October 2017
  • Day9

    Endspurt nach Hause

    October 21, 2017 in Germany ⋅ 🌙 11 °C

    Samstag morgen hatten wir bereits um 7.00 Uhr Frühstück in einer Bäckerei, da das Hotel erst ab 8.00 Uhr frühstücken anbot und wir frühzeitig zur letzten Etappe aufbrechen wollten. Bis Passau ging's dann bei Regen über die Landstraßen. Dann über die Autobahn bis nach Hause. Immer wieder begleitet von Regen und heftigen Windböen. Nicht sehr schön zu fahren, da es auch viele Baustellen gab.

    Ganz so weit wie ursprünglich geplant sind wir nicht gekommen ... macht aber auch nichts. Insgesamt haben wir 3.552 Kilometer zurück gelegt.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day8

    Kirchdorf

    October 20, 2017 in Austria ⋅ ⛅ 8 °C

    Bis nach Passau haben wir es heute nicht geschafft. Bis nach Kirchdorf an der Krems führte uns heute die Route. Morgen geht's dann weiter Richtung Passau und dann über die Autobahn nach Hause. Wir hatten ein super Abendessen mit Wildragou, lecker Bierchen und Marillenschnaps.

  • Day7

    Zagreb

    October 19, 2017 in Croatia ⋅ 🌙 13 °C

    Nach einer sehr kühlen Nacht sind wir bei frischen 7 Grad Richtung Sarajevo/Zagreb gestartet. Bevor es los ging hat Felix noch einen Pulli erstanden und wir mussten lästigen Kindern und Frauen Geld spenden. In Banja Luka haben wir Mittagspause eingelegt und preiswert Pizza und Nudeln gegessen. Vor Zagreb haben wir dann ein nettes und vor allem ein saubers Hotel gefunden. Morgen geht's dann weiter Richtung Graz.Read more

  • Day6

    Donji Vakuf

    October 18, 2017 in Bosnia and Herzegovina ⋅ ⛅ 20 °C

    Obwohl Frühstück bis 10 Uhr war, wurde das Buffet bereits um 8.45 Uhr abgeräumt. Meine Beschwerde hat dazu geführt, dass wir noch ein frisches Omelett bekamen und türkischen Kaffee. Besonders war dàs allerdings nicht.
    Nach dem Frühstück ging's dann weiter Richtung Mostar. Das Navi funktionierte allerdings nicht und wir sind mehr oder weniger nach Gefühl gefahren., haben aber die richtige Richtung eingeschlagen. In Mostar gab's dann ein fettes Mittagessen. Anschließend sind wir weiter Richtung Sarajevo und dann Richtung Zagreb weiter bis Donji Vakuf. Hier haben wir ein großes Hotel gefunden in dem nix los ist. Etwas runter gekommen, aber der Mitarbeiter ist freundlich und wir haben miteinander Bierchen getrunken und die Mopeds im Hotel geparkt.Read more

  • Day5

    Bosnien-Herzegowina

    October 17, 2017 in Bosnia and Herzegovina ⋅ 🌙 12 °C

    Von Split aus haben wir uns um 10.00 Uhr auf den Weg nach Dubrovnik gemacht. Die Küstenstrasse ist super zu fahren; es war wenig Verkehr und wir waren zügig voran gekommen. 6 Kilometer vor Dubrovnik hatte ich dann einen Platten. Der BMW Service hat uns einen Abschleppwagen organisiert und die Werkstatt hat das Hinterrad direkt ausgebaut. Im Reifen steckte ein Nagel! Ein neuer Schlauch wurde eingebaut und dann ging's weiter. Zunächst nach Dubrovnik in die Stadt, dann weiter nach Trebinje.Read more

  • Day3

    Auf nach Kroatien

    October 15, 2017 in Croatia ⋅ 🌙 14 °C

    Von Paluzza aus ging's dann weiter Richtung Udine, Rijeka, Zadar und Split.
    Bei 7 Grad sind wir morgens um 9.00 Uhr gestartet und hatten gute 24 Grad im Kroatien. Abends haben eine einfache Unterkunft gefunden, aber sehr schön gelegen. Mittags hatten wir in den Bergen ein nettes Restaurant gefunden.

  • Day2

    Auf dem Weg nach Italien

    October 14, 2017 in Italy ⋅ 🌙 9 °C

    Weiter ging's dann bei frischen 8 Grad über die Autobahn Richtung Augsburg/ München und dann über die 99 Richtung Rosenheim. Aufgrund der Staus sind wir dann allerdings nur noch Landstraßen quer durch Österreich gefahren.

  • Day1

    On the road again

    October 13, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 9 °C

    Von Rheinbach sind wir heute gegen 11.30 Uhr gestartet. Über die A61 und A5 weiter Richtung München. Viele Staus, aber das Wetter wurde immer sonniger je weiter südlich wir kamen. Vor Augsburg sind wir dann von der Autobahn gefahren und haben eine einfache Unterkunft in Wertingen gefunden.
    http://www.gasthof-zum-schwanen.com
    Nach Pizza und Grappa war der Tag um.
    Übrigens habe ich neben Zahnbürste sämtliche Kulturbeutelinhalte vergessen 😏
    Read more