September 2019
  • Day7

    Angekommen

    October 3, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 9 °C

    Nach 8 Stunden Fahrt, auch über Autobahn, in Rheinbach angekommen. Insgesamt wurden knapp 2.000 km gefahren (1.921).

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day6

    Locarno-Balsthal

    October 2, 2019 in Switzerland ⋅ ⛅ 9 °C

    Bei schönem Wetter bin ich von Locarno gestartet. Im Tunnel waren es mehr als 31 Grad und ich bin schon ins Schwitzen gekommen. Das sollte sich aber schon bald ändern: beim Aufstieg zum Gotthard begann es zu Regen und die Strecke war durch die Kopfsteinpflaster schlüpfrig. Oben angekommen Regen und gerade noch 5 Grad. Auf dem Sustenpass waren es dann nur noch 3 Grad und Regen. Talwärts wurde es wärmer, aber mit 12 Grad auch nicht wirklich warm. Und immer wieder gab es Regen... nur gut, dass die neuen Klamotten ihr Geld wert sind. Ich war zwar gefroren, aber insgesamt trocken.Read more

  • Day5

    Oberwald-Locarno

    October 1, 2019 in Switzerland ⋅ ⛅ 19 °C

    Heute stand nur eine kurze Etappe von rd. 180 Kilometer an. Daher bin ich ganz entspannt losgefahren und mir von kurvige.de die Richtung absagen lassen. Über kleine und kleinste Straßen ging's durch die Berge. So schmale Straßen dass ich froh war keinem Auto zu begegnen. Ausserdem bin ich noch den Gotthard hoch. Auf breiten Straßen nach oben. Bei frischen 8 Grad war ich dann oben.Read more

  • Day4

    Frauenkapellen-Oberwald

    September 30, 2019 in Switzerland ⋅ ⛅ 10 °C

    Frauenkapellen lag nicht auf der Route. Und weil ich nicht die 10 Kilometer zurück fahren wollte gab's Probleme mit der Navigation. Statt über sie Berge bin ich dann am Thunersee und am Brienzersee entlang gefahren. Anschließend ging es dann in die Berge.Read more

  • Day3

    Freiburg-Frauenkappelen

    September 29, 2019 in Switzerland ⋅ ☀️ 21 °C

    Bei meinem letzten Start von Freiburg hat es ziemlich geregnet. Heute war super schönes Wetter. Basel habe ich ausgelassen und bin direkt Richtung Lörrach, dann ein Stückchen durch Frankreich und dann in die Schweiz zum Anfang des TET in Lucelle gefahren.
    Wirklich eine tolle Streckenführung über kleine und kleinste Straßen. Aber alle legal befahrbar. Die Strecke führt durch Felder, aber auch über Berge.
    Jetzt bin ich in einem einfachen Landhaus untergekommen. Das Zimmer ist in Ordnung, Dusche und Toilette auf dem Gang. Aber preiswerter als in Freiburg!
    Read more

  • Day2

    Wittlich-Freiburg

    September 28, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 16 °C

    Nach dem eher bescheiden Frühstück ging's dann um 9.30 Uhr bei frischen Temperaturen weiter Richtung Freiburg. Zwischenzeitlich regnete es ziemlich heftig und die Temperaturen gingen bis auf 12 Grad zurück. Richtig kalt war es in dem neuen Anzug zwar nicht, auch bin ich nur äusserlichen nass geworden, aber eine lange, wärmende Unterhose wär schon gut gewesen. Den ersten Test haben die neuen Klamotten jedenfalls bestens bestanden. Nasse Füße hatte ich auch nicht. 👍
    Das Hotel ist um klassen besser als gestern, aber auch etwas teurer. Jetzt sitze ich im Schwarzwälder Hof und warte auf mein Essen. Schäufele mit Sauerkraut, eine Spezialität der Gegend. Morgen geht's nach Basel und dann in die Berge ⛰.
    Read more

  • Day1

    Abfahrt: Rheinbach-Wittlich

    September 27, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 15 °C

    Gegen 16.00 Uhr ging es dann los. Habe mal wieder einiges vergessen: warme Socken und die warme Unterwäsche. Hatte ich extra noch bei Polo gekauft. Wittlich ist ein ziemlich verschlafenes Nest. Aber die Unterkunft ist preiswert. 47.50 Euro für eine Nacht mit Frühstück.
    In der Gaststätte darf auch geraucht werden. So was habe ich schon lange nicht mehr gesehen.
    Read more