Costa Rica
Río Segundo

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Río Segundo

Show all

89 travelers at this place

  • Day22

    Goodbye Costa Rica, Hello USA

    July 19 in Costa Rica ⋅ ⛅ 22 °C

    Wir sind früh auf den Beinen, knapp nach 6 Uhr gibts Zmorga. Anschliessend gehts ans Fertigpacken und knalle zwei Stunden später haben wir bereits unseren Mietwagen zurückgegeben - nach dem ersten Malheur ein treuer Begleiter, mit dem wir knapp 1500km gefahren sind.

    Kurz vor 9 Uhr sind wir dann am Flughafen Juan Santamaria und nochmals gute zwei Stunden später sitzen wir im Flieger nach Orlando!

    Der Flug ist kurzweilig, wir lesen und unterhalten uns über eine Stunde mit unserem Sitznachbarn John (😊), der jeweils zur Hälfte in Costa Rica und in Daytona Beach wohnt (er legt uns während dem Gespräch gefühlte 20x ans Herz, Daytona Beach zu besuchen… 😂)
    Die Einreise verläuft seeehr unkompliziert (nur Martina muss ihre „Finger zeigen“, Müggi muss nur das obligate Foto machen 🙂). Nach gut 30min sind wir vom ✈️, über die Einreise-Kontrolle und die Gepäck-Ausgabe (unsere Rucksäcke sind sogar mit Mätteli wieder angekommen), bereits auf „freiem Fuss“!

    Weiter gehts dann mit 2 🚎 , 1 🚂 (wo wir den sehr netten Ricky kennenlernen, ein Security, der sogar schon mal in Grindelwald war) und 1 🚕 (Lyft) bis zu unserem nächsten Airbnb in Kissimmee. Insgesamt sind wir nochmals gut drei Stunden unterwegs (inkl. Halt bei Waltmart, mit laaaangen Warteschlangen), ehe wir nach 20 Uhr in unserem Dahai für die nächsten drei Nächte ankommen.
    Read more

    Stefan John

    🤩

    Sina John

    miami iami iami… 😁😁 gnüssen dia ziit, as isch sooo lässig und ma kann sooviel sacha macha!! nid vergessa, znacht essa, im rusty pelican in key biscayne👍👍

    Martina John

    dert simercäbe scho xi vor pasr Jahr 🙊

     
  • Day2

    San José

    June 29 in Costa Rica ⋅ 🌧 24 °C

    Eben in San José gelandet 😊✈️☀️

    Danke vieumau für d Nachricht mit Foto. Aues guet gange u jetz wahrschinlech ziemlich müed? Gueti erholig u ganz schöni Zyt u Erläbnis in Costa Rica! Häbet öich sorg! 😘😘 [Mum]

    👏🏼👏🏼Schöni Zit 🤗🥰 [Jutta]

     
  • Day13

    Pura Vida Costa Rica

    January 17, 2020 in Costa Rica ⋅ ⛅ 28 °C

    Scappo un attimo avanti, poi tornerò a raccontarvi dei miei pomeriggi passati in quel di Coronado. Ma sono giunta al termine di questa prima esperienza 1/10, posso mettere un bel ‘tick’ su questo paese.
    Ma come potete ben immaginare 2 settimane non sono assolutamente abbastanza, servono solo per far venire voglia di tornare se il paese, la gente, la cultura ti è veramente piaciuta.
    Ed è stato così per me, posti bellissimi, clima bellissimo, gente gentilissima ma soprattutto sono riuscita a trovare delle bellissime persone con cui condividere questo viaggio! Gente di diversi paesi, persone che hanno girato il mondo, persone a cui piace viaggiare, scoprire, che si mette alla prova in maniera ‘alternativa’.. Molte, non tuttte ammetto.. ho avuto un po’ di problemi di convivenza ma rispetto a tutto il bel tempo passato qua con gli altri non hanno veramente avuto peso.
    Una bellissima esperienza all’Academia Tica imparando lo spagnolo e accogliendomi in questo mio primo step un po’ spaesata... e inoltre aiutare a scuola e vedere sorridere quei bimbi ha reso tutto ancora più bello.

    Quindi Grazie Costa Rica!🇨🇷 non è sicuramente un addio ma un arrivederci. Ci tornerò sicuramente a scoprire tutte le meraviglie nascoste all’interno del paese.
    Grazie a tutte le ragazze che hanno reso il tempo qui ancora più bello, ma stasera mi sento di ringraziare specialmente Kara per la fantastica compagnia e per la cena fantastica cucinata stasera.

    Adios

    Next stop —> Peru 🇵🇪
    Read more

  • Day1

    Travel during the time of COVID

    December 31, 2020 in Costa Rica ⋅ 🌧 19 °C

    Early morning wake up to catch 6 am flight. Not quite a ghost town but pretty quiet. Most are complying with requirements and there are those who aren’t. Easy flight to LAX. Long layover. Find an outdoor pet station. I’ll take gas fumes over constant mask wearing. 5+ hour flight to San Jose. Arrive as sun is setting. quick shuttle to hotel. Only option for dinner is dennys. But at least they sell wine.Read more

  • Day1

    Unser toller Mietwagen, San Jose

    February 15, 2020 in Costa Rica ⋅ ⛅ 19 °C

    Übernachtung in San José
    Hotel: Melrost B&B, 1 Nacht

    Bei Europcar haben wir uns schon vor einem halben Jahr einen schönen großen SUV mit Allradantrieb gebucht, weil man das hier in Costa Rica auf Grund der nicht ganz so europäischen Straßenverhältnisse so machen soll. Wir sind ganz entspannt, denn wir haben eine garantierte Buchung - dachten wir 😳.
    Am Flughafen werden wir abgeholt und durch die Nacht gekarrt bis zur Autoabholstation. Und hier geht das Dilemma los: kein passendes Auto da - zu viele Kunden für zu wenige Autos. Da hilft alles Diskutieren nicht, und die Männer geben sich die größte Mühe und wir verbrauchen unendlich viel Zeit damit, für uns bleibt nur ein normaler Chevi mit wenig Kofferraum übrig und wir haben nun die Wahl - nehmen oder nicht nehmen 😱. Wir sind sauer, aber notgedrungen nehmen wir das Gefährt und machen Tetris mit unserem Gepäck: 🧳🧳🧳🧳🎒🎒🎒🎒🥾🥾🥾🥾🥾🥾🥾🥾👫👫!!!
    Nun aber rauf auf die Straße, denn mittlerweile ist es 4.45 Uhr nach deutscher Zeit und wir haben keine Lust mehr. Einstimmig stellen wir fest, so richtig gut gefällt uns Costa Rica noch nicht, da ist noch viel Luft nach oben.
    Das Hotel finden wir fast auf Anhieb, unternehmen noch 2-3 erfolglose Telefonanrufe zur Autoreklamation, springen unter die Dusche und fallen um 6 Uhr alter Zeit ins Bett. Alles andere morgen ...
    Read more

    Peter Moede

    Nicht alles drin? Dann habt ihr wohl etwas da gelassen. 😱

    2/22/20Reply
    Wacholder2Go

    Zum Schluss haben wir es dann hinbekommen, aber wir haben keine Reserven,

    2/22/20Reply
     
  • Day1

    Ons vertrek naar San José

    January 25, 2020 in Costa Rica ⋅ ☀️ 26 °C

    Pura Vida! Lang naar uitgekeken en vandaag is het dan zover, onze reis naar Costa Rica! Altijd gek hoe iets op de ene dag nog heel ver lijkt en dan ineens het moment daar is. Omdat we de dag ervoor onze backpacks al gepakt hadden, verliep onze ochtend rustig. Hoe fijn is het om de vakantie te beginnen zonder stress?! We nemen de trein van 09.24 richting Schiphol om ons vliegtuig van 12.35 uur richting San Jose te halen. We weten natuurlijk al dat 3 uur van te voren aanwezig zijn veel te ruim is genomen, dus we smokkelen met een half uurtje. Alles verliep soepel en snel, dus we hadden (zoals verwacht) nog ruimschoots de tijd om voor ons uit te staren. ;) Ook over de vlucht met KLM valt weinig aan te merken. We hebben films, muziek en spelletjes en krijgen genoeg te eten en te drinken. :-) Slapen in het vliegtuig kost ons wel wat moeite. We zijn met licht vetrokken en het tijdens de vliegduur (ca 12 uur) blijft het de hele tijd licht. We vliegen namelijk terug in de tijd...Al met al viel de vlucht ons mee en kwamen we aan om 17.00 uur Costa Ricaanse tijd (00.00 in NL).

    Bij aankomst regelen we een taxi naar ons hotel in Alajuela. De taalbarrière kan hier nog wel eens een dingetje worden, wij spreken geen Spaans en zij spreken lang niet allemaal Engels. ;) Het is een basic hotel. Wel ruim, schoon en vriendelijk personeel. Meer hebben we niet nodig vanavond! Inmiddels is het buiten donker geworden en de vermoeidheid begint dan ook al snel toe te slaan. We verzetten ons er 'even' tegen en pinnen geld en halen wat te eten in het dorp. Vlak daarna zijn bij terugkomst gaan slapen, omdat we gesloopt waren van het reizen. Het gevolg? 05.00 uur wakker! Gelukkig wordt het hier om 06.00 uur al licht en komt alles in beweging. We maken wat plannen, krijgen een heerlijk Costa Ricaans ontbijt en worden door Nomad opgehaald voor onze onze 4 x 4 met daktent. Vandaag gaat het avontuur echt beginnen! Zin in! :D
    Read more

    Danny de Vries

    Ziet er gaaf uit dat geld

    1/26/20Reply
    Dave en Joeye

    We zijn hier ook miljonairs!

    1/26/20Reply
    Danny de Vries

    👌

    1/26/20Reply
    6 more comments
     
  • Day17

    Cerro de la Muerte

    May 26, 2019 in Costa Rica ⋅ 🌧 28 °C

    Am letzten Tag fahren wir über den Cerro de la Muerte, der auch von Nebelwald bedeckt ist. In der Lodge, in der wir zu Mittag essen, haben wir noch mal die Gelegenheit, Kolibris zu beobachten - da kann man einfach nicht genug von bekommen! In San José endet unsere Reise, und wir müssen Abschied nehmen von Don Henry, unserem netten Fahrer, der und so sicher durchs Land chauffiert hat und seinen Bus auch über kurvige Bergstraßen, glitschige Wege und enge Einfahrten gesteuert hat - und Busputzen scheint sein Hobby zu sein, jeden Tag musste gewienert werden. Und von Katja, unserer Reiseleiterin, die uns mit wertvollen Informationen und Insidertipps versorgte und uns mit ihrem ansteckenden Lachen und ihren Geschichten bei Laune hielt. Sie ist die Chefin von Kalkonu Travel, unserem Partner in Costa Rica, und sie hat mich einmal mehr überzeugt, dass unserer Kunden bei ihr und ihrem Team in besten Händen sind. Ein ganz herzliches Dankeschön für die tolle Reise!Read more

  • Day129

    Adios América Central

    January 7, 2018 in Costa Rica ⋅ ⛅ 21 °C

    Nun ist es auch schon wieder Zeit Zentralamerika zu verlassen. Die Zeit verstreicht mit Siebenmeilenstiefeln und in 3 Monaten landen wir bereits wieder in Zürich. Zum Glück haben wir aber mit Neuseeland, Thailand, Südkorea und Japan noch einige coole Destinationen vor uns auf welche wir uns riesig freuen.
    Heute geht's von San José mit einem Zwischenstopp in Mexico City nach Los Angeles wo wir eine Nacht bei Higi und Erch verbringen dürfen. Danach weiter nach Neuseeland.
    Read more

    TanjAleks Adventures

    "...in 3 Monaten landen wir bereits wieder..." 😅 gnüsseds witerhin, danke für euri spannende Gschichte!

    1/7/18Reply
    Marie-Theres Veraguth

    Gueti Witerreis 🤗

    1/7/18Reply
    Martina Sauter

    Grüsst uns bitte schön Neuseeland genauer gesagt Christchurch wo wir am 13. Februar vor 20 Jahren geheiratet haben🎉♥️🍀 Martina und Rolf ...und hebets witerhin schön und gnüssed die vile High lights!

    1/7/18Reply
    3 more comments
     
  • Day28

    Zwischenstopp Zürich

    April 15, 2019 in Costa Rica ⋅ ⛅ 24 °C

    Leicht verspäteter Abflug - leider mit gesundheitlichen Hinternissen haben wir das Flugzeug bestiegen und sind 20:35 Uhr Ortszeit abgeflogen...
    Wir haben die besten Kinder der Welt! Kalle hat noch nie so viel geschlafen - zum Glück hatten wir das Kinderbett bestellt!
    Vitus hat auch viel geschlafen und war ganz lieb!
    Jetzt sind wir am Züricher Flughafen im Familienzimmer und Tini ist mit Kalle im Stillzimmer und erholt sich...
    Ich spiele mit Vitus Tischkicker!
    In 3 Stunden geht der Flieger nach Dresden!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Río Segundo, Rio Segundo