Fiji
Drawaqa Point

Here you’ll find travel reports about Drawaqa Point. Discover travel destinations in Fiji of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

11 travelers at this place:

  • Day35

    Barfuß Gelbe Fische Resort

    March 17 in Fiji ⋅ ☀️ 28 °C

    Bis zum Mittag habe ich schon 3mal gebadet, 2mal geduscht und 1mal geschnorchelt 😄
    Danach lese ich in der Hängematte und hänge in meinem kleinen Garten und am Strand ab.
    Herrlichkeit 💁🏼‍♀️🌴☀️

  • Day36

    Babyhaie vorm Zelteingang

    March 18 in Fiji ⋅ ☀️ 28 °C

    Nach dem Morgenschwimmen gehe ich "wandern". Es ist natürlich viel zu warm und ich komme nur bis zum ersten Aussichtspunkt 😄 unterwegs treffe ich ein paar hübsche Vögel, die viel zu schnell für Fotos sind (deshalb die Googlefotos 😁)
    Als ich vom Ziegentrack zurück bin, gehe ich direkt wieder schwimmen und sehe eine charakteristische kleine Dreiecksflosse auftauchen. Kann nicht sein, Haie so dicht am Ufer... und doch schwimmen 2 Babyhaie um mich rum 😍
    Hibiskus im Haar 🌺
    Read more

  • Day34

    Drawaqua Island

    March 16 in Fiji ⋅ ☀️ 29 °C

    Eine neue Südseeinsel 😍
    Die Fährfahrt ist ganz entspannt, die Ankunft mit Musik, direkt daneben mein Strandzelt.
    Es ist tatsächlich noch ein bisschen hübscher mit 3 Stränden (je einen für Sonnenaufgang, Sonnenuntergang und dazwischen), eigenem kleinen Garten, Hängematte und Palmendusche 😎
    Alles ist voller Vögel, die in meinem Fußbad baden 😄
    Read more

  • Day9

    Barefoot Manta Resort

    October 30, 2018 in Fiji ⋅ ⛅ 26 °C

    Wie auf jeder bisherigen Insel wurden wir im Barefoot Manta Resort am herzlichsten begrüsst. Zu sechst standen Sänger und Gitarristen bereit und sangen lautstark den Bula-Song, ein Begrüssungslied (Bula = Hallo, und weitere Bedeutungen).
    Nach Check-in und Bezug von unserem Bure, welches aussieht wie ein Safarizelt, erkundeten wir die drei zum Resort gehörenden Strände. Wir entschieden uns gleich schnorcheln zu gehen. Zuerst wollten wir das am Strand vor unserer Unterkunft. Als wir jedoch sahen wieviele Seegurken es im Wasser hat, entschieden wir uns für den Strand, der auf der anderen Seite des Resorts liegt. Am Sunrise Beach werden Korallen gezüchtet und die Vielfalt der Fische ist enorm. Wir sahen sogar einen Hai! Einen jungen Schwarzspitzen-Riffhai. Einmal beim Schnorcheln und am Abend nochmals, als wir unsere Füsse am Beach vor unserem Bure badeten. Beide waren ca. "nur" 100 Zentimeter lang, aber uns stockte trotzdem der Atem.
    Am Tag darauf verweilten wir uns mit den Aktivitäten, die das Resort anbot. Es begann mit dem morgendlichen Spaziergang um 4 Uhr, um den Sonnenaufgang zu beobachten. Nach dem Zmorgen gingen wir nochmals unserer Lieblingstätigkeit nach, dem Schnorcheln. Danach führte uns der Manager Saki durch die Baumgärten und erklärte, welche Pflanzen in der Fijianischen Kultur, für was gebraucht wird. Am Nachmittag gab es einen Kurs zum Kokosnüsse Öffnen und wie diese in Fiji verarbeitet werden. Zum Abschluss gingen wir auf den Sunset Cruise. Wir fuhren mit Boot der Sonne entgegen, um sie für diesen Tag wieder zu verabschieden. Dazu gab es Bier und Musik. Der Znacht war eine Überraschung für die Gäste. Es gab ein reichhaltiges Buffet an der Bar, direkt am Pazifik. Mit Cocktails, Meeresrauschen und einem rassigen Essen ging ein langer, aber wieder ein schöner Tag zu Ende.
    Nun heisst es nochmals Inselwechsel! Blue Lagoon Beach Resort wir kommen...
    Read more

  • Day11

    Barefoot Manta, Forschungsstation

    June 11 in Fiji ⋅ 🌧 24 °C

    Die Insel beherbergt auch eine Mantarochen-Forschungsstation. Zwischen Mai und November kann man mit den beiden ansässigen Meeresbiologen und ihrem Team auf geführten Schnorcheltouren die Mantarochen besuchen, was wir als sehr eindrucksvoll erlebt hatten. Darüber hinaus kümmern sie sich um das Riff und die Korallen und pflanzen dabei auch neue Korallen vor Ort an. Wir haben bei einer unserer Schnorcheltouren einen solchen Ansiedlungsversuch entdeckt, aber Gäste können die Forscher auch ins Riff begleiten und an ihrer Arbeit teilhaben. Sie bieten ausserdem mehrmals täglich Reef Talks oder Manta Talks für die Touristen an.Read more

  • Day10

    Barefoot Manta, Specials

    June 10 in Fiji ⋅ ⛅ 27 °C

    Barefoot Manta ist eine Insel, die uns durch ihre Naturnähe und angenehme Einfachheit beeindruckt hat. Warmherzige Angestellte, die mit augenscheinlicher Freude ihre Arbeit machen und dabei das Wohlergehen ihrer Gäste im Blick haben. Irgendwie haben wir eher das Gefühl, in einem Camp als in einem Resort zu sein. Einfaches, leckeres Essen, einfache wunderschöne Unterkunft, einfache Regeln, einfaches Leben.
    Und dabei vermitteln sie einen achtsamen Umgang mit der Natur, mit den Riffen und mit den Tieren da. Ein unvergessliches Erleben und wir nehmen viel von hier mit.

    Morgens gegen 8 Uhr wird feierlich die fijianische Flagge gehisst und die Nationalhymne gespielt. Musik spielt generell eine große Rolle: die Abschiedszeremonie, bei der alle Angestellten für die Gäste singen, ist laut und rhythmisch und lustig und sehr zu Herzen gehend. Abends gibt es manchmal Essen an der Sunset Bar, ein zweites Restaurant direkt am Strand, und auch da wieder mit Livemusik, die passt und dem ganzen einen besonderen Flair verleiht.
    Read more

  • Day3

    Überfahrt nach Barefoot Manta

    August 20, 2017 in Fiji ⋅ ☀️ 28 °C

    Am nächsten morgen nach dem Frühstück, welches ausschließlich aus Toast bestand, da der Rest nicht im Paket dabei war, ging es weiter mit dem Bus zu dem Hafen Denarau und von dort aus mit dem Katamaran ca. 3 Stunden bis zu der Insel Barfoot Manta.

    Auf dieser Fahrt lernte ich das nette Pärchen Joe & Rachel aus der UK und Karen aus Deutschland kennen. Joe & Rachel sind auf der selben Insel wie ich und daher mache ich immer wieder etwas mit ihnen :)

    Doch nun zurück zum Katamaran. Dieser konnte uns nicht direkt bis zur Insel bringen, weshalb wir auf dem Meer auf ein kleineres Boot umsteigen mussten. Am Strand wartete schon ein Bewohner und begrüßte uns mit Gesang und Gitarrenklängen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Drawaqa Point

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now