Ecuador
Cantón Guayaquil

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

7 travelers at this place

  • Day232

    Guayaquil, Ecuador

    August 20, 2019 in Ecuador ⋅ ⛅ 29 °C

    Guayaquil eine Großstadt an der Küste und Sprungbrett zu den Galapagos Inseln!
    Leider gibt es hier nicht wirklich was besonderes zu sehen.
    So sind wir gestern mit einem Israeli aus meinem Zimmer zusammen zu einem Park mitten im Stadtzentrum ... der Park heißt so viel wie "Eidechsenpark" .. und das nicht umsonst, denn hier laufen diese Tiere ganz ungestört von Menschen und Vögeln frei herum! Sie sind so handsam das man die auch streicheln kann!

    Heute gehen wir noch mal in Stadtzentrum aber dieses mal mit Uber da die Fahrt gestern einfach unmöglich lang war für 3 Km und 40min!
    Heute habe ich mit eine Tauchbrille mit Schnorchel gekauft den es heißt das es auf den Galapagos Inseln alles unverhältnismässig teuer sei!
    Ach ja und heute früh habe ich den Flug auf die Galapagos Insel (San Christobal) gebucht! Mit 360€ ist es kein Schnäppchen aber das ist es mir auf jeden Fall schon mal währt! Leider muss ich noch die Zeit bis zum 22.08 hier in der Stadt irgendwie überbrücken bevor es wieder ins Paradis geht!
    So chille ich heute Nachmittag in der Hängematte und schau mir einige Dokus an!
    Read more

  • Day230

    Guayaquil, Ecuador

    August 18, 2019 in Ecuador ⋅ ⛅ 26 °C

    Wie bereits erwähnt gehe ich einfach mal an die Küste in eine Stadt mit Flughafen ... Guayaquil ... die Stadt die ich kaum aussprechen kann!
    Von hier aus gibt es auch regelmäßig Fluge auf die Galapagos Inseln!

    Im Hostel erfahre ich das der Bus bereits 12:20 fährt so bin ich 15 Minuten eher da ... aber welch ein Schock, denn am Schalter erfahre ich das der Bus voll ist und der nächste erst in 6 Stunden fährt!
    Ich atme kurz durch ... was machen?! Ich geh einfach mal zum Bus ... der Busfahrer fragt mich wo ich hin will ... ich antworte "Guayaquil"! Er fragt mich ob ich alleine bin ... ich nicke ... er nickt zurück!
    Er meint nur los steig ein der Bus is zwar voll aber geh ganz nach hinten durch! Gesagt getan ... am Ende des Buses ist eine kleine Nische als Schlafplatz für den zweiten Fahrer ... und da soll ich rein! Si Claro antworte ich mit einem breiten Grinsen ... was ein Luxus denk ich mir "ein Schlafbus". So fahren wir los und ca. 30min kommt der zweite Fahrer zu mir und fragt nach der Fahrkarte! Ich hab dich keine! Er meint ja stimmt dann bitte 10 US$ ... ich bezahle und muss dabei mein Grinsen verstecken da der Normalpreis 18 US$ kostet ... aber da ich kein Sitzplatz haben (denn ich so wie so nicht wollte) müsste ich nur 10 US$ Zahlen😜👍
    Es war einfach mal die bequemste Busreise seit fast 8 Monaten!🤩

    In Guayaquil angekommen ist der Busbahnhof einfach mal riesig ... ich suche erst mal eine Steckdose und hocke mich für paar min auf den Boden da mein Telefon komplett tot ist. Mit paar Prozent auf dem Telefon suche ich mir bei Hostelworld ein Hostel für 2 Tage! Ich will keine Umstände mehr und nehme mir ein Taxi für 4 US$ bis zum Hostel ... ein einfaches 4-Bettzimmer!
    Ist schon okay ... nix besonderes ... aber mit heißem Wasser😋👍
    Ich geh noch mal raus was Essen und schreibe später meinen Block!
    Read more

  • Day246

    Goodby Galapagos und Ecuador

    September 3, 2019 in Ecuador ⋅ ⛅ 26 °C

    Heute steht ein langer langer Reisetag an!
    Der Wecker klingelt um 5 Uhr früh den meine Fähre ist bereits 6:20 nach San Cristobal.
    Heute reise ich zu Wasser zu Land und zu Luft! Zusammengefasst "Taxi -> Boot (3,5h) -> Taxi -> Flugzeug (2h) -> Laufen (2km) -> Bus nach Peru (9h).
    In Guayaquil auf dem Busbahnhof treffe ich noch einen Franzosen den ich auf den Galapagos Inseln kennengelernt habe ... er wartet ebenfalls auf seinen Bus nach Quito ... so warten wir zusammen und spielen etwas Schach ... end the winner is ICH😋👍
    Vor der Nachtbusfahrt wird sich noch schnell auf der öffentlichen Toilette nachtfertig gemacht!🤪

    Nach knapp 25-h Reisezeit um 6 Uhr früh des 04.08.2019 bin ich in Mancora (Peru) angekommen! Die Busfahrt ist ganz okay ... nichts spannendes mehr nach 8 Monaten ... Verspätung hier - Verzörgerung da🤣👍 aber die Sitze sind zumindest bequem!
    Der Grenzübergang ist ein Klax ohne einziege Frage um 2 Uhr nachts!

    Hab mit dann spontan ein Hostel rausgesucht was sicht echt sehen lässt!😋👍
    Read more

  • Day21

    El Morro

    February 25 in Ecuador ⋅ ☁️ 28 °C

    Nous continuons à sortir des sentiers touristiques avec la visite de El Morro, petit village de pêcheurs.
    Nous visitons une boulangerie vieille de plus de 125 ans. Elle n'est pas simple à trouver malgré la petite taille du village et les indications des habitants surpris de nous voir ici. Vu de l'extérieur elle ressemble à une grange sans aucun descriptif. A l'intérieur un vieu four en pierre cuit du pain selon une methode traditionnelle. Nous dégustons un excellent pain sucré!!
    Une des plus ancienne eglise de la region occupe la place principal.
    Read more

  • Day52

    17-6 El Morro - dolfijnen

    June 17, 2018 in Ecuador

    Na een rustige nacht, ondanks muziek in het dorp, maar om een hoekje en ver weg, om 6 uur wakker. Ik ga vogelen. Niet erg gelukt, maar fijn om in de gelegenheid te zijn.
    Daarna naar Puerte del Morro voor een dolfijnen tour. Kost 2 keer zo veel omdat we maar met zijn tweeën zijn. Vind ik redelijk, zij verdienen dan nog steeds maar de helft en het is een stuk minder dan 60 dollar wat eerst gezegd was.
    Zijn we 10 minuten onderweg: terug, er zijn nog meer toeristen gekomen. Prima, en wij krijgen de helft van ons geld terug. En best of all: heel mooi dolfijnen gezien. Echt gaaf. Maar ze zijn maar 1 seconde in beeld, en zo snel kan ik niet mikken. Maar echt supertof.
    Daarna naar Playas gefietst en in superleuke golven gehannest. Om de beurt, de ander blijft bij de spullen, ondanks dat onze portemonnees en paspoorten binnen bij de eigenaren van Paradiso Spa (onze "camping") liggen.
    Met onze zwempakken aan terug gefietst naar de Spa, kunnen we daar nog even in het zwembad. Zalig hoor.
    Read more

  • Day51

    16-6 El Morro

    June 16, 2018 in Ecuador

    We kamperen! Hoera!
    Met de bus naar Playas. Niet omdat het echt veel te ver is om te fietsen (zou wel echt een hele dag zijn), maar omdat het alleen maar snelweg zou zijn geweest. Er ligt een fietspad, tussen alle banen in. Ik heb het zien beginnen: gewoon ergens tussen baan 3 en 4. Het is mij ook niet helemaal duidelijk hoe je daar veilig zou moeten komen. Het wordt ook niet erg druk gebruikt.
    Playas is verbijsterend. Paar hoge flats, veel best mooi strand, en dan grote puinhoop. Waarom maakt Puerto Lopez er wel wat van, en zij niet? Er werd wel druk gebouwd, maar volgens mij meer muur dan leuke promenade. Maar misschien wordt het nog wat.
    De camping, uiteraard, bestaat niet. Grrrr.
    We fietsen door naar El Morro, zien de ingang van een hotel. Wat te doen. Staat een paar kruisingen verder reclame voor datzelfde "hotel": camping area.
    Het ziet er dicht uit, maar ze zijn er en het mag en er is een zwembad en vogels.
    Blij.
    Read more

  • Day52

    Playas

    June 17, 2018 in Ecuador

    Helaas is de tekst op het bord arabisch geworden, maar er stónd: vente de solares en credito..........
    En dat in de bribrobrandende zon. En bedankt hė.
    En nog wat vogels van vandaag.
    Als ze hier blauwe reiger zeggen is ie ook Blauw!
    De pelikaan had een soort zeepok op zijn oog. Ik weet niet helemaal zeker of het wel goed met hem ging. Ik kon ook verbazingwekkend dichtbij komen. Ze hebben een haakje aan hun snavel.
    Read more

  • Day15

    Nuttig in een botanische tuin

    June 11, 2018 in Ecuador ⋅ ☁️ 27 °C

    - ecosystemen van de Amazone: 8 kleine aquaria met vissen (zonder uitleg/kaartje)
    - Veel dezelfde (?) planten zonder bordje of met een bordje zo ver van het pad dat het niet te lezen is
    - zie foto's 1 en 2.
    - Een bar: dicht
    - Een onverwacht real Harry Potter spel waarbij je moet proberen het water te ontwijken (foto 3)
    - Een vlinderkas met 4 vlinders (die we eergisteren al in grote getalen in het wild hadden gezien) ze hebben ons aan horen komen.
    - Een aantal kooien met apen, een stukje grond van 3x3 met (water)schildpadden en papegaaien in te kleine kooien.
    Read more

  • Day21

    Puerto El Morro

    February 25 in Ecuador ⋅ ⛅ 30 °C

    Après la visite de El Morro nous continuons jusqu'à Puerto El Morro.
    De là nous montons dans une embarcation afin d'observer les mangroves aux alentours.
    Nous voyons plusieurs oiseaux et surtout des dauphins à plusieurs reprises et même de très près! 🐬🐬🐬🐬Read more

You might also know this place by the following names:

Cantón Guayaquil, Canton Guayaquil

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now