Cuba
Machurrucutu

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day9

      Hasta Viñales

      August 13, 2022 in Cuba ⋅ ⛅ 31 °C

      Mit einem typisch kubanischen Thema wurde der Aufenthalt in Havanna am heutigen Morgen abgerundet. Die private Cohiba-Sammlung wurde präsentiert und mit den vielzähligen anderen Zigarren verglichen. 162 Arbeitsschritte von professionell ausgebildeten Cubanos benötigt es, bis die Meisterwerke aus den besten Blättern der Tabakpflanzen fertiggestellt sind. Der Preis, incredible, vor allem für Nichtraucher.
      Eine Zigarre 40€, ganz nett die 25 Stück fassende Holzschatulle. Gelungener Start auf Kuba.
      Vamos hasta Viñales.
      Das Taxi collectivo bringt uns doppelt so schnell wie andere Reisende, wie wir abends erfahren haben, ans Ziel.
      Der Mittagessensstop wird zum doppelten Highlight.
      Das Essen ist kubanisch echt, einfach, lecker. Gebratener Reis mit Bohnen, Yuca gegrillt mit Zwiebeln in Zwiebelsoße, garniert mit getrockneten Bananenchips und Gurkenscheiben ~4€.
      Der Taxifahrer wird urplötzlich euphorisch „ver a un campeón mundial, cinco veces campeón olímpico“.
      Der Blick fliegt rüber auf die andere Straßenseite. Ein Mordskerl steht neben einem kleinen, aufgeregten Kerlchen. Um welchen der beiden geht es jetzt eigentlich? Wir rüber, Handy in die Hand und ab dafür.
      Es ging um den Mann á la Hulk und die Sportart, in der er so erfolgreich ist/ war: Ringer. Sein Name „Mijain Lopez Nunez“ steht anstelle von Buchstaben und Zahlen auf dem Nummernschild des Wagens, da er aufgrund seiner Erfolge von Fidel Castro höchstpersönlich begnadigt wurde. Auf der restlichen Fahrstrecke wurden die Eindrücke der letzten Tage sortiert. Zweiter Stop auf Kuba, erster Stop ohne vorher gebuchte Unterkunft, da das WLAN in Havanna zu schlecht war. Glücksgriff. Einfache Unterbringung für einen Toppreis und dem botanischen Garten von Viñales zugehörig. Vor Ort angestellt ist ein deutschsprachiger Guide, dem wir bereits beim Herumirren und Suchen nach einer Unterkunft begegnet waren. Superfreundlich und daher ein schnelles Wiedersehen mit drei lachenden Gesichtern.
      Einquartiert hat uns der Sohn der Unterkunft, gutes Englisch, smart und zuvorkommend.
      Das Abendessen im botanischen Garten, atemberaubend und das nicht nur auf Grund des ausgefüllten Magenvolumens.
      Vor allem wenn man bedenkt, wie rationiert die Lebensmittel Geschäfte aussehen.
      Den Tag beendeten laute Motorengeräusche, wie ich sie von „Stücklespartys“ kenne. Turn all the lights off. Und täglich grüßt der Stromausfall, von dem nur bekannt ist, dass er einige Stunden dauert, nicht aber, wann genau er wieder endet.
      Read more

      Traveler

      Mit Koriander?

      8/15/22Reply
       

    You might also know this place by the following names:

    Machurrucutu

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android