France
Arrondissement d'Istres

Here you’ll find travel reports about Arrondissement d'Istres. Discover travel destinations in France of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

45 travelers at this place:

  • Day942

    Pointe de Carro, the Med!

    January 24 in France ⋅ 🌬 6 °C

    We've reached the Mediterranean Sea! Parked to the west of Marseilles, at Carro Harbour, we have 270° views of the deep blue water as the sun shines brightly from the south, turning the surface to a blinding, shimmering silver. However, we aren't donning our flip flops and swimwear just yet; the famed Mistral wind slams into the side of the van at 30mph and we fully agree with the weather forecast; that icy blasts give the air a real feel of 0°C or less. Nonetheless we are stuck out at the front of the motorhome aire, nearest the water, while all 6 of the other motorhomes shelter in the shade of a building near the entrance. We've paid €7 to be here and we are going to revel in the sight of the white horses rolling in as the gusts whip dark shadows out to sea!

    Will braved the winter air for an admirable period, finding a sunny spot on the rocks near the harbour entrance, from which to cast his fishing line. He picked up some of the litter strewn around, probably blown by the wind. Soon he was joined by two old, dark tortoiseshell cats, their fur fluffed up against the cold and no doubt waiting in hopeful anticipation of a few fish flung their way. No such luck this time kitties!

    Carro is one of the best spots for wave kite surfing in the south of France, but the offshore winds and lack of a beach make it dangerous. Nobody surfed while we were there, but there were a couple of swimmers in thick wetsuits towing orange buoys and another in a swimsuit. It was probably warmer in the water than it was on land but neither of us plucked up the courage to test the temperature. The Mistral felt arctic, in fact it felt colder than when we were actually in the arctic in summer 2017! It put us off going into town to explore; we felt a lot happier watching the scene from within the van, whose heater and batteries were working double time to keep us warm! On our drive through we got the feeling the place was doing well catering to tourists with artisan boulangers and tastefully attired restaurants. No sign of tacky souvenir shops, but then it is still January!

    Sunset over the sea burnished a few low whisps of cloud and backlit the spray as it was blown from the top of breakers rolling into the rocky shore. Neither of us got much sleep overnight as the van was in constant motion, being blasted by the wind. Roof vents rattled and the lids of the aire's large wheelie bins banged with every gust. Still, we got to wake up to a gorgeous dawn, the huge, almost cerise sun, speedily emerging from behind a headland over the sea. It was worth one sleepless night!
    Read more

  • Day7

    Prosecco Time

    July 4 in France ⋅ ☀️ 28 °C

    Heute haben wir uns mal eine Sonneninsel mit einer Flasche Prosecco gemietet und - da das Auslaufen etwas später als geplant war - das Sail-away mit einem (oder auch zwei) Gläschen Prosecco genossen.

  • Day91

    Sturm in Le Jaï

    October 3 in France ⋅ ⛅ 17 °C

    Eigentlich wollten wir gestern noch in Le Jaï am Étang de Berre kiten, doch da wir erst abends angekommen sind, war der Wind zu stark.

    Die Nacht war entsprechend auch sehr stürmisch, bei 30-40 Knoten hat es auch sehr gewackelt. Etwas Schutz haben wir durch eine Mauer finden können.

  • Day26

    Strandtag am Meer

    May 26 in France ⋅ ☁️ 21 °C

    Außer dem kurzen Ausflug Morgens nach Port-de-Bouc auf den Markt verbrachten wir den Tag am Strand und im Wasser. Wer weiß wie lange wir noch schönes Wetter haben. Heute ist Lotte zu einer fanzösische Familie gewandert und hat dort gespielt, sie hat in den großen Wellen geplanscht und einen langen Strandschlaf gemacht.Read more

  • Day25

    Radtour nach Martigues

    May 25 in France ⋅ ⛅ 18 °C

    Heute Morgen sind wir nach Martigues geradelt, über zwei heftige Berge wie wir feststellen mussten. Nach einer ausführlichen Stadtrunde und dem Picknick am Hafen kam die Sonne hervor und wir sind schnell wieder zurück an unserem Strand geradelt. Heute fands Lotte gut

  • Day14

    Martigues (2)

    July 13, 2015 ⋅ ⛅ 28 °C

    Der kleine Ort hat so viele schöne Plätze, wir hätten es hier wohl mehrere Tage ausgehalten. Schade, wir hatten diesmal nicht so viel Zeit. Und es gibt auch direkt am Ort keinen Campingplatz. Aber ein paar Eindrücke wollen wir noch festhalten.

    Ein Wort noch zum Abstellen von Bikes. Kaum kamen wir von unserem Rundgang zurück, kam ein netter Franzose zu uns und warnte uns eindringlich davor, unsere Räder unbeaufsichtigt stehen zu lassen. Wird anscheinend sehr viel geklaut hier. Wir hatten Glück, so früh waren wohl die Gauner noch nicht unterwegs..Read more

  • Day14

    Von Martigues nach St-Mitre-les-Remparts

    July 13, 2015 in France ⋅ ⛅ 30 °C

    Nach einem kurzen Café Stopp gings weiter zunächst an der Küste und dann ein paar Kilometer entlang einer 4-spurigen Straße - allerdings durchgehend mit breitem Radlstreifen - schon toll wie das die Franzosen jetzt machen!

    Jetzt sind wir an einem kleinen Zeltplatz am Étang-de-Berre. Mit Pool - einer kleinen Epicerie mit gekühltem Rose und einem winzigen Restaurant fürs heutige Abendessen.
    Ein kleiner Spaziergang ins Dorf, ein wenig Faulenzen und dann ein gutes Abendessen. Was will man mehr? Es geht uns richtig gut!

    Camping Felix-le-Bastide in Saint-Mitre-les-Remparts
    Km-Stand 243 - Hm-Stand 2146
    Read more

  • Day11

    Über Cabriès an die Côte Bleu

    July 10, 2015 in France ⋅ ☀️ 24 °C

    Heute stand die Tour quer durchs Land zwischen dem Étang de Berre und dem Mittelmeer an. Einige Hm waren zu erwarten! Wieder mal mit Hilfe der genialen Radl App Komoot fanden wir perfekt aus Aix heraus den Weg. Allerdings fand die App auch eine tolle kleine Straße ohne jeden Verkehr - dafür aber mit 16% Steigung. Aber das kennt ihr ja schon - der Mann schiebt dann halt sein Lasten-Gespann und Moni radelt das..

    Zum Glück war die heftige Steigung bald vorbei - der Rest der Strecke war toll zu fahren - auch die 2 Km auf der Autobahn bevor es runter ans Meer ging haben wir schnell geschafft. Schon Mittags saßen wir in einem Café in Carry-le-Rouet am Meer und es gab die ersten Muscheln der Tour.

    Der Rest war eine tolle Route entlang der "blauen Küste" bis zu unserem kleinen Zeltplatz direkt am Meer.

    Dann ein kleines Problem - kein Laden weit und breit. Doch Peter wusste Bescheid - beim Nachbar Zeltplatz gibt's einen kleinen Kramer Laden..

    Camping Pascalounet in La Couronne
    Daten: Km Stand 206 - Hm Stand 1691
    Read more

  • Day11

    Baden und Faulenzen am Meer

    July 10, 2015 in France ⋅ ☀️ 28 °C

    Gleich am Nachmittag gings runter zum Strand. Das Wasser war noch relativ kalt, aber sehr sauber. Und die Côte Bleu macht ihrem Namen alle Ehre - das Wasser ist tiefblau und der Himmel darüber auch :-)

You might also know this place by the following names:

Arrondissement d'Istres

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now