France
Montmartre vineyards

Here you’ll find travel reports about Montmartre vineyards. Discover travel destinations in France of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

21 travelers at this place:

  • Day26

    Cheese eating surrender monkeys

    October 12 in France ⋅ ⛅ 18 °C

    Or so I'm told...
    Interesting hour getting caught up in a protest through paris. Didnt understand a word that were shouting, understood the police who were plenty and armed to the teeth though. Pretty sure they weren't even all protesting the same thing....

  • Day42

    Penultimate Paris

    June 14 in France ⋅ ⛅ 22 °C

    We went our separate ways on the second to last day of our holiday. Mr FitBody was keen to spend some time at Musée de l'Armée (Army Museum) so he tootled off after breakfast to get his fill while Ms OfficeBody and the senior Lemmonds has a leisurely day wandering around the Le Marais district.

    We all met mid-afternoon for a cruise on the Seine. After our success with The Tub we were tempted to offer to drive the tourist boat 😀😀

    And then it was time to head back to our accommodation and, sadly, start thinking about packing to come home. All good things must come to an end.
    Read more

  • Day41

    Montmartre

    June 13 in France ⋅ ⛅ 19 °C

    A day of roaming and exploring with no specific agenda.

    Once the haunt and muse of artists and other creative folk, Montmartre is simultaneously quaint, quirky and cosmopolitan ... and a very popular spot for tourists.

    When we found a place with a large group of people gathered around a tour guide we occasionally hovered on the edge of the crowd for a few minutes to hear what the guide was saying. Much of it was "Van Gogh ate here" and "Renoir slept there" or talk about a particular building which featured in a famous painting.

    Here are some pics from our day.
    Read more

  • Day13

    Paris

    September 10, 2018 in France ⋅ ⛅ 23 °C

    Today we climbed the Eiffel Tower. Only me and Dad went to the very top, and everyone else just went to the second floor. Paris is really busy, but it is also very beautiful. I think this is the loudest city I’ve ever been to. The second picture is the view from right outside our apartment. And the last one is Gus enjoying the Eiffel Tower.
    I’ve decided to try to collect a pair of socks from most of the countries we visit. (See below, and ‘Beautiful Iceland’)
    Chloë
    Read more

  • Day1

    Sacré-Coeur

    September 23 in France ⋅ ⛅ 18 °C

    Wie ich sie liebe, diese wunderschöne Basilika. Sie wurde 1914 fertiggestellt, ist also noch sehr jung, dennoch hat sie für mich nicht weniger Charme als als eine romanische oder gothische Kathedrale. Auf der Spitze des Montmartre überragt sie die gesamte Stadt, man hat einen wunderbaren Ausblick auf Paris, sie scheint richtiggehend zu leuchten und im Inneren beeindruckt ein riesiges Bild von Jesus in der Kuppel, dessen Herzen sie geweiht ist. Einfach großartig. Spektakulär. Ich habe mich ewig dort aufgehalten und bis zum Sonnenuntergang gewartet. Die vielen Touristen schmälern den Genuss leider etwas, aber damit muss man sich hier wohl arrangieren. Ich erinnere mich daran, als ich vor vielen Jahren mit meiner Mama hier war, sie war ebenso beeindruckt. Liebste Grüße an dieser Stelle.

    Gerade genieße ich das 2. Glas Wein in einem Straßencafé und lausche den Franzosen. Herrlich dieses laissez faire, die Sprache und überhaupt. Die Menschen sind auch unglaublich nett. Ich fühle mich sauwohl, obwohl meine Sprachkenntnisse bestenfalls zum Bestellen eines Weins und bissel Smalltalk reichen. Naja. Für heute soll es genug sein. Bonne nuit et à demain!
    Read more

  • Day2

    Jardin du Luxemburg

    September 24 in France ⋅ ⛅ 17 °C

    Ok, das ist mein Lieblingspark in Paris. Er ist noch etwas schöner als der Jardin des Tuileries. Außerdem verbinde ich eine Erinnerung damit. Ich saß vor vielen Jahren mit meiner Mama dort im Regen unterm Schirm und wir waren fast allein. Das war ramontisch wie verrückt.

    Zurück im Montmartre gab es Wein im Café nebenan und gerade schaue ich Ghost, um mich vom Lärm ringsum abzulenken. Patrick Swayze auf Französisch ist echt gewöhnungsbedürftig :-)Read more

  • Day2

    Champs Élysées und Louve

    September 24 in France ⋅ ☁️ 15 °C

    Was gibt es Schöneres, als im strömenden Regen durch die Stadt zu stromern. Vom Arc de Triomphe, der vom schlimmsten Kreisverkehr umgeben ist, den ich je sah, die prächtige Einkaufsstraße entlang bis zum Louvre. Die Tulierien, die ebenfalls auf dem Weg liegen, bekommen einen extra Footprint. Hunger und Neugier trieben mich zwischendurch in eine Crêperie, die gibt es quasi an jeder Straßenecke. Es war sehr urig dort und das Gallette schmeckte vorzüglich. Wein kann man auch überall trinken, der schmeckt einfach. 15 Teuro, aber im Vergleich zu Stockholm ein Schnäppchen.Read more

  • Day2

    Soleil et vin

    September 24 in France ⋅ 🌧 19 °C

    Die Sonne habe ich an der Seine genossen. Kurz vorher noch Waschküche, kalt und grau, ich musste ich mich auspellen und ohne Sonnebrille ging gar nichts. Ich saß am Fuße der Point Neuf und habe etwas gelesen. Später bin ich auf dem Weg zum Jardin du Luxembourg auf ein Weinchen eingekehrt und als ich im Café saß, gab es eine richtige Dusche. Ach hatte ich es gut. Diese Straßencafé-Mentalität gefällt mir sehr. Und wo ich auch bin, die Menschen begegnen mir sehr freundlich. Da könnten sich die Berliner mal ne dicke Scheibe abschneiden.Read more

  • Day1

    Montmartre

    September 23 in France ⋅ ⛅ 19 °C

    Paris - der Beginn einer hoffentlich wunderbaren Reise. Ich bin gegen Mittag angekommen, habe meine Sachen im winzig kleinen aber schönen Zimmer des Coulaincourt Hostels verstaut und bin gleich los, um die Sonne im schönen Montmartre zu genießen. Um ganz nach oben auf den Hügel, übrigens die höchste natürliche Erhebung in Paris, zu steigen, bedarf es einiger Kondition, es gibt viele Treppen. Schon aus der U Bahn ans Tageslicht sind es 92 Stufen. Aber es lohnt sich, denn oben gibt es hübschen Gassen, pittoreske Häuser, Maler, Karrikaturisten, Straßenmusiker und sogar einen Weinberg. Einfach treiben lassen war die Devise.Read more

  • Day1

    Cimetière de Montmartre

    September 23 in France ⋅ ⛅ 18 °C

    Der Friedhof von Montmartre ist unbedingt einen Besuch wert. Solch morbiden Charme mitten in der Stadt und unter einer großen Hauptstraße findet man nur selten. Ich liebe die Ruhe, denn kurz vor Schließung verirren sich nur wenige Touristen dorthin. Selbstverständlich habe ich Heinrich Heine einen Besuch abgestattet. Er hat die Hälfte seines Lebens in der, wie er es nannte, Zauberstadt, verbracht. Die perfekte Mischung aus Genuss und politischem Fortschritt. Tja, die Franzosen wissen nicht nur, wie man lebt, sondern auch, wie man revoltiert. Chapeau!Read more

You might also know this place by the following names:

Clos Montmartre, Montmartre vineyards, El Viñedo de Montmartre

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now