Croatia
Sveti Ante

Here you’ll find travel reports about Sveti Ante. Discover travel destinations in Croatia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

6 travelers at this place:

  • Day9

    Viel Sonne auf Hvar.

    September 29 in Croatia ⋅ ⛅ 23 °C

    Es ist Sonntag, das merkt man schon früh, wenn die Glocken der zahlreichen Kirchen von Kut und Vis durch die Bucht läuten. Und zwar um Punkt 6h ...
    Nach dem dösen ziehen Ruth und ich wieder mal die Jogging Schuhe an, und entdecken die beiden Dörfer durch die Uferpromenade, bis zum Fort George.
    Es ist wirklich sehr schön hier.
    Nach dem gemütlichen Morgenessen an Bord, ist die sonne schon recht stark. Céline übernimmt wieder die Steuer und gibt die Kommandos. Keine so schwierige Sache heute, trotzdem, es klappt perfekt. Bevor wir die Bucht in Richtung Paklinski Otoci verlasse, führt uns Céline nochmal rund um die Bucht.
    Die Überfahrt zu den kleinen Inseln ist ruhig und problemlos, es sind auch nur 10 Seemeilen. Wir finden schnell die passende Badebucht 😊, wo wir für den Nachmittag bleiben. Baden, Schnorcheln bis zum erfrieren, und Seeigel sammeln. Sehr gemütlich ! Auch die Hängematte ist installiert und Céline hat sich da hingelegt.

    Die Gopro Cam kommt wieder mal so richtig zum Einsatz, lustige Sprünge ins Wasser, und schwimm Videos entstehen. Die können wir aber erst nach den Ferien zeigen...

    Wir fahren später noch zur nördlichen Seite der Insel Hvar, in die Bucht von Luka Vlaska. Da gibt es eine Foto Session zum Sonnenuntergang 😊, alle sind auf dem Vorschiff. Nach dem einfachen Nachtessen, Teigwaren mit 4p, gibt es noch spiele, lesen, Bericht schreiben 😉, und bald geht ach ins Bett. Wir sind müde ...
    Read more

  • Day13

    The Island of Hvar

    May 16 in Croatia ⋅ ☀️ 16 °C

    Hvar has a hip, upscale-ritzy “Croatian Riviera” buzz and has turned into one of the most popular destinations in Croatia.
    Yachts are tied up five deep in the harbour with lots of wealthy yuppies dressing up for a night on the town. The formidable fortress hovering above town rewards hikers with stunning views.

    Dry stone walls are as much part of the landscape here on Hvar as they are in Ireland and Scotland. Over there, they pretty much mark the owners’s property, but on the Dalmatian coast they’re entirely necessary to hold in the soil. There would simply be no agriculture in this steep landscape without the back-breaking work over many generations to clear the stones – and keep them cleared!

    Today, we did two rides across the island of Hvar. The first two hour trek began with a 12 kilometre climb followed by another 12 km straight downhill with magnificent views of the ocean along the way. In the afternoon, there was a more leisurely 23 km ride through lavender fields, olive groves, and vineyards on a road that was initially built by the Greeks in the 4th century B.C.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Sveti Ante

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now