Croatia
Vala

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

16 travelers at this place

  • Day7

    Mir im Nationalpark Telašćica

    June 26, 2019 in Croatia ⋅ ⛅ 31 °C

    Wir sind noch immer in den Kornaten. Heute war Aktivtag. Wir gingen bei Mir an Land und hoch zu den Steilhängen. Die im Flyer beschriebenen Vögel und anderes Getier haben wir natürlich nicht gesehen. Die kommen wahrscheinlich erst wenn die Touristen weg sind. Aber mit unserem Eintrittsgeld tragen wir zum Erhalt von Tier und Fauna bei und bekommen sicherlich auch heute noch einen wunderbaren Sonnenuntergang zu sehen.
    Ach ja, es gibt hier einen superwarmen Salzsee. Leider war nicht zu nachlesen, wie der See entstanden ist und wie das Wasser reinkommt.
    Read more

  • Day8

    Salt Lake Mir, Naturpark Telašćica

    July 4, 2020 in Croatia ⋅ ⛅ 27 °C

    Der nächste Halt auf unserem heutigen Programm ist der Binnensalzsee Mir im Naturpark Telašćica. Nach einem Fußweg von 20 Minuten erreichten wir den gut 900 m langen und bis zu 300 m breiten See, der eine maximale Tiefe von 8 m hat. Dort konnten sich die Mädels nochmal abkühlen. Danach ging es zurück zum Auto 🚙 und dann ab nach Sali zum gemütlichen Abendessen.Read more

  • Day4

    Dritter Segeltag Telascica Nationalpark

    July 28, 2020 in Croatia ⋅ ☀️ 27 °C

    Heute stehen wir mal zeitig auf und legen schon um neun Uhr ab. Bei spiegelglatter See frühstücken wir dann gemütlich, während der Diesel uns in ruhiger Fahrt an vielen schönen kleinen Inseln vorbei schiebt. Kurz vor der Enge zwischen Dugi Otok und Katina werfen wir den Anker in der Bucht Cuscica und machen eine Schwimmpause in türkis scheinendem Wasser.
    Anschließend flutschen wir zäpfchengleich durch die betonnte Engstelle.
    Im Nationalpark Telascica haben wir Glück und können in der Bucht Mir an die Moring am Steg. Es ist zwar etwas busy, doch dafür können wir ohne Dinghi an Land und zum nahegelegenen Salzsee wandern.
    Read more

  • Day5

    Durch die Kornaten

    July 29, 2020 in Croatia ⋅ ☀️ 25 °C

    Wir starten wieder gegen neun Uhr bei spiegelglatter See und frühstücken, während uns der Diesel mit Schleichfahrt durch die kleinen Inselchen dieses wunderschönen Archipels schiebt.
    Ohne Wind sorgen wir eben selber für Action. Lara und Dennis machen die Kliff-Springer und lassen sich danach auf einer einsamen kleinen Insel aussetzen. Die Felsen fallen hier so steil ins Wasser ab, dass wir mit dem Boot direkt bis an die steilen Klippen fahren können, während wir immer noch 60 Meter Wasser unter dem Kiel haben. Endlich kommt auch mal wieder die Schwimmleine zum Einsatz.
    Bei der Einfahrt in die Marina Piscera ist uns dann ziemlich unwohl, da der Tiefenmesser teilweise nur 2,30 m Meter anzeigt. Der Vercharterer hat uns gewarnt, dass wir bei weniger als 2,50 Meter aufsetzen. Als wir das Boot am Schwimmsteg abtauchen, stellen wir aber beruhigt fest, dass unser Augenmaß uns nicht getäuscht hat. Es ist noch mindestens ein Meter Wasser unter dem Kiel, wenn der Tiefenmesser 2,60 Meter anzeigt.
    Die Speisekarte des Marina-Restaurants ist dann sehr Risotto-lastig und extrem teuer. Nur zwei Fleischgerichte, das günstigste zu 500 Kuna (über 70€). Dem schönen Restaurant gegenüber verbietet die Marina ihre Gäste vom Boot abzuholen, wenn diese im Hafen liegen. Wir fahren mit dem Dinghi in die Konoba Jadra, wo uns Speisekarte und Preise besser gefallen und essen mal wieder vorzüglich.
    Read more

  • Day5

    Den5 Vodice I.

    August 31, 2016 in Croatia ⋅ ⛅ 28 °C

    Tak vyrazeme smer Vodice okolo juznych Kornatov. Napriek predpovedi vetrik slabucky, takze bez plachiet :-( Opatovne si obzerame nasu buducorocnu lod. Cestou ale stretavame aj ine pekne kusky. Okrem lodi nas zaujala aj stavba (asi) nejakeho mnisskeho klastora.
    Plavime sa a opalujeme. Medzitym Mata, ktora prevzala kucharsku stafetu po spiacom Attilovi, kuchti paradajkovu polievku.
    Read more

  • Day4

    Day 4: leave Sali via telascia, to Siben

    April 29, 2019 in Croatia ⋅ ⛅ 14 °C

    Sail from Sali, up for breakfast this morning.
    Sail for two hours to Nature Park, Telascia. Sunbathed on top deck, and chatted to Jenny.
    Walk around nature park, crystal clear waters, would be lovely in summer.
    Lots of nice plants.
    Then sail for Sibenik. Another two hours - sleep in cabin, felt a bit groggy.
    Tour around Sibenik from 4pm. Lovely jasmine plants. World Unesco Cathedral very pretty, coffee in Monastry gardens.
    Lots of winding streets, cobbles, hug walls etc. V game of thrones. Bought Keith a GoT T-shirt.
    Dinner at 7pm then we watched GoT. Excellent!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Vala