Croatia
Porat

Here you’ll find travel reports about Porat. Discover travel destinations in Croatia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

4 travelers at this place:

  • Day21

    Schnorchel Plausch auf Porat, Krk

    July 31 in Croatia ⋅ ⛅ 29 °C

    Wir sind wiedermal auf der Insel Krk. Der Plan war ursprünglich Velos zu mieten und 'nen netten Schnorchelplatz klar zu machen. Doch das entpuppte sich als zu aufwendig und kompliziert für uns Sechs (zumal eigentlich kaum wirklich jemand Lust verspürt, ausser...)
    Im Eichenhain, zwischen Wacholder und Oleander finden wir einen echt schönen Platz, etwas ausserhalb von Porat. Fibs' Trick die Fische mit gekochten Eiern zu füttern, klappt bestens. Im Nu ist man von Dutzenden von Fischen umschwärmt. Die Fauna ist sehr interessant. Es hat unter anderem beachtliche Krabben, die lustige Frisuren aus grünen Algen tragen und sich schampar wichtig vorkommen.
    Ploče plötzli entdecken wir eine sehr grosse Muschel, die so schräge auf dem Meeresboden liegt und tot ausschaut. Mit Zoras Netz, ist sie ruckzuck aus dem Wasser gezuckt. Miss Google findet im Nu heraus, dass es sich um die sehr seltene und sehr geschützte Steckmuschel handelt (die scheins nicht selten eine Perle in der Schale haben). Natürlich sind wir komplett aus dem Häuschen. Übrigens haben wir auf der Nachbarsinsel Cres schon einige, grössere Exemplare entdeckt. Die waren aber alle senkrechtstehend in den Grund gesteckt. Steckmuscheln eben. Gesteckt...? Ääh... gecheckt? (siehe Bericht vom 15. Juli). Dort gabs halt nur eine sehr schlechte Übersetztung wo drauf stand, dass man sie eben nicht zucken darf...
    Nun, da wir sie für tot halten nehmen wir sie heimlich mit, um sie dann auf dem Camp zu öffnen. Gesagt getan.
    Was wir dann alles erlebten und erfuhren, das liebes Tagebuch, das verrate ich dann Morgen...🤭
    Read more

  • Day3

    Solinebucht auf Krk

    July 13 in Croatia ⋅ ⛅ 19 °C

    Samstag, 13. Juli

    Heute Morgen musste ich etwas früher aus den Federn. Also husch husch raus dem Bulli, Kaffee zaubern, Zähne putzen und beim netten Nachbarn von nebenan an den Wohnwagen klopfen. Ich habe mit dem Dirk abgemacht, eine neue Autobatterie zu besorgen. Also er hat mir angeboten mich mit zu nehmen. Er schlug allerdings vor, die ausgebaute Batterie noch einmal für eine Viertelstunde zu laden. Dabei hielten wir 'nen netten Schwatz. Unter anderem erzählte Dirk mir, dass die letzte Woche total mieses Wetter war und die Bora so heftig wie selten von den Bergen herab ins Meer fegte. Es war richtig beängstigend und seine Frau die Ilsebyll wagte kaum mehr im Wohnwagen zu schlafen, aus Angst ins Meer zu stürzen...
    Wie auch immer, mittlerweile hat der Niesel in Regen umgeschlagen und ich baute die Batterie wider im Multivan ein. Ein kurzes, aber zünftiges Stoss Gebet 'gen Himmel und tataaaa, rattarattataaa, der Motor läuft!!! Was bin ich froh, schnurrt das Motörli wieder...
    Damit die Batterie auch so richtig laden kann, fuhren wir furch den Regen los, um die Insel Krk zu erforschen. Bei der Solinen Bucht liessen wir dann so richtig die Sau raus und schmierten uns genüsslich von Kopf bis Fuss mit dem schwarzen Schlamm ein. Soll ja gesund sein. Und weil wir es so gesund mögen, gabs für Jeden eine Extraportion obendrauf.
    Natürlich durfte beim ZiM einen Beluga, ' ne Schnäbirolle und der Busenrugel nicht fehlen. Hey, was haben wir gelacht...
    Danach ging es auf die andere Seite der Insel. Bei Porat, nahe Malinska fanden wir eine tolle Küste zum Schnorcheln. Der Unterstand von Carosoevic schützte die Einen vor dem kleinen Gewitter, während die Anderen die fantastische Unterwasserwelt erkundeten. Viele verschiedenste Fisch Schwärme bevölkern die Klippen und Felsen. Eine ungeheure Muräne beendete dann die feucht fröhliche Schnorchlerei.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Porat

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now