Croatia
Rt Rat

Here you’ll find travel reports about Rt Rat. Discover travel destinations in Croatia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

34 travelers at this place:

  • Day18

    Split

    June 21 in Croatia

    Although the train was late in the evening arriving, the front of the popular Croatian seaside resort of Split was bustling with bars and restaurants as I made my way to my lovely modernised studio apartment in the old town. What did we do before Google maps? The town reminded me of a very upmarket Blackpool, busy mainly with young people from all over Europe on holiday.

    After a good night’s sleep I set off to find the main attraction of Split - Diocletian’s Palace - built as a retirement home for the Roman Emperor Diocletian at the turn of the 4th century AD, only to find it was virtually on my doorstep. I enjoyed a guided walking tour of this fascinating place from a somewhat zany guide, who seemed like she had had had too many years on the wacky backy.

    Given the heat again, I headed for the city beach in the afternoon, only a 15 minute walk away and enjoyed a lovely swim in the sea. Two British lads were showing off their sporting prowess in the water - throwing a frisbee to each other while holding a can of lager. Then in the evening off to cross the Adriatic once again, only a bit further north, this time from Split, Croatia to Ancona, Italy.

    Farewell Croatia, it’s been nice getting to know you, even although it’s been all too short.
    Read more

  • Day18

    More Zagreb

    June 21 in Croatia

    Did I say what a beautiful city Zagreb was? Had a lovely walk around today again in the warm sunshine. Took in Ban Jelačić Square - the main meeting point; the twin towered Cathedral of the Assumption of our Blessed Virgin Mary - the emblem of the city; the Dolac fruit and vegetable market; the Botanic Gardens; and some of the lovely Art Nouveau buildings that dot the city. Took the world’s shortest passenger cable railway up to the Upper Town and it was even prettier, with its cobbled streets, St Mark’s Church and the Stone Gate.

    Not one for museums when the sun is shining, I couldn’t resist the Museum of Broken Relationships. This very unusual museum was recommended to me by my friend Lorraine Wilson, in her book Facing Forwards, about her 3 month solo train trip round Europe which has been an inspiration for my trip. Well worth a read. The exhibits have been donated by members of the public and each have a short explanation of how it related to the end of a relationship. It was powerful and I was in floods more than once. To console visitors, the attached café offered ‘beers as cold as your ex’s heart.’

    To recover from all that emotion, I treated myself to afternoon tea at the fabulous Esplanade Hotel, built in 1925 to provide top-notch accommodation for passengers on the Orient Express, which made one of its stops at Zagreb. Apparently the locals were shocked at a performance by provocative dancer Josephine Baker in 1929.

    All too soon it was back in the rails and off to the Croatian coastal resort of Split, with beautiful lush scenery all the way. But I loved Zagreb and will be back.
    Read more

  • Day8

    Croatia - Split

    June 7 in Croatia

    Wir waren früh unterwegs...zum schönsten Strand in ganz Kroatien...Punta Rata in Brela...war seeehr schön...und wir haben den Tag genossen...abends waren wir wieder in unserem Lieblingsrestaurant "Fife" und in Split unterwegs...

  • Day9

    Croatia - Split

    June 8 in Croatia

    Heute morgen waren wir kurz in Omis und sind dort ein wenig im Cetina Canyon umhergefahren...sooooo schön...dann sind wir dort kurz an den Strand...der hat uns aber nicht so gut gefallen, wie unserer, deswegen haben wir alles zusammen gepackt und sind an unseren Strand gefahren...jaaa...viel schöner...aber leider hat es sich zugezogen und wir sind dann lieber mal im Hellen in die Stadt gegangen.

  • Day3

    Croatia - Split

    June 2 in Croatia

    Heute sind wir mit dem Mietwagen von Dubrovnik nach Split gefahren, schön mit der eigenen Playlist für den Roadtrip. 😉 Dafür mussten wir durch Bosnien. Als wir in Split ankamen, waren wir erstmal für die nächsten Tage einkaufen, dann in der Ferienwohnung, die wieder super gelegen ist und dann sind wir ein wenig in die Stadt gegangen und die ersten Gassen und den Hafen mit den dicken Privatschiffen erkundet. Dabei habwn wir eine feucht fröjliche Hochzeit gecrasht, naja gesehen halt. Danach hatten wir noch Live- und Straßenmusik auf dem Weg zurück. Die Stadt ist auch wieder sooooo schön. Und wie jeden Abend haben wir ihn mit dem einen oder anderen kühlen Radler ausklingen lassen...Read more

  • Day5

    Croatia - Split

    June 4 in Croatia

    Und schon wieder am Strand...aber heute fast allein da..auch wenn es sich nachmittags mal etwas zugezogen hat...abends waren wir in nem kroatischen Restaurant essen...endlich mal...es gibt hier sooooo viele italienische, als ob man kn Italien wäre...danach noch schön im Innenhof des Palastes (Ruinen) gesessen und der Live-Musik gelauscht. Danach haben wir auf dem Heimweg noch ein Gratis-Konzert eines klassisch traditionelles Mädelschor gelauscht...soooo schön...hätte man mir da ein Bett hingestellt...ich wäre sofort eingeschlafen.Read more

  • Day6

    Croatia - Split

    June 5 in Croatia

    Wir haben erstmal so richtig ausgeschlafen...ist ja Urlaub und außerdem war schlechtes Wetter angesagt...dann ganz in Ruhe gefrühstückt bzw. man kann es schon brunchen nennen...😉...dann hatten wir alle nicht so wirklich Lust, obwohl es doch sonnig war...und wir sind erst am frühem Nachmittag los jnd sind prompt in 2 Gewitter geraten, da mussten wir leider die Zeiten in Schuhgeschäften oder beim Radler abwarten...als wir eine Regenpause hatten sind wir schnell in die Wohnung und dann hat es natürlich nicht mehr geregnet...dann sind wir noch mal in unser neues Lieblingsrestaurant essen gewesen und dann natürlich wieder den Abend mit einem Radler ausklingen lassen...Read more

  • Day4

    Croatia - Split

    June 3 in Croatia

    Heute gibt es nicht viel zu erzählen...haben erst noch in Anetts Geburtstag reingefeiert...dann ausgeschlafen und in Ruhe gefrühstückt. Danach sind wir an den Strand gefahren...abends waren wir schick essen und haben nen Cocktail zum Ehrentag getrunken...that's it...😉 split by night...

  • Day7

    Croatia - Split

    June 6 in Croatia

    Heute sind wir früh aufgestanden...weil ich es mal wieder getan habe...ZIPLINE...es war wieder so cool...danach sind wir kurz an den Strand und haben uns ne kleine Abkühlung gegönnt...am Abend haben wir dann noch das kleine Örtchen Trogir unsicher gemacht...so ein schönes Dörfchen mit wieder soooo viiiielen kleinen Gassen...immer fast wie in einem Labyrinth...

You might also know this place by the following names:

Rt Rat

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now