Estonia
Kuressaare linn

Here you’ll find travel reports about Kuressaare linn. Discover travel destinations in Estonia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

14 travelers at this place:

  • Day17

    Ode an den Superlativ

    July 17 in Estonia

    Heute wollen wir den Gebrauch des Superlativs im Tourismus würdigen, weil er in Form aller möglichen Schilder, Broschüren und Radfahr-Büchern ständiger Begleiter auf unserer Tour ist.
    Nachdem wir gestern den teuersten Zeltplatz in Riksu mit den meisten Marienkäfern verlassen hatten, machten wir den kürzest möglichen und holprigsten Schlenker über die südwestlichste Halbinsel Saaremaas. Am meist bevölkerten Strand ganz West-Estlands lud uns die netteste ungarisch-estnische Familie mit zwei Kindern an diesem Strand zu sich nach Hause in Budapest (> eine der beliebtesten Städte Ungarns) ein. Am Strand konnten wir die am nächsten (von uns) am Wasser zubereitetsten Tortilla-Wraps auf der Zunge zergehen lassen. Der heißeste Hochsommertag an einem Dienstag im Juli brachte uns und die hinterste Bremse an Lea Ks Fahrrad zum Erliegen. Zum Glück fanden wir die einzigste Fahrradwerkstatt in der größten Stadt dieser Insel und so konnte das Problem schnellst möglich behoben werden. Dann konnten wir den Abend in dem ältesten Restaurant in der einzigstartigen Windmühle von Kuressaare genießen und einen Abendspaziergang über die höchsten Festungswälle der besterhaltensten Burg der baltischen Staaten machen. Weil wir auf dem schönsten kostenpflichtigen Zeltplatz mit den wenigsten deutschen Tourist*innen gelandet sind, trafen wir heute Morgen nach dem Aufstehen und Zelt abbauen die genialste Entscheidung: Wir bleiben noch eine Nacht. Deshalb ist heute der bisher chilligste Tag unserer Reise - herzallerschönste Grüße aus Kuressaare (der kleinsten Stadt weltweit mit den meisten Chinaflaggen und Opernaufführungen pro Kopf zwischen 22° und 23° östlicher Länge)Read more

  • Day5

    Das Hotel überzeugt nicht unbedingt durch seine Architektur. Dafür hat es andere Vorzüge: Es befindet sich auf einer Landzunge zwischen dem Meer und der mittelalterlichen Bischofsburg von Kuressaare und ist seit seiner Eröffnung im Jahr 2000 mehrmals für seinen Spabetrieb ausgezeichnet worden.

  • Day18

    Kuressaare

    July 26, 2017 in Estonia

    Mercredi, 26 juillet 2017
    Après une nuit au bout du monde, nous voilà repartis pour aller voir le cratère de météorite de Kaali, impressionnant. A travers des champs, nous arrivons à Kuressaare, la capitale de l'île, notre prochaine étape. Nous prenons nos quartiers au parking du Sanatorium Hotel Meri, directement au bord de l'eau. La statue montre un gentil ogre et sa femme, qui continuent de protéger les marins de l'île. La ville est dominé par le château-évêché de l'ordre teutonique. Avant de le visiter, nous allons à la recherche d'un resto. Dans cette station balnéaire et touristique, toutes les boutiques et cafés se situent le long de la même rue. Une belle maison en bois, retapée en lounge, nous fait envie. La cuisine asiatique-estonienne du Chameleon est excellente. Après la visite culturelle, nous promenons à travers le parc, très soigné, avec des aménagements pour la baignade au bord de mer, des terrains de sport et, comme partout dans les pays baltes, des magnifiques aires de jeux, parfois presque des parc-aventures.Read more

  • Day21

    Värskekapsaborši

    June 23, 2017 in Estonia

    ...bei mir wird heut selbst gekocht.
    Nach estnischem Vorbild.
    Zugegeben, richtig gekocht ist falsch, ... Glas und Tüten geöffnet und aufgewärmt trifft es eher.
    Hab mich vorher im Laden über die Zutaten von einem netten jungen Paar beraten lassen 🙃

    Suuuper lecker... war echt der Hammer!!!

    Und auch noch gleich 2 Portionen für mich 😋
    Und zum Nachtisch 2 dieser kleinen Käsekuchencreme Dinger aus dem Kühlregal und ein Pint Karl!! Bier.
    Read more

  • Day21

    Suur Tõll and Piret,...

    June 23, 2017 in Estonia

    ... eine schicke Märchenburg und noch mehr gibt es in Kuressaare anzuschauen.

    Das gelbe Kultauto mit den nostalgischen Koffern auf dem Dach gehört zwei Mädels mit hippen Sonnenbrillen. Sie haben wohl in einem der vielen Restaurants mit netten Terassen einen Café getrunken.

  • Day21

    Jaanilaupäev

    June 23, 2017 in Estonia

    Die Nacht zu Jaanipäev.

    Begleitet von Musik und auch hier wieder einer Tanzvorführung wurde gefeiert, gegessen und getrunken und lustige Spiele veranstaltet.

    Die Disziplinen:
    - halte einen schweren Karton
    mit ausgstreckten Armen
    waagerecht vor dir in die Luft
    - wirf den Gummistiefel.
    Rückwärts.
    Unter den Beinen durch
    - klettere unter einem kniehohen Holzbogen durch,
    den du selber festhalten musst,
    ohne dass es den Boden verlässt
    - wirf jemandem ein rohes Ei zu.
    Entferne dich nach jedem schadlos gefangenen Ei
    um einen Meter

    Nach Ende der Spiele wird das Feuer angezündet.
    Endlich wird es warm 😎

    Tagesendtachostand: 1.398km
    Read more

You might also know this place by the following names:

Kuressaare linn

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now