France
Arrondissement de Bourg-en-Bresse

Here you’ll find travel reports about Arrondissement de Bourg-en-Bresse. Discover travel destinations in France of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

72 travelers at this place:

  • Day34

    Beynost - morgenstund hat gold im mund

    August 26 in France ⋅ ☀️ 26 °C

    flavio hat uns heute morgen geweckt, da gaia ausgebüxt war. sie ist über den ganzen camping gelaufen und hat die essensreste aufgeputzt. einige franzosen waren sehr überrascht darüber, dass ein rotweiler frei unterwegs ist, welcher aber nichts macht. mit vollgeschlagenem bauch haben wir schliesslich unseren hund wieder gefunden. gemählich gings der rhone entlang, neben schafen und schlössern vorbei, wo wir nun vor lyon gelandet sind.Read more

  • Day2

    Frankreich

    December 5, 2018 in France ⋅ ⛅ 10 °C

    Schon um 8:30 setzten wir die Reise fort. Die Nacht war ruhig und seeehr kalt.
    Kurzzeitig juckte es noch mal in Sasbachwalden vorbei zu fahren um noch Sekt vom Winzer aufzutanken. Aber wir haben ja genug an Bord.
    In Frankreich wollten wir Maut sparen .... erst wurden wir von den „gelben Westen“ aufgehalten.
    Erstaunlich was der Franzose da so an fast jedem Kreisel aufgebaut hat. Ein klein LKW aus Slowenien wurde nicht durch gelassen.
    Ein Stück weiter hielt uns dann ein Schwerlasttransport von Türmen von Windrädern auf.
    Da fuhren wir dann doch auf die Autobahn.
    Die Sonne geht unter und wir suchen uns einen Platz zum schlafen.
    Read more

  • Day1

    Vogelpark kurz vor Lyon

    December 26, 2018 in France ⋅ ⛅ 1 °C

    Villars les Dombes

    Zuhause- Vogelpark Lyon ca. 700 km

    Heute ging es los und der Verkehr war in Deutschland ganz schön heftig. Trotzdem lief es super und wir rauschten die Kilometer mit ein paar kleinen Unterbrechungen durch. Bei sehr kaltem Wetter und dichtem Nebel kamen wir hier 30 km vor Lyon auf diesem tollen Platz an. Leider war es schon fast dunkel und wir konnten nur noch eine kleine Runde gehen. Dieser Platz hier ist kostenlos und man steht nicht alleine.Read more

  • Day12

    Golf, Avignon und Rückfahrt

    October 11 in France ⋅ ⛅ 16 °C

    Die letzte Chance zum Besuch der Driving Range haben Mav und ich heute morgen genutzt. Danach ging es weiter nach Avignon. Mama und Papa blieben in der Nähe der Markthallen Les Halles, zu denen wir vom Parkplatz aus mit einem kleinen Shuttlebus kamen. Mav und ich gingen ein Stückchen weiter und schauten uns die Kathedrale an. Danach beschäftigte uns mal wieder das Thema Auto. Wir tauschten unseren Ford Focus gegen den etwas größeren C-Max, der mit unserem Gepäck dennoch ordentlich gefüllt war und traten damit die erste Etappe der Heimreise an.Read more

  • Day3

    Airport CDG

    August 4 in France ⋅ ⛅ 16 °C

    Nous sommes arrivés à l'hôtel, un peu tard mais sommes content de nous rendre au terminal 2C pour prendre notre vol 😀. L'aeroport est blindé, départs/arrivées de vacances, les gens sont pressés de partir d'autres fatigués du voyage mais nous en pleine forme ! Il faut passer à l' enregistrement, une attente de dingue, nous étions partis bien tôt pourtant.Read more

  • Day10

    The Medieval Town of Pérouges

    September 27, 2018 in France ⋅ ☀️ 81 °F

    Until the middle of the fifteenth century the medieval town of Pérouges was destroyed and rebuilt countless times. Since then the town has remained the same. It was an overnight stop for travelers going from Switzerland or Germany until the construction of the railroad in the middle of the nineteenth century. Then the town simply fell asleep with only eight inhabitants at the beginning of the twentieth century. The lovely old medieval town was rediscovered and restored. About 1000 people live there now, and it typifies everything beautiful about medieval France.Read more

  • Day11

    Chateau de Flecheres

    September 28, 2018 in France ⋅ ☀️ 79 °F

    Two men decided they would buy a sixteenth century château and restore it. Buying it was not a problem, but restoring it has taken a lifetime. The previous owner, a member of the French mafia, destroyed some of the fabric of the building and many of the records. The sixteenth century owners became Protestants, and for many years this chateau served as the meeting place for French Huguenots. Now the building is beautiful, but the new owners are still furnishing it. Some of the elaborate pieces have simply vanished in the mists of history. A parquet floor, once stolen from the house has been recovered. It shows the former opulence of the place. Nevertheless, the house is lovely, and the current owners are to be commended for their efforts. After the tour the owner treated us to a torte and champagne in the main parlor. What a delightful afternoon!Read more

  • Day21

    Tag 21 - Auf dem Weg nach Lyon

    August 2, 2018 in France ⋅ ☀️ 28 °C

    Wir sind seit etwa 2 Stunden auf dem Weg nach Lyon. Die letzte Nacht haben wir in Belleville-sur-Saone verbracht und sind dort abends in einem super schönen, kleinen Restaurant namens 'La Guinguette' direkt an unserer Anlegestelle eingekehrt . Hier haben wir es uns bei einem leckeren Essen (das Entrecote ist sehr zu empfehlen) und Rotwein gut gehen lassen und gefeiert, dass wir schon so weit gekommen sind:-)

    Vor 2 Tagen hatten wir Besuch von der französischen Wasserschutzpolizei. Das ist kein Witz. Einer der Beamten ist während der Fahrt zu uns rübergehüpft und hat unsere Papiere und notwendige Ausstattung kontrolliert. Dabei ist ihm aufgefallen, dass wir keinen Feuerlöscher haben. Gregor meinte daraufhin, wir hätten ja zwei Wassereimer und der Polizist hat sich kaputt gelacht und uns seine Emailadresse gegeben; wenn wir ihm innerhalb von 2 Wochen den Kaufbeleg für den Feuerlöscher schicken, gibt's auch keine Strafe. Außerdem brauchen wir auch noch eine neue Schwimmweste, weil bei der einen das CE-Siegel fehlt (Wahrscheinlich gab es das damals noch nicht, denn die Weste ist genauso alt wie 'Shippy', sprich über 40 Jahre alt).
    Zum Abschied haben die beiden Polizisten uns noch freundlich gewunken und uns eine schöne Reise gewünscht. Die Welt ist wirklich voller netter Menschen:-)

    Heute gegen 17 Uhr werden wir voraussichtlich in Lyon ankommen, die Stadt soll wirklich schön sein und das Panorama von Lyon vom Wasser aus soll einen fantastischen Anblick bieten (Nach Steves Aussage sogar der schönste nach dem Panorama von Paris).

    PS: Auf der Saone ist es beim Schleusen Pflicht eine Schwimmweste zu tragen. #orangeisthenewnaked
    Read more

You might also know this place by the following names:

Arrondissement de Bourg-en-Bresse

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now