France
Alpes-Maritimes

Here you’ll find travel reports about Alpes-Maritimes. Discover travel destinations in France of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

201 travelers at this place:

  • Day3

    Plötzlicher Wetterwechsel

    October 1 in France

    Ein Gewitter ist so schnell aufgezogen. Es stürmt so stark, daß wir noch nicht mehr mit den Tender Booten fahren können. Ein paar Gäste und Crew sind noch an Land. Mal sehen ob wir um 18 Uhr losfahren können 😳

  • Day2

    Zwischenstop im hotel

    September 30 in France

    Müde im hotel angekommen, noch 5 andere Crew Mitglieder getroffen und die übrigen 6 haben den Flug verpasst und kommen irgendwann morgen an - die armen!

    Wollte grad schlafen, da gab es eine Party im Nachbarzimmer 😳 zum Glück kam eine nette Dame von der Rezeption und hat für Ruhe gesorgt. Nun schnell schlafen, morgen um 7 Uhr werden wir abgeholt 🙄

  • Day19

    France - Nice - day 1

    September 16 in France

    France - I like you already! I am so funny. I choose my day of arrival in Nice the day of the Iron Man (right on my street). It's packed with people practicing at its only 9am! 🤣

    Je suis arrivee tres tot a mon hotel et la dame m'a toute suite invitee pour un cafe et dejeuner! Trop chouette ici! 😍

  • Day8

    Nizza

    May 16 in France

    Nach kleinen Startschwierigkeiten (ein platter Fahrradreifen) haben wir eine circa 1 stündige Fahrradtour entlang der Côte d'Azur bis nach Nizza gemacht. Sehr schön. Zunächst hat uns die Stadt optisch nicht gefallen, da man vom Strand aus fast nur Hotels und Casinos sieht, doch auf den zweiten Blick ist vor allem die Altstadt sehr schön mit sehr vielen kleinen Geschäften. Wir sind über einen kleinen Kunstmarkt geschländert und haben uns die Altstadt angeschaut. Auf dem Rückweg hat dann auch noch das andere Fahrrad Probleme gemacht, trotzdem haben wir es zurück zum Bus geschafft.Read more

  • Day20

    Day 20 part 1 - Menton, France

    September 17 in France

    Belle petite ville avec plage tranquille. Je n'y suis pas rester longtemps car je voulais me diriger vers Monaco.

    P.s. Jai trouver ca hillarant que sur la meme affiche il y ai "Lamborghini et McDonald". 🤣

  • Day21

    Antibes

    September 18 in France

    Beau petit village! Baignade dans la mer pas mal toute la journee! Cette plage est sableuse et non rocheuse comme Nice.

    Cannes demain++!!

    P.s. Les gens avaient extremement raison en disant que la cote d'azur est extremement chere!!! 😒😒 Bouffe. Hotels. Eau. Bref, juste le vin qui est abordable ici. 👌🤣

  • Day45

    Nachdem wir St Tropez nach meiner morgendlichen Joggingrunde gegen 12 Uhr verlassen, können wir Dank des guten Windes den ganzen Nachmittag segeln und kommen am frühen Abend in einer wunderschönen Bucht an.

    Dort schwimmen wir von unserem Anlegeplatz im Hafen zum Strand und gehen nach einem kleinen Strandspaziergang noch in dem direkt am Wasser gelegenen Restaurant 'La Marine' einen Sundowner trinken.

    Am nächsten Tag brechen wir nach Antibes auf. Gegen 18 Uhr erreichen wir den riesigen Stadthafen Port Vauban, in dem noch mehr fette Yachten liegen und der mit stolzen 28€ Liegegebühr der bisher teuerste Hafen auf unserer Reise ist.

    Antibes ist ein schöner Ort und wir bleiben noch bis Sonntag Abend bzw. Nacht hier und gehen in die Stadt, wo wir in einem kleinen Café das 5. Video unseres Shippy-Vlogs zu schneiden.

    Zurück am Hafen lädt Gregor das fünfte Shippy-Video hoch und danach gehen wir früh schlafen, denn morgen um halb 4 klingelt der Wecker und dann fahren wir nach Korsika:-)
    Read more

  • Day21

    Agde to le Bar-Sur-Loup

    September 16, 2017 in France

    A travel day today... We left our boat, Craig ordered a taxi, in a mixture of French and English, and it actually turned up and could fit all 6 of us in along with all our luggage! A bit of waiting around in Le Cap d'Agde until it was time to pick up the hire cars and we were off.

    The drive to le Bar-Sur-Loup took just over 4 hours, mostly on toll roads (otherwise you can add another 2 hours to the journey time), so it was relatively calm. French people have no idea how to drive straight, in their own lane, or indicate. Quite frightening at times!

    The village of le Bar-Sur-Loup is in the mountainous hinterlands about 60 minutes from Nice. It is quaint! Streets are skinny, our car is parked in a public car park somewhere up the hill from where we are staying, but we have lovely views of the valley formed by the Loup River.

    We wandered down the road and had dinner at a bistro with views across said valley, on a terrace where the pergola was dripping with grapes on a vine. Pretty awesome!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Département des Alpes-Maritimes, Departement des Alpes-Maritimes, Alpes-Maritimes, Alpes Marítimos, Alpi Marittime

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now