Finland
Vanhankirkonpuisto

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
60 travelers at this place
  • Day8

    Helsinki

    August 25, 2019 in Finland ⋅ ⛅ 18 °C

    Ihr Lieben,

    hier ist der nächste Footprint für unser Tagebuch. Wir genießen unsere Reise und hoffen, es geht euch allen ebenfalls gut.

    Helsinki ist viel größer und viel mehr Metropole als Tallinn. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, die Menschen sind freundlich und es gab sehr gutes Essen: viel Fisch, viel Zimt und viel Lakritz.

    Unsere Unterkunft lag etwas außerhalb des Stadtzentrums, aber der öffentliche Nahverkehr funktioniert unglaublich gut und in einer sehr hohen Frequenz, auch nachts und am Wochenende. Wir haben auch hier eine Free Walking-Tour mitgemacht und einiges gelernt. U.a., dass es im finnischen ein Wort dafür gibt, sich alleine Zuhause in Unterwäsche zu betrinken. Interessant :)
    Denn auch wenn die Sommertage lang und sonnig sind, und es traumhaft ist mit dem Boot auf der Ostsee vor der Stadt von Insel zu Insel zu fahren, sind die langen dunklen Winter doch überall präsent.

    Jetzt liegen wir in unserer kleinen Kabine auf der Fähre Prinzessin Anastasia und sind über Nacht auf dem Weg nach St.Petersburg. Geplante Ankunft ist morgen früh um 9 Uhr und wir haben das Gefühl, dass das Abenteuer nun richtig los geht. Schön zu spüren, wie sich ganz Europa als Zuhause anfühlt. Egal ob Hamburg, Berlin, Tallinn oder Helsinki. Wir hatten nie das Gefühl fremd zu sein, auch wenn wir unterschiedliche Sprachen gesprochen haben. Es fühlt sich gut an eine gemeinsame Basis zu haben.

    Aber jetzt freuen wir uns auf St.Petersburg - auf Paläste, Kultur, Kaviar und Vodka :)

    Bis bald,

    S &N
    Read more

    Jens Riedel

    Wie lautet denn das Wort?😉

    8/26/19Reply
     
  • Day14

    Nuku hyvin, Helsinki!

    July 30, 2020 in Finland ⋅ ☀️ 17 °C

    Kurz vorm Hotel haben wir uns dann beide noch ein kleines Dessert zum Ausklang des Tages gegönnt. Für Nadine ein Donut, für mich einen Krapfen. Sehr gut war’s! Im Hotel waren wir dann beide recht erschöpft, weswegen wir schon früher für heute Schluss gemacht haben. Mit 15,9 gegangenen Kilometern (24.844 Schritten) waren wir heute mit am meisten unterwegs in diesem Urlaub. Hat sich auf jeden Fall gelohnt, diese große Runde zu gehen, um dabei die etwas abseits gelegenen Sehenswürdigkeiten zu sehen. Gute Nacht Helsinki, Schlaf gut! Nuku hyvin, Helsinki!Read more

  • Day12

    Korvapuusti - Göttliches Zimtbröttchen

    July 28, 2020 in Finland ⋅ 🌧 18 °C

    Zum Abschluss des Tages haben wir uns beide eine finnische Spezialist gegönnt. Nadine hatte ein Kardemmumaknut (Bild links) und ich eine Korvapuusti (Bild rechts). Nadines war ein Kardamomknoten und hat uns beiden gar nicht geschmeckt. Aus diesem Grund haben wir uns dann mein Zimtbröttchen geteilt, welches uns beiden unglaublich gut geschmeckt hat! Selten so eine gute (gekaufte) Süßspeise gegessen. Auch online findet man die Info, dass Finnland zwar kein Patent für Zimtbröttchen hat, dieses aber verdient hätte da diese hier am besten sind. Im Hotel haben wir dann den ersten Abend in Finnland ausklingen lassen mit großer Vorfreude auf die Sightseeingtour morgen durch das Zentrum von Helsinki. Durch die Fährfahrt haben wir heute lediglich 8,72 Kilometer (13.629 Schritte) zurückgelegt, hat aber auch sehr gut gepasst als ruhiger Brückentag zwischen Tallinn und Helsinki. Gute Nacht Helsinki! Hyvää yötä Helsinki!Read more

  • Day12

    Hei Suomi, hei Helsinki!

    July 28, 2020 in Finland ⋅ 🌧 18 °C

    Nach gut einer Viertelstunde Fahrt mit der Bahn waren wir im Zentrum von Helsinki angekommen. Kaum angekommen haben wir direkt gemerkt, dass wir es hier wohl mit mehr Menschen und Trubel zu tun haben werden. Nach drei etwas ruhigeren Städten auch mal in Ordnung. Auch sind wir direkt auf die ersten schönen Gebäude getroffen. Mit Helsinki waren wir jetzt in der vierten europäischen Hauptstadt in diesem Urlaub und mit Finnland (Finnisch: Suomi) im vierten Land. Mit etwa 5,5 Millionen Einwohnern auf einer Fläche fast so groß wie Deutschland gehört Finnland zu den am dünnsten besiedelten Ländern Europas. Helsinki ist die Hauptstadt Finnlands. Sie liegt in der Landschaft Uusimaa im Süden des Landes an der Küste des Finnischen Meerbeckens und ist die nördlichste Hauptstadt eines Mitgliedstaates der EU. Mit 648.042 Einwohnern ist Helsinki mit Abstand die größte Stadt Finnlands und drittgrößte Stadt der Nordischen Länder, nach Stockholm und Oslo.Read more

  • Day12

    Hotel Marski by Scandic

    July 28, 2020 in Finland ⋅ 🌧 18 °C

    Direkt an der Haltestelle Studenthuset befindet sich auch unser Hotel, Marski by Scandic. Toll am Hotel ist vor allem die sehr zentrale Lage an der Mannerheimintie (Mannerheimweg). Direkt an dieser etwa 5,5 Kilometer langen Straße befinden sich sehr viele Sehenswürdigkeiten. Mit dem Koffer ging’s dann ins Hotel zum einchecken. Das 1962 erbaute Hotel ist ein vier Sterne Hotel und zeigt direkt beim betreten das es sehr modern und edel ist. Auch unser Zimmer hat uns sehr gut gefallen, auch wenn es einen kleinen Makel gab. Ausversehen wurden zwei Gläser vom vorherigen Gast stehen gelassen. Der Fehler wurde jedoch sehr schnell behoben. Im Zimmer haben wir uns dann kurze Zeit akklimatisiert und unsere Koffer ausgeräumt, bevor es dann los ging zum bummeln mit abschließenden Abendessen. Sehr cool fanden wir den Hinweis den wir im Hotel gesehen haben, nämlich dass es in Finnland das sauberste Trinkwasser der Welt gibt. Haben wir uns natürlich direkt gegönnt!Read more

  • Day13

    Die alte Kirche

    July 29, 2020 in Finland ⋅ ☁️ 17 °C

    Das erste Ziel unserer heutigen Tour war die nahe am Hotel gelegene alte Kirche. Zum Glück hatte es kurz vorm losgehen aufgehört zu regnen und so blieb es dann auch. War auf jeden Fall die beste Idee zu warten und später los zu gehen. Auf dem Weg zur alten Kirche sind wir durch den davor liegenden Park. Dieser war früher der Friedhof, was man daran erkennt, dass dort noch immer Grabsteine stehen. Sehr ungewöhnlich. Die Kirche wurde 1824–1826 erbaut. Die alte Kirche ist ihrem Namen entsprechend der älteste erhaltene Kirchenbau im Zentrum Helsinkis. Nachdem wir im Inneren der schlichten aber schönen Kirche waren ging’s weiter.Read more

    Hans Gebhart

    Schöne Orgel

    7/30/20Reply
     
  • Day13

    Hyvää huomenta, Helsinki!

    July 29, 2020 in Finland ⋅ 🌧 16 °C

    Die erste Nacht im Hotel war leider ein wenig unruhig. Der Grund hierfür war eine Lüftung die recht laut gelaufen ist. Leider wussten wir nicht wie wir diese abschalten. Wir hatten zwar bei der Bedienung die Klimaanlage ausgeschalten, trotzdem lief die Lüftung. In der Früh haben wir an der Rezeption gefragt und erfahren, dass die Klimaanlage und diese Lüftung einzeln laufen. Die Lüftung ist für eine Frischluft Circulation, die Klimaanlage natürlich für die kühle Luft. Um die laute Lüftung abzuschalten muss man einfach nur den Deckel an der Decke zudrehen. Sehr gute Information, werden wir heute Abend berücksichtigen. Nach dem aufstehen hieß es zum frühstücken gehen und das Buffet genießen. Tatsächlich gibt es hier eine sehr große Auswahl, wir haben uns gut durch gefuttert. Mit vollem Magen ging es dann kurz vor 10:00 Uhr zurück ins Zimmer, da ich eine Videokonferenz für die Arbeit hatte. Leider konnte ich diese nicht verlegen, musste diese also jetzt wahrnehmen. Zum Glück habe ich dafür wenigstens 1,5 Stunden Arbeitszeit gutgeschrieben bekommen. Nach der Videokonferenz sind wir noch ein bisschen im Zimmer geblieben, da es zu dieser Zeit wie aus Eimern geschüttet hat. Für circa 13:00 Uhr hieß es, dass der Regen erst weniger wird und dann ganz aufhören soll. Für die Zeit hatten wir dann vor aufzubrechen.Read more

  • Day12

    Bummeln im Forum

    July 28, 2020 in Finland ⋅ ☁️ 18 °C

    Als erstes sind wir in das neben unserem Hotel gelegene Einkaufszentrum Forum. Das 1985 eröffnete Einkaufszentrum beherbergt derzeit 140 Geschäfte und Restaurants. Diese verteilen sich auf vier Etagen. Nachdem wir eine Runde durch das Einkufszentrum gedreht hatten ging’s weiter auf eine kleine Runde. Wir wollten mit einem kleinen Umweg zum Abendessen.Read more

  • Day12

    Kamppi-Kapelle - Kapelle des Schweigens

    July 28, 2020 in Finland ⋅ ☁️ 18 °C

    Unsere kleine Runde führte uns zuerst zur Kapelle des Schweigens. Das ungewöhnliche Bauwerk befindet sich auf dem Narinkkatori Platz. Die Kapelle wurde 2012 fertiggestellt. Die aus drei verschiedenen Holzarten gebaute Kapelle erreicht eine Höhe von bis zu 11,5 Meter. Die Außenwände sind aus Fichtenholz gefertigt, die Innenräume aus Erlenholz und die Türen aus Eschenholz. In der Kapelle ist es vor allem wichtig, ruhig zu sein. Das Innere der Kapelle ist sehr schlicht. Keine Orgel, keine auffälligen Dekorationen und kein großer Altar. Hier steht nicht Verzierung sondern einfach die Ruhe vorm Trubel im Herzen der Stadt im Fokus. Nachdem wir die Ruhe eine kurze Zeit lang genossen hatten ging’s weiter.Read more

  • Day500

    Day 501: Exploring Helsinki

    June 30, 2018 in Finland ⋅ ⛅ 16 °C

    Gorged ourselves at the breakfast buffet (already included), then packed up and departed the ship after docking at around 10am. After a few ticketing issues we arrived at central station and dropped our bags in a locker, since we couldn't check in to our Airbnb until around 4pm.

    Had a good time wandering around Helsinki which seems like a really interesting city - lots of cool buildings to look at! Again it's not an old city city, it was founded in the 16th century so it has that real feeling of Enlightenment design - straight wide streets, 90 degree intersections and the like.

    Saw the typical sights including an underground church which was quite cool, the parliament and various other buildings too. All in all a very enjoyable day.

    Also quite fun to see we'd arrived on the day of the Pride parade - sort of like Mardi Gras I guess but more about just marching and enjoying it than people performing. We stood and watched the parade for a while and it felt like the whole city had turned out!

    Back to central station where we picked up our bags and got the tram about 20 minutes north to our apartment. It's a large and lovely one-bedroom apartment, probably the largest we've stayed in for months. Very sad we're only here for two nights!
    Read more

    Trish Forrester

    I thought this was a really beautiful Parliament Building!

    8/1/18Reply
    Trish Forrester

    Ooh how cool! Sorry we missed that!

    8/1/18Reply
    Trish Forrester

    I quite liked Helsinki and would like to have stayed for longer too. It was very hot the day we were there

    8/1/18Reply
     

You might also know this place by the following names:

Vanhankirkonpuisto, Gamla kyrkans park