Croatia
Split

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

24 travelers at this place

  • Day7

    Split Stadt

    July 20, 2019 in Croatia ⋅ ☀️ 29 °C

    heute ging es von Bord,

    die Rucksäcke und Seetaschen wurden gepackt und gegen 9:00Uhr stand schon die Putzkolonne vor unserem Boot ... nach einem letzten Kaffee im Hafenbistro verabschiedeten wir unseren Skipper Sebastian und die Crew 👏👏👏 es war echt schön ...
    wir wären sicher gerne noch auf unserem Katamaran eine zweite Woche geblieben 😢

    alternativ checkten wir dann ein in unsere airbnb Unterkunft in Split, sehr zentral gelegen mit absolut netten Hosts und einer superschönen Wohnung,

    mittlerweile stieg das Thermometer auf 34 Grad 🥵 aber wir wollten ja auch was von der Stadt sehen, also egal, die Flipflops an und los ...

    Hauptreisezeit und ab ins Getümmel und Schluß mit der Ruhe ... in der Altstadt und Promenade boxt der Papst ... Massen drängen sich vor den Mauern des Diokletianpalasts und an der Uferpromenade,

    Innerhalb der gewaltigen Mauern des römischen Kaiserpalastes gibt es unzählige Souvenirläden und Restaurants ... die Stadt könnte sicher sehr schön sein ohne die vielen Touristen ... aber ein Alternativprogramm zu der vorangegangenen Woche 😉 nach drei Stunden Geschiebe in der Menge hatten wir dann doch noch ein cooles Plätzchen an einer Rooftop Bar gefunden mit einem super Blick aufs Meer und Altstadt ... kühle Getränke inklusive 🍹🍸

    und immer noch 35Grad 🥵
    Read more

  • Day13

    Segeln: Klarmachen zum Ablegen!

    June 8, 2019 in Croatia ⋅ ☀️ 30 °C

    Nach einem Workout am Morgen und nem leckeren Frühstück gehts gut gelaunt weiter mit dem Flixbus nach Split. Die Reise dorthin ist so malerisch schön, und so grün! Der Norden Kroatiens ist von den Bauten her österreichisch geprägt, der Süden venezianisch. Und den Unterschied sieht man! Cool zwei so unterschiedliche Stile in einem Land vereint zu haben!

    Den Tag verbringen wir hauptsächlich zum organisieren des Peaks of the Balkans, bislang haben wir nämlich noch nichts geplant bis auf den Rucksack zu voll gepackt. Wir entfernen uns nach einigem Zögern von unserer romantisierten Vorstellung, alle Bücher als Taschenbuch zu kaufen und diese nach dem Lesen nach Hause zu meinen Eltern schicken, bei denen unser ganzer Besitz für das eine Jahr untergebracht ist (🙏❤️❤️❤️) - zu viel Gewicht. Wir entscheiden uns für 2 E-book reader und lassen diese zu Joey liefern, die diese dann in 2 Tagen mit nach Split bringt 😍 Bei Joey liegt ebenfalls eine Mammut Fleece Jacke, die ich mir noch in letzter Sekunde bestellt und ebenfalls zu Joey geschickt hatte.

    Unsere Ground Crew (Mama, Papa, Joey, Nina und Peer) ist DIE BESTE! 🤩

    Amazon patzt und hat Lieferschwierigkeiten, die E-books kommen erst an, nachdem Joey bereits im Flieger nach Split sitzt. 😭 Wir fragen in letzter Sekunde noch Nina und Peer, ob sie die E-book reader bei Media Markt in München kaufen können, die fliegen nämlich einen Tag später. Die beiden jagen Samstagmorgen zu Media und ergattern die letzten beiden Kindle! So lieb! 😵❤️

    Freitagabend treffen wir uns mit Tobi und Joey zum Essen in Split, am nächsten morgen gehts nach nem leckeren Frühstück aufm Parkplatz bei Lidl aufs Boot!
    Und ein paar Stunden später sind wir aufm Boot! Liegen noch in Split im Hafen, warten auf Nina und Peer und grillen jetzt gleich (haben nen Grill mit!) 😍
    Read more

  • Day11

    SPLIT!

    September 1, 2019 in Croatia ⋅ ⛅ 28 °C

    Was!? 🤔
    Split Pott beim Poker? Nein!
    Split Wurf beim Bowling? Nö!
    Aha, Split an der Adria in Kroatien 🇭🇷.
    Nach einer ruhigen Fahrt von Bosnien und Herzegowina zurück an die Küste Kroatiens, sind wir im schönen Städtchen Split gelandet.
    Leider gab es Ärger mit der gebuchten Übernachtung , so dass wir jetzt noch mal „umziehen“... 🤬
    Danach werden wir uns dann aber mit riesigen Portionen Ćevapčići vollstopfen und die Stadt ein wenig erkunden...
    Read more

  • Day6

    Split

    August 21, 2019 in Croatia ⋅ ☀️ 32 °C

    Wunderschöne Altstadt. Alle waren sie hier, die Römer, Osmanen, Franzosen, Österreicher. Erst 1991 wurde Kroatien durch die Auflösung Yugoslawiens unabhängig. Altstadt gehört zum Unesco-Weltkulturerbe. Aud Grund des Massentourismus ist ein Durchkommen in den zahllosen engen Gassen nur schwer möglich. Aber wir Luzerner sind uns ja Massentourismus gewöhnt. Eine Reise hierher lohnt sich auf jeden Fall.Read more

  • Day11

    Split

    May 22, 2019 in Croatia ⋅ ☀️ 19 °C

    The ride from Zadar to Split was better than expected with no rain and on beautiful roads following the coastline most of the way. Dark clouds covered the mountains to my left so if I had taken the motorway I suspect I would have had another soaking.
    The old town of Split is lovely although very touristy. I had time to have a good walk around before the hour of heavy rain arrived at about 5pm.
    My accommodation is supposed to be a homestay where you stay with a family but I'm the only one here so I have a fully equipped four bedroom apartment all to myself. It's a bit run down but it's right in the centre of the old town with safe parking for the bike.
    Read more

  • Day118

    Von Jugo verweht...

    October 26, 2018 in Croatia ⋅ ⛅ 19 °C

    Nach den schönen Tagen in Omiš nutzen wir den ersten richtig windstillen und dazu noch sonnigen Tag um zurück nach Split zu radeln. Das Wetter macht uns faul. Dank der Sonne legten wir erstmal eine richtig lange Pause am Meer ein. Am nächsten Tag lernten wir dann Jugo kennen - das warme und Regen und Gewitter bringende Pendant zur Bura (genauso stürmisch). Und so waren auch die Tage in Split geprägt von Faulheit: Herumhängen im Hostel, gemütlich Essengehen (auch Faulsein braucht Energie), sogar im Kino waren wir. Na gut, einen Vormittag haben wir uns dann in der Boulderhalle ausgetobt - ganz ohne Bewegung geht es dann doch nicht. Pünktlich zu unserem letzten Tag an der Küste ließ sich dann die Sonne auch wieder blicken. Den restlichen Wind nahmen wir allerdings zum Anlass unsere Räder stehen zu lassen und unseren geplanten Tagesausflug nach Trogir mit dem Bus zu unternehmen.

    Hier außerdem endlich noch unsere lange erwartete Reiseanekdote, dazu dass die Welt (OK, zumindest Europa) ein Dorf ist: Freitag abend fragte sich LeaH mal wieder, wann wir denn endlich mal zufällig wen treffen, den*die wir kennen. LeaK meinte dazu, dass Split als Tourihotspot Kroatiens hierfür prädestiniert sei, was sich am nächsten Tag bewahrheitete. Wir standen gerade vor der Wechselstube um die restlichen Euros, die wir seit der Slovakei mit uns rumtrugen und zwischenzeitlich schon ganz vergessen hatten, in Kuna umzutauschen. Kurz bevor wir reingingen, erblickte LeaK bekannte Gesichter: LeaHs ehemalige Mitbewohnerin mit ihrem Freund, die kurz danach zurück nach Frankfurt flogen. Als wäre das nicht Zufall genug, hatten die beiden auch noch genau so viele Kuna übrig wie wir in Euro. Und die Moral von der Geschicht': Zufälle gibt es nicht!(?)
    Read more

You might also know this place by the following names:

Split

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now