France
Ambel

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
  • Day16

    Bernd is down

    August 25, 2019 in France ⋅ ☀️ 28 °C

    Nach der Hochzeit ging es weiter. Größeres Ziel...endlich bald Meer sehen. Aber es war klar dass wir wieder aus diesen Alpen müssen. Der Weg über Les Sybelles war großartig. Wieder aufregend... auf und nieder und gefühlt viel zu kleine Wege mit viel zu aufregenden Kurven. Bernd hatte das zweite Mal eine heftige Aufgabe vor der Brust. Mindestens 4 Stunden durch die Rhone Alps. Nicht nur Bernd auch wir waren danach fix und foxi. L'eau de Olle war eine Zwischen-Spot der Extralative. Ein Bergsee wie man ihn sich nur wünschen kann. Und Mo hat wieder einmal seinen Mut bewiesen und sprang in das eiskalte Wasser.
    Trotzdem brauchten wir einen Zwischenstopp um unserem Hangover Tribut zu zollen. Wir schafften es bis an den Lac du Sautet. Hier her hörten wir beim Fahren allerdings schon komische Geräusche vom Bernd. Vorne rechts klapperte es in Höhe der Reifen immer mehr und mehr. Bevor wir etwas unternahmen brauchten wir drei aber erst einmal eine Nacht Ruhe. Am nächsten Morgen war das Problem aber leider nicht verschwunden. Gefühlt quälten wir Bernd eine handvoll Kilometer weiter in einem Ort namens Corps. Dort fanden wir zum Glück eine Werkstatt die sich uns direkt annahmen. Also direkt nach de Mittagspause. Die Sprachbarriere wurde dank Google gut überwunden und auch der ADAC plus soll als Hilfestellung nicht unerwähnt bleiben. Resultat der erste Visite: Antriebwelle vorne rechts kaputt. Es muss ein Ersatzteil von irgendwo mit der Post bestellt werden. So lange residieren wir nun also im Hotel de la Post... hoffentlich nur für max 2 Nächte... viel los ist hier nun wirklich nicht. Ob wir uns ärgern? Naja ein wenig vielleicht. Aber das gehört zu einem Roadtrip in einem älteren Van einfach auch dazu. C'est la vie!
    Read more

    Waltraud Schmidl

    Oglala

    8/26/19Reply
    Waltraud Schmidl

    Du bist ja auch rein!! Wie murig👏👏

    8/26/19Reply
    Hippierocker

    Bernd hat sein alter , hoffe es klappt in 2 Tagen🤔🤔

    8/26/19Reply
    6 more comments
     
  • Day18

    Ein reudiges Ende des ROADtrips.

    August 27, 2019 in France ⋅ ☁️ 26 °C

    Dienstag um circa 11 Uhr war es soweit - Unser Trip hat einen ordentlichen Schlag bekommen - und zwar noch stärker als die Schläge, die an Bernds Rechte Vorderachse schlugen. So dachten wir zumindest bis zu diesem Moment. Dann wurden wir in der Werkstatt ungläubig angeschaut - ob sich der ADAC nicht bei uns gemeldet hatte?
    Ein übersetzendes und erklärendes Gespräch mit Maren Schrauber in Deutschland später war klar:
    Die Antriebswelle war nicht achsseitig am rad gebrochen. Das konnte man auch sehen. Sie war getriebeseitig gebrochen. Glaubt man. Auf jeden Fall Getriebe aufmachen. Oder tauschen. Das macht man aber nicht mal eben in zwei Tagen und besser auch zuhause...
    Und das war er, der erwähnte Schlag.
    Wir verbrachten die französische Mittagspause in unserem WLAN Stammkaffee und gingen durch unsere Optionen. Zu diesem Zeitpunkt stand Maren noch zu doll unter Schock um wirklich Gefühle auszudrücken. Leider aber hatten wir keine wirklichen guten Optionen. Bernd war dann doch ein Begleiter auf dem unser Roadtrip fußte. Ohne geht's nicht. Ohne wäre jede Weiterreise eine Form von „Abstrichen“ gewesen.
    Also kein Strand für uns. Kein Urlaub in Italien. Kein Meer in Europa. Bei dieser Erkenntnis flossen dann auch die Tränen.
    Statdessen: Bernd auspacken, umpacken, reisefertig machen. Boards vom Dach, unbenutzt. Der Schmerz sitzt tief.
    Bezeichnenderweise regnete es am Abend dann noch.
    Und jetzt? Wie gehts weiter?
    Sitzen seit um 7 mit drei großen Rucksäcken im Bus. Nach Grenoble. Und von dort geht's in diversen Zügen nach Mainz. Hoffentlich. Oder hoffentlich nicht. So wollten wir nämlich nicht heimkommen. So ist es irgendwie nicht richtig.
    Read more

  • Day3

    Regen?! Wir fahren weiter!

    September 26, 2021 in France ⋅ 🌧 14 °C

    Da das Wetter sich heute nicht von seiner besten Seite zeigt, und es seit den frühen Morgenstunden gewittert und regnet, ändern wir unsere Pläne. Wandern zum Panorama-View auf dem Berg macht wenig Sinn… und ist bei Gewitter auch viel zu gefährlich ⚠️

    Also weiter auf der Route Napoleon – nächster Stopp: unbekannt! Wir schauen wie weit wir kommen 🤪
    Read more

  • Day7

    Grenoble nach lac du sautet

    August 19, 2020 in France ⋅ ⛅ 24 °C

    Frühstücken morgens in unserem Apartment und es gibt sektchen aus den Weinbergen. Dann geht es los aus der stadt raus und viel hoch.. Dann immer wieder hoch und runter. Wir sehen türkis blaue Seen von oben. Mittags essen wir boeuf de Bourgogne mit kartoffelgratin in einem Dorf. Dann fahren wir weiter hoch und runter durch die Berge - es ist ziemlich heiss. Zum Finish gibt es saure zungen. Dann kommen wir am wunderschönen türkisen lac de sautet an an dem dieses Jahr die Tour de France stattfinden wird. Wir schwimmen und liegen am see- abends gibt es crepes und entrecote. Simon kann leidet nicht das bayern-lyon Spiel anschauen da wir dafür einen steilen steilen Berg hochradeln müssten. Gehen früh schlafen stattdessenRead more

  • Day2

    Richtung Valensole

    June 28, 2021 in France ⋅ ⛅ 22 °C

    Unser Tag ist definitiv gerettet!
    Anna Carina hat gerade geschrieben, dass sie die Lehre erfolgreich abgeschlossen hat 🤩. Auch Kevin erhielt am Freitag, 25.6. Bescheid. Beide haben es geschafft und wir sind ebenfalls glücklich darüber. Darauf stoßen wir gerne an.Read more

  • Day31

    Route Napoleon

    June 10, 2017 in France ⋅ 🌙 16 °C

    I couldn't wait to unleash my 54 horse power on this famous road. It was delightful with bend after bend on great roads and lots of hills. Perhaps not the best day to be asking a lot of Bluebelle as it was 33c and some of the passes took forever to climb in second gear.
    Before we got to the steep bits we had a big fright as we rounded a bend and found a tour bus overtaking a car with a trailer. The bus was completely on our side of the road heading straight for us. I braked hard and so did the bus and the car. Luckily I had about three feet of verge before a ditch and had to use it to miss the bus. The bus was completely to blame and I heard the horns of the car and several of the following cars. I really hope the bus driver was reported.
    We were overtaken by many motorcyclists as we made our way but one group of three were really out on their own on cornering, they were a joy to watch for the few bends I could see them.
    At one point I looked in my mirror and saw a classic car behind us, it had ribbons and flowers on it and behind it were around thirty cars all part of the wedding. They followed for about ten minutes and we exchanged waves and beeps then I thought I should stop and let them pass. As they passed every one of them beeped and waved enthusiastically. It was great fun.
    Tonight we are in a pretty little town outside Grenoble called Vizille the hotel is very cheap and across the road is the most amazing chateau with beautiful gardens. I will post some pictures of it and some Mandy took as we traveled.
    Read more

    Tim Pitt

    You are in a part of France we know well. Grasse was our summer distination for many years as we had family living in the town. Are the French or the Italians the madest or most impatient of drivers? Thanks for sharing your journey and I look forward to hearing more on your return.

    6/11/17Reply
    Jean Johnson

    Enjoying more lovely pictures, continue to be envious apart from the scary bits.

    6/12/17Reply
    Angel From Belgium

    This was a thriller with a happy end!

    6/12/17Reply
     
  • Day71

    La Ginguette du Lac in Corps.

    June 27, 2019 in France ⋅ ☀️ 31 °C

    Gestern sind wir hier auf dem Campingplatz angekommen.
    In Corps, oberhalb des Sees, waren wir 2003 schon mal mit Linda und Aileen. Damals war es extrem kalt.
    Jetzt ist es heiß und wir gehen in dem wunderschönen Bergsee schwimmen und Suppen. Der See gehört mir fast alleine.Read more

  • Apr23

    Corps

    April 23, 2019 in France ⋅ ☁️ 13 °C

    Geweldig
    Mooi, de Hautes Alpes. En mooie routes om te rijden. Niet snel maar wel genieten.
    In Les Marches waar we een korte stop maakten was geen koffietentje te vinden. Toch vreemd voor zo'n pittoresk plekje waar we even hebben rondgewandeld.Read more

You might also know this place by the following names:

Ambel, Embèu, امبل، اسرائیل, 38970, Амбель, Омбел, 昂贝

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now