Ecuador
Punta Malamocco

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

10 travelers at this place

  • Day29

    Playa Mann

    April 27, 2018 in Ecuador ⋅ ⛅ 28 °C

    An unserem letzten Tag auf San Cristobal haben wir uns noch am Strand entspannt. Etwas außerhalb der Stadt ist eine kleine Bucht in der man wunderbar mit Seelöwen schwimmen kann. Spielerisch schwimmen sie um einen herum und stören sich gar nicht an den Touris.

  • Day93

    Playa Mann

    August 22, 2019 in Ecuador ⋅ ⛅ 20 °C

    Morgens um 7 Uhr fährt unser Speedboat zur Insel San Cristòbal. Die fahrt dauert ca. 2 Stunden, mit den hohen Wellen an diesem Tag ist es aber leider nicht besonders gemütlich. Wir freuen uns, wieder festen Boden unter den Füssen zu haben. Wir essen Z'Morgen und machen uns auf den Weg zum Hotel. Nach dem Einchecken machen wir uns auch gleich auf den Weg zum Playa Mann. Die kurze Zeit, die wir noch auf den Galapagosinseln haben, möchten wir voll ausnützen. Am Sandstrand tummeln sich viele Seelöwen und sogar ein paar Babys, die zusammen spielen. Auch wenn es an diesem Tag fast schon heiss ist, ist das Meer leider eiskalt, also beobachten wir das Treiben vom Strand aus. Es gibt ein herziges kleines Strandrestaurant, wo wir mit Aussicht auf das blaue Meer feinen Fisch zu Mittag essen.

    Wir gönnen uns noch einen Apéro und laufen zurück ins Städtchen. Für den nächsten Tag wollen wir noch eine Schnorcheltour organisieren, die Preise sind aber sehr hoch für einen Tagesausflug. Wir entscheiden uns für den günstigsten Anbieter, der uns die Tour für 140 Dollar pro Person anbietet. Es ist immer noch ziemlich teuer, aber für unseren letzten Tag auf den Galapagosinseln leisten wir es uns gerne.
    Read more

  • Day41

    Playa Mann

    September 30, 2017 in Ecuador ⋅ ⛅ 24 °C

    Wir packen unseren kleinen Rucksack und spazieren dann gemeinsam zum Meer herunter und entlang der Promenade bis zum Hafen und damit auch zum Stadtkern. Auf dem Weg dorthin kommen wir an einem kleinen Strand vorbei, an dem sich Seelöwen tummeln und von einer Seite auf die andere Seite wälzen. Noch nichtmal beim Näherkommen machen die Seelöwen Anstalten, zurückzuweichen. Viel eher setzen sich einige noch extra in Szene für uns. Danach sehen wir noch einen Blaufußtölpel (oh Wunder, er hat blaue Füße), 1000e schwarze und rote, große und kleine Krabben oder Krebse, Pelikane, Darwinfinken, viele bunte Vögel, andere Vögel, noch mehr Seelöwen und so weiter. Am Hafen angekommen gönnen wir uns erstmal ein Wasser, 1 Liter für 2$. Na das kann ja heiter werden. Danach klappern wir einige Tourenanbieter ab, um uns über Touren für morgen zu informieren. Nach einigen Anbietern buchen wir für 130$ eine Ganztagestour um die gesamte Insel herum mit Schnorchelgängen. Außerden leihen wir uns hier Schnorchelsachen aus und gehen damit dann zum Playa Mann, dem am Stadtrand gelegenen Strand. Dort tummeln sin ebenfalls viele Seelöwen, sowohl große als auch kleine, süße Seelöwenjunge. Dort gehen wir ein bisschen Schnorcheln und einige Seelöwen sind im Wasser so neugierig, dass sie ständig um uns herum kreisen und mit uns spielen wollen. Wir unterhalten uns noch mit zwei Schweizerinnen und einem Belgier, machen ein paar Fotos und gehen dann zum nächsten Strand.Read more

You might also know this place by the following names:

Punta Malamocco

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now