Finland
Pielisen Karjala

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
55 travelers at this place
  • Day33

    Auf dem Koli

    August 1 in Finland ⋅ 🌧 17 °C

    ...erneut sind wir heute wieder eine etwas längere Strecke (ca. 220 km) gefahren...und erneut ging es durch lichte Wälder und versprengt stehende Häuser. Aber die Straße hatte sich verändert, es ging nicht mehr nur gerade aus, sondern es hatte Kurven und Hügel...eine echte Abwechslung zu dem letzten Abschnitt...auch bogen wir endlich mal wieder auf eine Schotterpiste ab...ich dachte schon das hätte sich erledigt, aber zum Glück war das nicht der Fall 😊

    Heute wollten wir noch in die Koli-Berge...dort sollte es mehrere Möglichkeiten geben einen schönen Blick auf den Pilienen haben...ein großer See mit vielen kleinen Inseln...

    Eine kostenlose Zahnradbahn bringt einen auf den Berg, das kommt mir nach der langen Fahrerei sehr entgegen 😉

    Normalerweise ist das hier oben ein Wintersportresort mit Hotel, Cafe und Liften...jetzt dient es "nur" der Aussicht...

    Kurz zu "kostenlos"...wir haben bis dato weder in Schweden noch in Finnland für irgendeine Sehenswürdigkeit etwas bezahlt...keine Parkplatz-, keine Eintritts- und keine Beförderungsgebühr...toll, alles ist für Einheimische und Touris frei zugänglich

    Zurück zur Aussicht...oben angekommen sind es 5 min Fussmarsch und man steht oberhalb des Pilienen...was ein Ausblick...atemberaubend schön...
    Read more

    Andreas Winterscheid

    Könnten das evtl.Panzersperren sein?

    8/2/21Reply
    Andreas Claes

    ...das denken wir auch...drum herum war aber sonst nix zu sehen

    8/2/21Reply
    Markus Eich

    wow 😀 sehr schön dort 👍🏻

    8/2/21Reply
     
  • Day9

    Where my heart belongs - Koli

    August 24 in Finland ⋅ ☁️ 9 °C

    Um 15:15 erreichten wir mein langersehntes Ziel. Letztes Jahr hat es mir den Atem geraubt. Ich musste also dieses Jahr nochmal hin!
    Kolin Kansallipuisto.🗻🤍
    Der Koli Nationalpark hat mich einfach so sehr begeistert, dass ich ihn wohl immer wieder besuchen werde, sollte ich die Chance haben.
    Eines meiner Ziele dort war es, ein Foto vom letzten Jahr nachzustellen. Nur jetzt mit Yuna dabei. Und was soll ich sagen? Es ist wunderschön geworden!
    Viel zu sagen gibt es sonst nicht... genießt einfach die Bilder.😍
    Read more

    Johannes Burbach

    Da fahr ich auch noch hin!!😀👍Klasse!!!

    Anna Schneider

    Mach das! Lohnt sich auf jeden Fall 😊

     
  • in Koli am See -die Eisstr. ist gesperrt

    March 2, 2020 in Finland ⋅ ☁️ -3 °C

    Da die ICE-Road gesperrt ist, haben wir etwas mehr Zeit und kehren kurz ein. Es gibt eine einheimische finnische Hackfleischpfanne mit Kraut und Zwiebeln - ehr lecker!!! - und als Nachspeise ein warmes Küchlein mit Blaubeeren gefüllt und Vanillesoße Soße.Read more

    126 BlechZelt BSC 2020

    ich finde im Netz kein Rezept 🙁

    3/3/20Reply
     
  • Day45

    Grillabend

    August 20, 2019 in Finland ⋅ ⛅ 17 °C

    Mal sehen ob man mit einem umgedrehten Topf auf dem Grill überbacken kann 😋
    Nach dem uns ein Camper mit seiner unglaublich charmanten Art von unserem Platz vertrieben hat, haben wir uns eben einen neuen schönen gesucht.... gibt davon hier auch echt wenig 😂Read more

    Arnold Lamki

    Und.. ?!

    8/20/19Reply
    Anne und Tim auf Reisen

    Grillen ist immer wieder gut. Überbacken klappt so mittel und der Einweg-Grill ist wohl auch nicht der beste

    8/20/19Reply
    Arnold Lamki

    Sieht aber schonmal 👌 aus

    8/20/19Reply
     
  • Day15

    Am PIELINENSEE

    July 27 in Finland ⋅ ⛅ 25 °C

    Der ganz im Osten Finnlands gelegene Pielinen-See ist mit 894,2 km² der fünftgrößte See des Landes. Er ist rund 93 km lang und an der breitesten Stelle rund 28 km breit. Im Pielinen gibt es etwa 2000 Inseln. Der wichtigste Zufluss, der Lieksanjoki, mündet bei Lieksa am Ostufer des Sees in den Pielinen. WikipediaRead more

  • Day10

    Ranchlife - Koli

    August 25 in Finland ⋅ ☁️ 9 °C

    Da ich nach knapp über einer Woche nochmal den komfort eines Bettes und einer normalen Dusche haben wollte, buchte ich mir in Koli eine Übernachtung auf einer Ranch.
    Mal wieder hatte ich das "Glück" an deutschsprachige Menschen geraten zu sein... so wird das nie was mit dem Ausbau meiner finnisch Sprachkenntnisse...😂 Der Mann dort ist vor ca. 20 Jahren ausgewandert und betreibt nun dort eine Ranch mit Pferden.
    Leider wurde das mit der heiß ersehnten Dusche erstmal nichts, da sie Probleme mit dem Wasser hatten und das erstmal repariert wurde. Morgens konnte ich allerdings dann zum Glück duschen. Tat das gut, nochmal unter einer normalen Dusche zu stehen, statt meine Camping-Dusch-Ausstattung zu benutzen.
    Morgens hatte ich dann dort auch noch ein Frühstück und bin dann kurz danach Richtung Lahti los. Da es heute Nacht ziemlich viel regnen und sehr windig werden soll, habe ich mich nochmals für ein AirBnB entschieden... Vielleicht aber auch des Komforts wegen... Ein Hoch auf Vergangenheits-Anna, die der Meinung war, eine Standheizung zu bestellen, aber erstmal gucken zu wollen, ob man tatsächlich eine benötigt... Notiz an mich selbst: EINBAUEN!
    Als Randnotiz muss ich anmerken, dass ich es nicht schlecht finde, bei Innentemperatur 9°C zu schlafen. Allerdings ist auch noch der Hund mit an Board, am Boden ist es kühler und zugegebenermaßen ist es angenehmer aufzustehen, wenn es kuschelig warm ist.😂
    Read more

  • Day157

    158. Nacht & Ukko Koli

    August 10 in Finland ⋅ ⛅ 17 °C

    Heute stand der Besuch im Koli Nationalpark an.

    Zuerst gab es jedoch wieder einmal Bananen Panecake. Dieses Mal mit unseren zu früh geernteten Bananen. Normalerweise zerbrechen wir die Bananen zuerst und zerdrücken diese dann mit einer Gabel zu einem Brei.
    Bei diesen 🍌 ging dies jedoch nicht. Wir konnten sie schon fast nicht brechen, geschweige denn mit der Gabel zerdrücken. Der innere Kern war noch seeehr hart.
    Hmm, aufgeben war keine Option. So nam Simon kurzerhand den Stabmixer hervor, welchen wir extra einpackten für leckere Smoothies und zerkleinerte sie damit.
    Der Teig war noch nie so flüssig und gescheidig. Es wurden aus vermeintlich unbrauchbaren Bananen die Besten Panecakes seit langem. 🤤

    Beim Koli Nationalpark angekommen suchten wir uns einen Parkplatz. Auch hier bemerkten wir es wider, wie schon auf den allgemeinen Strassen, die Finnen sind definitiv nicht die besten Autofahrer.
    So war dies einwenig Heimat für uns und wir fühlten wir uns ganz wie Zuhause in der Schweiz. 😄

    Hier im Koli Nationalpark wollten wir den Hügel (Ukku Koli) besuchen, welcher einer der einzigen Orte in Finnland ist, von welchem man die Wälder und Seen von oben herab bestaunen kann.
    Der Weg zum höchsten Punkt stellte mehr einen Spaziergang als eine Wanderung dar. Mit einer Wasserflasche ausgerüstet starteten wir den Spaziergang. Nach knapp 20 min kamen wir auch schon bei unserem Ziel an. Die Aussicht war eindrücklich und dank der hervorkommenden Sonne noch viel schöner.
    Nach ein paar Minuten Aussicht geniessen, begrüsste uns eine kleine Regenwolke. Zum Glück liesen wir die Regenjacken im Van, die brauchen wir sicher nicht die Sonne scheint ja. 😄
    So wurden wir wiedereinmal verregnet. (Kurz aber eher heftig😂)
    Glücklicherweise verzog sich etwas später nicht nur die Wolken sondern auch die vom Regen verjagten Touristen. 😂

    Nach maximal einer Stunden standen wir dann auch wieder beim Van und suchten uns auf Park4night eine mögliche Übernachtungsstelle heraus.
    Gesucht gefunden wussten wir jetzt das es ab nach Kerimäki geht.
    Da Hier in Finnland die grössenverhältnisse etwas ausgedehnter sind als in der kleinen Schweiz, erreichten wir unser Ziel nach 3 Stunden fahrt.

    Im Ort angekommen dachten wir uns:“ Hui, was ist denn dass für eine grosse Kirche?“ 🤷‍♂️

    So haben wir per Zufall die grösste Kirche der Welt, welche komplett aus Holz gebaut wurde, gefunden.

    Das Wetter war nun gegen Abend wieder genial. So genossen wir eine selbst gemachte Pizza und führten den neu entfachten Dog Spielkampf fort.

    Um 22:00 Uhr entschieden wir noch spontan einen Film zu schauen. Normalerweise gehen wir um diese Zeit ins Bett, doch Heute nicht. So schauten wir bis um 12:00Uhr den Film shiny flacks. Eine interessante Dokumentation, welche in unserer Digitalen Welt zum Nachdenken anregt.

    Und hey als kleiner Side Fact, es wird wieder dunkel in der Nacht. 😄
    Simon geniesst es in vollen Zügen. 😴😴😴
    Read more

  • Day46

    Lagerfeuer Grillen am See

    August 21, 2019 in Finland ⋅ ☀️ 19 °C

    Ein wirklich schöner und ruhiger Platz!

    Alles kommt auf das Grillrost 🔥 Die Banane schmeckt besser als sie aussieht und zu guter Letzt gab es heißen Preisel- und Blaubeeren-Saft. Ein gelungener Tagesabschluss in der Natur 🤗Read more

    Anne und Tim auf Reisen

    Margherita Calzone aus dem Lidl 😋

    8/21/19Reply
    Anne und Tim auf Reisen

    Muss erst richtig braun werden

    8/21/19Reply
    Achim Höner

    Sieht schön aus 👍

    8/21/19Reply
     
  • Day10

    Eisstraße bei Lieksa

    March 4, 2019 in Finland ⋅ ❄️ -5 °C

    Die Eisbrücke entpuppte sich als gefrorener See. Ab einer Eisschicht von 40 cm darf man mit 50 km/h über den See fahren. Es handelt sich um die längste Inlandseisstraße Europas, die von Januar bis Ende März nutzbar ist. Auch die anschließende Polizeikontrolle mit Alkoholtest in Koli bestanden wir mit Bravour. Mit 0,0 Promille grüßen wir unsere daheimgebliebenen Karnevalisten!Read more

    Dieter Kutzner

    Das habt ihr super gemacht grüße aus Filsen

    3/4/19Reply
    Salvo Oliveri

    Its seid eon Superheat, hegdl

    3/4/19Reply
    Salvo Oliveri

    Superteam

    3/4/19Reply
    6 more comments
     
  • Day3

    Hiking - Koli Nationalpark

    August 13, 2020 in Finland ⋅ ☀️ 16 °C

    Mein absolutes Highlight und Hauptziel der ganzen Reise: Koli. Einfach ein unglaublicher Ausblick, den man von dort oben genießen kann. Ich hatte an dem Tag super viel Glück mit dem Wetter und konnte über das gesamte Gebiet schauen. Mir fehlen noch immer die Worte!Read more

You might also know this place by the following names:

Pielisen Karjala