Satellite
Show on map
  • Day328

    4. Tag: Noosa Everglades Kanutour

    June 30, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 21 °C

    Am Sonntag startete meine erste Aktivität an der Ostküste Australiens!

    Nach dem Aufstehen ging mein Tag schon gut los! Da die Küche noch abgeschlossen war, bekam ich sofort schlechte Laune, da ich nicht frühstücken konnte. Jedoch hatten wir Glück und konnten für 15 Minuten noch in die Küche gehen, da sie um 7 Uhr aufgeschlossen wurde.

    Anschließend lief ich mit Nina zur Bushaltestelle, von wo wir abgeholt wurden.

    Als wir im Everglades National Park ankamen, bekam ich eine Einweisung sowie ein Kanu zugeteilt, welches ich mir mit Nina teilte. Ich zog mir meine Schwimmweste an, packte mein Essen und Trinken ein und paddelte los.

    Die Natur war wunderschön. Das Wasser war super klar und schimmerte im Sonnenlicht rot. Wir fuhren über mehrere Seen und einem Fluss, verfuhren uns natürlich und kamen später an dem gewünschten Picknickplatz an. Dort aß ich Lunch, ruhte mich aus und fuhr anschließend wieder zurück.
    Auf dem Rückweg sah ich einige Vögel und genoss den Ausdruck auf die Berge. Das Paddeln war etwas schwieriger, da der Wind zunahm und Wellen auf dem See waren.

    Trotzdem schafften wir es rechtzeitig zurück und fuhren anschließend wieder nach Noosa. Dort kaufte ich mir endlich wieder einen Ben&Jerry's Eisbecher und setzte mich an den Strand.

    Da ich im Juni noch nicht in Australien im Ozean baden war, sprang ich noch in kurz im Sonnenuntergang in die Wellen und ging dann zurück zum Hostel.

    Nach dem Duschen und Essen ging ich mit Vorfreude auf den nächsten Tag ins Bett.
    Read more