Cuba
Península de Ancón

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

15 travelers at this place

  • Day12

    Badespaß am Playa Ancón

    February 17 in Cuba ⋅ ☀️ 27 °C

    Heute war unser zweiter und vermutlich letzter Strandtag in Kuba 🏖🌅 Ein bisschen Ruhe brauchen wir beide nach all diesen aufregenden Tagen, auch weil wir uns beide seit etwa einer Woche mit einer hartnäckigen Erkältung herumärgern die uns nachts, dank der Hustenanfälle, wachhält.. ich sag nur CORONA!
    Frühstück gab es mal wieder in der Casa, es gab sogar Butter und Cornflakes und so eine Art flache Teigfladen - Pancakes? Das ist neu! Aber leider keine Milch.
    Eigentlich wollten wir dann mit dem Rad zum etwa 15 km entfernten Strand fahren, die waren aber aus. Deswegen entschieden wir uns dann für die "Luxusvariante" und fuhren für je 10 CUC mit dem Taxi.
    Der Strand war diesmal deutlich voller und touristischer als der letzte und das Wasser leider recht algig. Trotzdem hatten wir einen super entspannten Tag und konnten die blasengeschundenen Füße mal ausruhen. Pünktlich zum Sonnenuntergang ging es dann zurück nach Trinidad. Heute ist unser letzter Abend, den verbringen wir entspannt auf der Dachterasse unserer Casa und lassen das uns umgebende Stadtgewimmel mit den vielen Gerüchen und Geräuschen auf uns wirken 😌🌌
    Zum Abendbrot gibt es ein echtes Sparhighlight: staubtrockenes, pappiges und nicht sättigendes Baguette mit insgesamt unter uns aufzuteileneden 2 Scheiben Käse und 4 kleinen Hotelbutterpackungen sowie 4 Tomatenscheiben und 1 ungebießbaren Boulette 😂 wir müssen die ganze Zeit über die absurde Situation lachen, sehen es aber auch nicht ein, woanders was essen zu gehen - eindeutig zuviel Sonne hier in Kuba (schickt Essen!!!)
    Read more

  • Day16

    Happy new year!

    December 31, 2016 in Cuba ⋅ ⛅ 23 °C

    Den 31.12. haben wir am Strand von Ancon verbracht, dem schönsten Strand der kubanischen Südküste. Unser Taxifahrer konnte ausnahmsweise mal sehr gut Englisch und hat uns erklärt, dass die nächsten 3 Tage Feiertage in Kuba sind. Er hat uns pünktlich weine vereinbart 17.00 wieder am Strand abgeholt.
    Am Abend war die ganze Innenstadt von Trinidad voll mit Menschen. Unser ins Auge gefasstes Restaurant hatte geschlossen also sind wir letztlich in ein Rooftop Restaurant gegangen und haben dort gegessen.
    Auch wenn Silvester in Kuba etwas unspektakulären zuging (3 Silvesterknaller und Mojito anstatt Sekt) hatten wir einen super Abend :)
    Als wir zurück zu unserer Casa kamen, mussten wir leider erkennen, dass in diesem Haus scheinbar die ganze Nachbarschaft feiert und wir unmöglich schlafen konnten... wir haben letztlich gefragt, ob sie die Musik etwas leider machen können und haben damit wohl die Party gecrasht. Mit anderen Worten: wir haben uns unbeliebt gemacht aber konnten wenigstens schlafen :P
    Read more

  • Day10

    Strand

    December 28, 2019 in Cuba ⋅ ☀️ 27 °C

    Karibikfeeling. Noch gibt es hier nur ein Hotel. Die nächsten zwei sind aber schon im Bau.... auch hier wieder Musik und viele Kubaner. Der Sonnenuntergang war super schön, die Rückfahrt im Dunkeln abenteuerlich. Straßenlaternen sind Mangelware und Beleuchtung an Autos, Rädern etc. Überbewertet ....Read more

  • Day541

    10. Januar Playa Ancon

    January 10, 2017 in Cuba ⋅ ⛅ 19 °C

    Nach 3 strandlosen Tagen wirds wieder Zeit Sand zwischen den Zehen zu spüren. Und wie es der Zufall will, sollen südlich von Trinidad die schönsten Strände der kubanischen Südküste sein :-)
    Na dann mal los zum Beach. Zum Playa Ancon sind es ca. 14 km von Trinidad. Die Fahrt dorthin ist problemlos und in ca. 25 min. geschafft.
    Der Strand ist wunderschön und nicht zu überlaufen. Es gibt einen Abschnitt mit kostenlosen Sonnenschrimen und Liegen für 2 Cuc/Person. Der andere Abschnitt ist ein Naturstrand ohne weiterer Infrastruktur.
    Von Playa Ancon aus kann man bis zur Spitze der Landzunge am Strand entlang laufen. Wie weit das genau ist bleibt unklar, da wir bei dem Abschnitt mit Infrastruktur blieben. Was aber etwas zur Verwunderung beitrug war, dass die Strandbar nur Cocktails und Pizza hatte. Kein Wasser, Antialk oder Bier! Komisch, aber da sieht man mal wieder das man in Kuba leichter an Rum als an Trinkwasser kommt. Aber es ist wie es ist, dann trinken wir Mojitos.
    Das Wetter ist leider auch grad nicht ganz perfekt. 26 Grad, windig und bewölkt. Am Nachmittag verzogen sich die Wolken und der Wind ließ nach. Angetan vom schönen Wetter blieben wir noch bis zum Sonnenuntergang am Strand.

    Am Abend war Disco angesagt. Eine Disco in einer Höhle.
    Laut Reiseführer soll man dort hin ein Taxi nehmen. Das erste Taxi scheiterte bei den Preisverhandlungen und das zweite, das wir für 5 Cuc nahmen, war der kaputteste Lada aus der ganzen Stadt. Nur mit größter Mühe kamen wir am Ziel an.
    Erschwerend hinzu kam noch, dass unser Taxifahrer der orientierungsloseste von ganz Trinidad war. Es kam uns so vor als ob er zum ersten Mal zur Disco fuhr, die in jedem Reiseführer steht. Wir stempeln dies aber als ein weiteres Erlebnis der Reise ab.
    Die Disco selber ist echt sehenswert. Eine wirklich schöne Höhle und die Lautstärke ist sehr angenehm. Es kommt einem fast schon etwas zu leise vor. Später drehte der DJ etwas auf aber immer noch angenehm. Der Eintritt kostet 5 Cuc inkl. einem Getränk und um 3 Uhr ist wieder Schluss.
    Als kleinen Tipp kann ich mitgeben, dass man auch leicht zu Fuß zur Disco laufen kann. Sie befindet sich unterhalb des Hotels Las Cuevas. Nachhause sind wir dann auch zu Fuß zurück zur Casa.

    Morgen geht's zu einem anderen Strandabschnitt.

    Gruß Oli
    Read more

  • Day8

    Playa Ancón

    March 24, 2016 in Cuba ⋅ ☀️ 29 °C

    Einfach nur Strand. Rückfahrt wurden wir von ner Besitzerin des einzigen veganen hostels in cuba mitgenommen. Hatt kräftig Werbung gemacht u mm d wollt anschließend 10 Cuc haben (das sonst übliche shared taxi hätte 4 gekostet), ganz schön dreist! Haben ihr 5 gegeben... Abends habe ich schweinebraten gegessen (ist mir aber nicht so gut bekommen...)Read more

You might also know this place by the following names:

Península de Ancón, Peninsula de Ancon

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now