France
Haute-Marne

Here you’ll find travel reports about Haute-Marne. Discover travel destinations in France of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

25 travelers at this place:

  • Day65

    59. Etappe: Joinville

    September 5 in France

    ... oder auch: Die Rekordetappe!
    Ich bin so stolz auf mich! 🎉
    Am Ende addieren sich die Kilometer meines GPS auf satte 38,8 km - aber da das Ding zwischendurch mehrmals stehen geblieben ist, wird die tatsächlich zurückgelegte Strecke sogar noch etwas länger gewesen sein 😳
    Ein schöner Weg wars heute, der mich übers Land führte und weit durch die Landschaft blicken ließ - da fällt die Fotoauswahl ganz schön schwer!
    Nun bin ich ganz schön kaputt, aber nicht so schlimm wie ich dachte. 10 Stunden hats letzendlich mit Pausen gebraucht und die Sonne hat fast den ganzen Weg gestrahlt. Glücklich beziehe ich mein heutiges Chambre D'hotes in einem wunderschönem alten Haus. Auch wenn die Stadt sicher schön ist, muss die eben durchwanderte Strecke reichen. Nach so vielen Kilometern will ich einfach nur noch die Beine hoch legen und mich auf mein späted Frühstück freuen. Denn morgen habe ich zum Glück nur eine kurze Strecke vor mir.
    Read more

  • Day66

    60. Etappe: Ambonville

    September 6 in France

    Die meiste Zeit stapfte ich heute durch den Nebel, so dass ich leider nicht so viel von der Landschaft sehen konnte. Vom lang angekündigten Regen kam aber nur ein bisschen bei mir an, im Gegenteil zum Endspurt kam sogar die Sonne raus. Motiviert wurde ich zusätzlich von einem Autofahrer der hupend und fröhlich winkend an mir vorbeifuhr (aber vielleicht hat er mich auch mit einer Bekannten verwechselt 😅 oder das hieß nicht "Buen chemin" sonder "Aber zackig runter von der Straße!" - ich werde es wohl nie erfahren).
    Einen kleinen Zwischenstopp machte ich in Blecourt. Die Kirche dort ist eine der wenigen offenen in Frankreich. Da ich heute genug Zeit habe, konnte ich kurz inne halten und Dank eines deutschen Flyers sogar einen Rundgang wagen. Und: sie hielt sogar einen Stempel für mich bereit. 🎉
    Nach 20 km erreiche ich schließlich das Örtchen Ambonville. Hier habe ich eine voll ausgestattete Pilgerherberge ganz für mich allein! Und der Kühlschrank ist so reich gefüllt, dass ich mich kaum entscheiden kann, was ich mir heute koche! 😋
    Kurz schaut auch noch Bernadette, die die Herberge zusammen mit ihrem Bruder hegt und pflegt, vorbei und erklärt mir alles und wir führen so was wie ein kleines Gespräch mit Händen und Füßen und ein klitzekleines bisschen Französisch. 😂
    Da das Netz zum ersten Mal seit meiner Reise durch Frankreich schlecht ist, werden die Nebel-Impressionen nachgereicht.
    Read more

  • Day65

    Mehr als die Hälfte der heutigen Riesenetappe ist geschafft und so gönne ich mir ein längeres Päuschen und sammele Kraft für die restlichen Kilometer in dem kleinen Örtchen Guillaume.
    Auch das Wetter meint es heut noch einmal gut und es ist bisher trocken geblieben.
    Auch in Frankreich wechsele ich ab und an die Bundesländer (Departements). Mein heutiges Wandergebiet gehört schon zur Champagne, der Heimat unser aller Lieblingsgetränk 😉🍾Read more

  • Day67

    Heute habe ich mir wieder mehr als 30 km vorgenommen, also hieß es früh starten. Der wundervolle Ausblick zurück nach Ambonville und die kurze Begegnung mit dem netten Autofahrer von gestern ließen mich die Müdigkeit vergessen und guter Laune weiter wandern.
    Leider gab es bisher viel Straße, aber zum Glück nicht viel befahren.
    Mittagsstopp mache ich in Colombey-les-Deux-Eglises. Nicht nur Hochburg des Champagners und Ort des Familiensitzes und der Grabstätte von Charles de Gaulle sondern anscheinend auch Treffpunkt für Oldtimer-Fans.
    Weiter gehts nach Clairvaux.
    Read more

  • Day1

    Aangekomen op de onderweg camping

    July 16, 2017 in France

    Wij zijn aangekomen op de onderweg camping: Camping de la croisée. Een boeren camping in de middle of nowhere, maar ruim over de helft van de route naar onze eerste hoofd bestemming Camping Au Joyeux Réveil.

    Na onze gebruikelijke knakworsten op kaasbroodjes, zijn we even gaan chillen bij de tent. Patrick heeft nog even bij een gemaaid graanveld gevlogen met zijn drone, waar hij hem even kwijt was geraakt maar gelukkig hadden we hem best snel weer gevonden. Daarna lekker gaan slapen om de volgende dag weer verder te gaan rijden.Read more

  • Day2

    Montier en Der

    July 26, 2016 in France

    Hier finden wir wieder einen kostenfreien Stellplatz in Mitten der malerischen Altstadt. Der Stellplatz grenzt gleich an einen öffentlichen Stadtpark, leider auch wieder ohne öffentliches WC. Nach der Ankunft geniessen wir unser Abendessen bei den letzten warmen Sonnenstrahlen. Im Anschluss machen wir noch einen kurzen Spaziergang zu einer Pferderennbahn an der wir die untergehende Sonne in ihren herrlichsten Farbschlägen sehen können.Read more

You might also know this place by the following names:

Département de la Haute-Marne, Departement de la Haute-Marne, Haute-Marne, Alto Marne, Alta Marna

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now