch ein paar Leguane 🦎🦎über den Weg. Das scheint hier ein einziges Naturparadies zu sein.😊😀👍 Kaum angekommen, fühlen wir uns in dieser Gegend schon pudelwohl.😀😊
    Bevor wir direkt ins Dorf Tortuguero gingen, kauften wir am Eingang des Nationalparks unsere Eintrittskarten für 15 USD💵 je Person für den Nationalpark und lauschten den Ausführungen Ronaldos.
    https://puravida.travel/tortuguero/#allgemein
    Der Name des Nationalparks leitet sich vom spanischen Wort für Schildkröte ab, da in diese Region die grünen Meeresschildkröten und Lederschildkröten zur Eiablage kommen.🐢😍
    https://viel-unterwegs.de/tortuguero-nationalpark-costa-rica/
    Das Dorf selbst ist recht klein und schmal. Es liegt auf einer Landzunge zwischen dem Fluss und dem Meer.
    Wurden hier vor vielen Jahren noch die Eier der Schildkröten🐢 eingesammelt und Schildkröten getötet, ist es jetzt sehr viel lukrativer mit in der Natur lebenden Schildkröten 🐢und durch Schaffung von Nationalparks🌳🌲 und den damit in Verbindung stehenden Tourismus Geld💶💵 zu verdienen.👍👌👏
    Wir schlenderten ohne Eile die ca. 800 Meter lange Hauptstraße diesen hübschen karibischen Dorfes mit vielen Souvenirshopps, Cafe's, bunten Bildern und Skulpturen entlang....🚶‍♀️🚶‍♂️😎, tranken eine leckere Kokosnuss und kauften noch Kühlschrank-Magneten.
    Nach dem Sonnenuntergang🌅🌄 erlebten wir einen fantastisch schön gefärbten Himmel, liessen diesen Tag mit einer Pina Colada 🥂🍹ausklingen und sind super gespannt auf den morgigen Tag.
    Read more

  • Day444

    Letzter Tag an der Karibikküste

    January 14 in Costa Rica ⋅ ☀️ 27 °C

    Die einheimischen Touristen sind abgereist und es geht wieder sehr ruhig zu.😊
    Irgendwie ergab es sich so und ich kam mit unserer Vermieterin ins Gespräch über Reisen, Preise und, und, und......So erzählte sie mir, dass die Preise in Costa Rica in den letzten zwei bis drei Jahren so drastisch angestiegen seien, wodurch viele kleinere Unternehmen kaputt gegangen seien.🤔 Von den hohen Steuern, die zu zahlen sind, würden wohl auch die Ausgaben für die Flüchtlinge aus Niceragua bezahlt werden, wie z.B. Häuser. Was sie ärgerlich findet, dass es oft genug Flüchtlinge gäbe, die keine Lust zu arbeiten hätten. Sie sei der Auffassung, wenn ich in ein anderes Land komme, habe ich mich dort entsprechend anzupassen.
    Das kommt mir alles recht bekannt vor.🤔🤔🤔
    Aus unserem ursprünglichen Plan, einen faulen Tag am Beach😎🏝🏖🏊‍♀️ zu machen, wurde nichts. Mein letztes Bikinioberteil 👙hatte sich gestern Abend verabschiedet und oben ohne geht hier nicht.🤔
    Also fuhren wir wieder mal nach Puerto Viejo und gingen auf die Suche nach einem Oberteil. Unser Blick fiel auf ein schön gestaltetes Haus mit der Aufschrift "Wanderlust". Dieser Name war ein Begriff für uns,...von Blogs aus dem Netz. Nun waren wir natürlich neugierig, was dieser Laden mit Wanderlust zu tun hat. Die, aus Argentinien stammende Verkäuferin, klärte uns auf.Tatsächlich gehören der Laden und die Blogs zusammen...🤔....spannend....😊
    Hier bekam ich auch mein Bikinioberteil.😊👙
    Auch dieses Mal hatten wir wieder kein Glück mit dem Bus🚍🚌 zurückzukommen und nahmen deswegen in bewährter Weise ein Drei-Rad-Taxi.
    Nachmittags sind wir noch einmal in den Wildlife Refuge, wofür man keinen Eintritt zahlen muss, um noch ein paar Abschiedsfotos von den Brüllaffen zu machen.🦍🐵🐒
    Read more

  • Day439

    Bye Bye Tortuguero

    January 9 in Costa Rica ⋅ ☀️ 28 °C

    Viel zu schnell verging die Zeit in Tortuguero.⏳ Hier hätten wir es auch ein paar Tage länger ausgehalten,...und genug Beschäftigung hätte man auch hier,...ob beim Kajak fahren 🚣‍♀️🚣‍♂️🌳🌲🌴🏞die Kanäle durch den Dschungel entlang, relaxen und lesen am Pool🤓📖, Tiere beobachten🔭🐒🐵🐦🐿, die vielen exotischen und wunderschönen Pflanzen und Blüten bewundern, sich im Dorf etwas der karibischen Lebensart😎 anpassen und sich treiben lassen, am Strand lang wandern....und zur Schildkrötensaison 🐢 die Schildkröten in der Nacht oder in den sehr frühen Morgenstunden beobachten....😊😊😊
    Für uns hieß es aber nun Abschied nehmen.🤗👋
    Ein letztes Mal fuhren wir den Fluss🏞🛳⛴ hoch zum Hafen. Im Buskonvoi🚍🚌🚌🚌🚌,....eine Sicherheitsmassnahme, da es einen Überfall auf einer anderen Strecke gegeben hat....😲😳, ging es dann ewig lange die Holper"strasse' lang. Immer wieder sahen wir auf der Strecke Polizei.👮‍♀️👮‍♂️ War vielleicht doch nicht auf einer anderen Strecke?🤔
    Nach acht Stunden,....Zeit, in der wir das Erlebte nachhallen lassen konnten..., waren wir dann abends gegen 17.30 Uhr🕠 wieder im Autentico Hotel in San Jose.
    Mit ein paar wichtigen Schreiben, Taschen umpacken für unsere Fahrt morgen nach Manzanillo und Essen gehen verging der Abend sehr schnell bis zur Schlafenszeit.
    Read more

  • Day440

    Fast in Panama

    January 10 in Costa Rica ⋅ ☀️ 27 °C

    Für uns ging es heute morgen mit einem geteilten Transfer zu unserer letzten Station, nach Manzanillo.
    Manzanillo liegt im Südosten Costa Ricas an der Karibischen See unweit der Grenze zu Panama🌎,... fünf Stunden brauchten wir für die 221 km von San Jose dorthin.🚍🚌🛣 Auch wenn die Entfernungen nicht so weit sind, muss man sich hier in Costa Rica immer auf längere Fahrten einstellen.🤔🙄😏
    Wir haben uns entschieden nach Manzanillo zu gehen, da uns Einheimische erzählt haben, dass es dort, neben Tortuguero, an der Karibikküste am Schönsten sein soll.🏝🏖🏜☀️
    Wir checkten in der Pangea Lodge ein. Eigentlich hatten wir bei Booking.com ein Zimmer gebucht,....viel Auswahl hatten wir nicht wirklich gehabt..., und wir bekamen ein ganzes Haus...😲, mit drei Schlafzimmern, zwei Bädern, Küche und zwei Terassen auf zwei Etagen....🏠😲 Hhhhmmmmm....🤔🤔Da hätten wir ja noch untervermieten können.😉😉😉
    http://pangealodge.com/
    Nachdem wir uns mit "unserem" grossen Haus bekannt gemacht haben, wollten wir auch noch den Ort kennenlernen.
    https://www.govisitcostarica.com/region/city.asp?cID=394
    Manzanillo ist ein sehr kleines Fischerdorf, mit vielleicht 300 Einwohnern, mit drei sehr kleinen Tante Emma ""Supermärkten", einem Souvenirshop, einer Reggae Bar, einer Soda und einem Schnorchelshop,.....direkt am Strand gelegen🏖🏜 Die Strände sollen die schönsten in Costa Rica sein.
    In Manzanillo ist die Strasse dann auch zu Ende und es führt nur noch ein Weg in das Gandoca-Manzanillo Wildlife Refuge.🦍🐵🐒🌳🌲🌴🤔
    Nach einem karibischen Essen in der Reggae Bar, durchstöberten wir noch den Souvenirshopp, gingen an den Strand und kauften für unsere Selbstversorgung im "Supermarkt" ein. Preise sind es hier...😲🤔....definitiv teurer als in Deutschland. 💶💵💰 Wir merken es immer wieder, wir sind in der Schweiz Zentralamerikas.🌎🇨🇭🇨🇷
    Read more

  • Day7

    Puerto Viejo: Karibikfeeling pur

    March 28 in Costa Rica ⋅ ☀️ 28 °C

    Nach Cahuita war unser nächster Halt in Puerto Viejo de Talamanca, ein verschlafener Ort mit wunderschönen Karibikstränden. Hier haben wir unsere Zeit am Strand verbracht und das Jaguar Rescue Center besucht, in dem hilfbedürftige Tiere gepflegt und bestenfalls danach wieder ausgewildert werden. Es gab Faultiere, die oft durch Kontakt mit Stromleitungen verletzt wurden oder ihre Mutter verloren haben, aber auch Kaimane, Krokodile, Kapuzineraffen, Klammeraffen, Tucane, Aras sowie einige Wildkatzen. Zu vielen Tieren wurde uns die Geschichte erzählt, warum sie im Rescue Center sind. Danach haben wir uns Surfboards geliehen, allerdings war es sehr schwierig da die Wellen sehr groß und kurz aufeinanderfolgend waren. Somit haben wir nur wenige Wellen erwischt, aber wir hatten trotzdem einen riesen Spaß und haben vom Meer wortwörtlich den Kopf gewaschen bekommen: Die ein oder andere Welle hat uns richtig zerlegt, und nebenbei auch Michaels Badehose 😀 In Puerto Viejo haben wir auch unseren ersten Kolibri gesehen.
    Abends gab es Tacos und Casado, ein typisches Gericht der Einheimischen. Rote Bohnen, Reis, Gemüse, Salat und mariniertes Fleisch. Qué rico!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Provincia de Limón, Provincia de Limon, Limón

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now