Czech Republic
Charles Bridge

Here you’ll find travel reports about Charles Bridge. Discover travel destinations in Czech Republic of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

29 travelers at this place:

  • Day4

    Die beleuchtete Karlsbrücke

    October 15 in Czech Republic

    Mein letzter großer Wunsch für heute war, die beleuchtete Karlsbrücke zu sehen. In dem Zusammenhang natürlich uch die beleuchtete Prager Burg und den Veitsdom. Auch der Brückenturm ist super schön beleuchtet. Bis zur Hälfte der Brücke sind wir gegangen und haben Bilder von der Brücke und vom Brückenturm gemacht. Es war definitiv Wert, die zusätzlichen Schritte zu gehen, um diese beleuchteten Sehenswürdigkeiten zu sehen. Nadine hatte auch einen letzten großen Wunsch. Nadines letzter Wunsch war es, noch einen Trdelník mit Schokolade zu essen. Los ging‘s von der Karlsbrücke Richtung Hotel um unterwegs ein Dessert zu kaufen.Read more

  • Day1

    Auf der weltberühmten Karlsbrücke

    October 12 in Czech Republic

    Die Karlsbrücke ist zwar überfüllt von Touristen, Verkäufern und Straßenkünstlern aber selbstverständlich trotzdem ein Must-Have in Prag! Sowohl die Brücke selbst mit ihren unglaublich schönen Statuen, als auch der Blick auf die Mosel und Richtung Prager Burg ist unbeschreiblich. Die Karlsbrücke wurde im 14. Jahrhundert errichtet und verbindet die Altstadt mit der Kleinseite. Sie ist die älteste erhaltene Brücke über den Fluss Moldau und eine der ältesten Steinbrücken Europas. Die Brücke erhielt ihren heutigen Namen erst im Jahr 1870, sie gilt als Wahrzeichen der Stadt und gehört zu den Nationalen Kulturdenkmälern. Mit einer Gesamtlänge von 516 Metern und einer Breite von 10 Metern ist sie eine sehr große reine Fußgängerbrücke. Sowohl am Ost-, als auch Westende befindet sich ein Brückenturm.Read more

  • Day8

    Prahahahahaha

    June 27, 2016 in Czech Republic

    We left Dublin a couple days ago to head towards Prague in Czech Republic. It was my first time flying with Ryan Air (a budget airline) and it was fantastic. Absolutely no complaints.

    In Czech, the currency is different than the rest of europe. We had to use kronas, which are horrible to convert back and forth... We only knew one conversion and that was "100 Kcz is 5$, 50kcz is 2.50$" which we would repeat every single time we bought something.... Also cause we thought we were hilarious. Soooooo when we got through customs, shaunny had to take out some money.. The options on the ATM machine were 20,000, 18,000, 16,000, 140000 ect. She took out 14,000kcz.... Which breanna and shaunessa thought was around 75$ Canadian but nope... 800$ Canadain. We ended up exchanging it back into Canadain money and she lost 100$ because of the conversion. We might have goofed a little 🙊

    As you can imagine, our time in prague wasnt starting off on the right foot... But it only got better & much better. 😊

    We navigated our way around to find our bus that would take us to the tram so we could get to our Air BnB (without using a map💁🏼). Let me tell you, it is quite difficult to find where you are going when NO ONE speaks english in the country.

    We got to our place safe and sound in no time. It was also a 10 minute walk.... Well an hour if you are drunk. It was located just above a resturant called the Grand Cru, which we didnt get to eat at but looked simply amazing with their rustik feel to it. Our appartement could have fit up to 9 people, it came with a full bathroom, a living room, kitchen and small dining area.. All for 23$ a night per person.

    After we got settled in we headed out for the night, determined to find a super market. But as you can all probably tell by now, we never get to the things we need. Instead, we walked to Charles Bridge, which was beautiful at sunset. We took some pictures & then i remembered that Buzzfeed had posted an article about how, in prague, they sell ice cream in a donut.. So plans changed VERY quickly. Off we went off for another adventure. We connected to the starbucks wifi & searched up where we could get one. After stumbling upon it, we enjoyed an apple struddle and ice cream filling.

    After walking up and down Karlova street and old town square, we decided to try to find a grocery store. On our way there, it decided it would be a good time to down pour. We casually continued to walk in the rain while everyone ran for shelter.

    We also did a huge circle while trying to get back to the apartment, all becuase we wanted to crash a bacelor party walking down the street.

    We made it back to the apartment safe and sound, obviously cause im writing a blog post, & we each took our turns showering. Getting to bed around 12:30pm. With nothing to do the next morning, we decided it would be a good time to sleep in & give our livers a break from ireland... But not too much of a break ;)
    Read more

  • Day2201

    Prague - Historic Centre

    July 18, 2016 in Czech Republic

    Built between the 11th and 18th centuries, the Old Town, the Lesser Town and the New Town speak of the great architectural and cultural influence enjoyed by this city since the Middle Ages. The many magnificent monuments were built mostly in the 14th century under the Holy Roman Emperor, Charles IV.
    Info: http://whc.unesco.org/en/list/616
    Video: https://youtu.be/Q8vVewNZRJs

  • Day1

    Prag

    July 22, 2017 in Czech Republic

    In 22 Tagen durch Europa

    Samstag Früh, 06:00 ging es mit Christian, Mama und Papa Jordan mit dem Auto nach Prag.
    Mit einem gesunden Frühstück beim Mci stärkten wir uns für den bevorstehenden Tag. ☕️🍩🥐
    In Prag angekommen konnten wir gleich im Hotel einchecken und dann ging es mit der U-Bahn in die Innenstadt.
    Nach einigen hin und her ob wir eine City Tour HopOnHopOff machen sollten oder die Stadt zu Fuß erkunden sollen entschieden wir uns, aufgrund des vorhanden U-Bahn Tickets Prag auf eigene Faust zu erkunden.
    Wir starteten beim Wenzelsplatz wo uns der Weg dann weiter zum Rathaus führte. Danach gingen wir vom Altstadtring zur Karlsbrücke.
    Uns waren schon am Rathausplatz die vielen Menschen in Tracht aufgefallen. Der Grund dafür war ein Volkstanzfest mit Tänzern aus ganz europa 💃🏼🕺🏻
    Durch die Menschenmassen, über die Brücke gingen wir einen leichten Anstieg hoch zum Veitsdom wo wir uns bei toller Aussicht ein kühles Seiterl gegönnt haben.
    Unser weg führte uns weiter zum Jüdischen Friedhof, welchen wir nur von außen über Mauern betrachten konnten und weiter zum DanceHouse.
    Vom Hunger geleitet kamen wir beim UFleku an wo es deftiges Essen gab. Ein Geheimtipp von Dino 🍻🍽🍗
    Wir ließen den Abend gemütlich am Wenzelsplatz ausklingen und die U Bahn brachte uns zurück ins Hotel.

    Nach einem ordentlichen Frühstück mit vielen Chinesen (oder waren es doch Japaner) hieß es abschied nehmen von Mama, Papa und Christian.
    Mit je 12kg auf dem Rücken machten wir uns auf den Weg zum Bahnhof wo wir den Zug Richtung Hamburg nahmen.🚉
    Read more

  • Day2

    Tschechien

    July 17 in Czech Republic

    An evening in the area of Karluv most...
    Goulash and beer, for me?? - Hm, I guess Prague is putting pressure on me... :-P

    Ein Abend in der Gegend der Karlsbrücke...
    Gulasch und Bier, für mich?? - Hm, ich glaube Prag übt Drück auf mich aus... :-P

You might also know this place by the following names:

Karlův most, Karluv most, Karlsbrücke, Charles Bridge, جسر تشارلز, Γέφυρα του Καρόλου, Puente de Carlos, Kaarlensilta, Pont Charles, גשר קארל, Károly híd, Ponte Carlo, カレル橋, Karelsbrug, Karlsbroen, Most Karola w Pradze, Карлов Мост, Karlov most, Karlsbron, Karl Köprüsü

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now