France
Arrondissement de Vitry-le-François

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

33 travelers at this place

  • Day2

    TomTom Professional grrrr

    October 3, 2019 in France ⋅ ⛅ 12 °C

    Schön in eine Sackgasse geführt und keine Wendemöglichkeit. Also mit dem Hänger so etwas über 100 Meter rückwärts fahren müssen. Mit der kurzen Deichsel nicht einfach. Gleich einen Platz für die Mittagspause als Entschädigung gefunden.Read more

  • Day2

    Kirchen und See

    August 16, 2018 in France ⋅ ⛅ 27 °C

    Kirchen aus dem 16. Jahrhundert, schöne kleine Ortschaften mit viel Fachwerk und zum Schluss des Ausflugs Picknick und ein Bad im See, das alles bei wunderbar heißem Wetter.
    Anschließend haben wir bei unsrer Vermieterin noch eine Champagner Probe gemacht und ordentlich eingekauft.
    Jetzt sitzen wir nach dem Abendessen müde und glücklich im Innenhof unseres Häuschens
    Read more

  • Day24

    Einmal quer durch Frankreich

    October 4, 2018 in France ⋅ ☀️ 15 °C

    Nach einem kurzen Spaziergang sahen wir uns die anstehende Route an und suchten per App einen geeigneten Stellplatz auf der Hälfte der Strecke. Wir machten nur eine kurze Kochpause um gestärkt durch Paris zu fahren, bevor es dann weiter zur Schlafstätte bei Sommesous ging.Read more

  • Day6

    Outines

    September 12, 2020 in France ⋅ ☀️ 15 °C

    Heute geht's ins 23 Kilometer entfernte Outines, genauer gesagt Mitten ins Nirgendwo. So heißt nämlich der Gasthof, an dem Naomi und ich heute abend übernachten und wir sind gespannt, wie wir uns dieses Mitten im Nirgendwo (="Au Milieu de Nulle Part") vorstellen können.

    Der Weg führt uns zunächst auf der Landstraße aus Vitry und nach einer kurzen Pause im Ort "Blaize-sous-Arzièlles" entlang der Bahnschienen weiter Richtung Süden.

    Weder das Laufen auf der Landstraße, noch entlang der Gleise oder der kurze Abschnitt durchs Feld machen Naomi das Pilgern wirklich schmackhaft, geben ihr aber ein ganz gutes Bild davon, wie ein normaler Tag auf Wanderschaft aussieht.

    Spätestens aber als wir auf eine Herde Kühe stoßen, die zu uns an den Zaun kommen und sich von uns streicheln lassen, ist Naomi wieder Feuer und Flamme für's Pilgern.

    Mittagspause machen wir in "Saint Remy ....". Der vollständige Name ist mir zu lang, um ihn zu schreiben (Bild 6). Hier wäre eigentlich der Halt entlang der Via Francigena gewesen, da es aber weder im Internet, noch in der Unterkunftsliste eine mögliche Unterkunft hier gibt, bleibts nur ein Zwischenstopp.

    Der Rest des Weges führt uns durch die Felder. Hier sieht man, wie trocken dieses Jahr tatsächlich war. Wir sehen vertrocknete Sonnenblumen- und Maisfelder und einen Bachlauf, durch den vermutlich seit Wochen kein Wasser mehr geflossen ist.

    Unser Gasthof liegt tatsächlich mitten im nirgendwo. Auf einem leichten Hügel bildet er mit seinem Garten und den Apfel- und Birnenbäumen eine kleine Oase von der sonst kargen Landschaft.

    Das Haus ist wunderschön und mit Abstand die beste Unterkunft, in der ich auf dieser Reise geschlafen habe. Den Rest des Tages verbringen wir im Schatten im Garten, lesen, was die Umgebung zu bieten hat, und tanken Energie für den nächsten Tag.
    Read more

    Tatjana Meyer

    Très bon

    9/12/20Reply
     
  • Day2

    Eine Mütze voll Schlaf

    June 11, 2019 in France ⋅ ⛅ 9 °C

    4:44 Uhr, erschöpft haben wir unser vernebeltes Nachtlager ca. 90 km nördlich von Troyes (für uns Troya, weiß ja keiner wie man das ausspricht) erreicht.
    Nur fünf Stunden später treibt uns allerdings das feuchte Wetter direkt wieder aus dem Bett. Nachdem wir wenigstens kurz den wirklich schönen Park genossen haben, wo wir die Nacht verbracht haben, geht's zur Morgenstunde weiter Richtung Süden und vor allem Richtung Kaffee! Genau das richtige bei dem eher verhaltenen Wetter.Read more

  • Day5

    dag 1 & 2

    September 3, 2016 in France ⋅ ⛅ 24 °C

    De 1e dag van Amstelveen naar Gulpen bij Jack en Finy.
    Camping Osebos.
    De 2e dag naar Luxemont et Vilottes. De champagne camping.
    Onderweg een soort van klapband gekregen na een uur worstelen met de krik toch gelukt de reserveband eronder te zetten en maandag maar zien of we een nieuwe band kunnen scoren.
    Voor nu heerlijk aan de champagne met een balletje van Jo (moeder van Paul) de lekkerste ballen.
    Read more

  • Day2

    Lac du Der

    July 26, 2016 in France ⋅ ⛅ 25 °C

    Hier haben wir einen herrlich entspannten Platz gefunden, an dem wir ein kleines Sonnenbad geniessen konnten und auch kurz einmal ins Wasser springen konnten. Beim Sonnenbad hat sich ausserdem herausgestellt, dass sich unser Crashpad auch hervorragend als gemütliche Unterlage zum Relaxen auf steinigen Untergrund eignet. Hier haben wir auch das erste Mal unsere mobile Duschkabine ausprobiert. Funktioniert bestens und kann man durchaus zum Nachmachen weiter empfehlen.Read more

You might also know this place by the following names:

Arrondissement de Vitry-le-François, Arrondissement de Vitry-le-Francois