France
Île des Cygnes

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
70 travelers at this place
  • Day11

    Über Genf nach Annecy

    August 20, 2019 in France ⋅ 🌧 16 °C

    Von Sonntag auf Montag vertrieb ein heftiges Gewitter das schöne Wetter vom Ufer des Genfer Sees. Vormittags hatten wir noch die Chance in Ruhe zu frühstücken, haben den Bus auf Vordermann gebracht und sind aufgebrochen Richtung Genf. Ziel: Erster Eintrag in den weltweiten Aperol Spritz Index. Immerhin waren wir knauserigen Schwaben-Norddeutsche in der Schweiz nicht einmal Essen.
    Wir wählten die direkte See Route entlang des Sees. Das hat zwar länger gedauert als erwartet, aber ist der Autobahn def vorzuziehen. Ich hatte zudem im Aldi extremen Shoppingspaß und auch die Brotzeit Nähe eines Hafen hat so deutlich mehr Sinn gemacht. Nur so haben wir rausfinden können das am Genfer See scheinbar 2020 die olympischen Jugend Winterspiele stattfinden werden.
    In Genf angekommen haben wir uns dann eingestehen müssen, dass es doch hilfreich ist sich etwas über die Stadt zu erkundigen. Nach einem verlorenen Kampf mit der Parkuhr irrten wir sicherlich fast 30 Minuten ziellos durch die Straßen während es selbstverständlich wieder mal anfing zu regnen. Und natürlich haben wir den ersten Aperol Spritz nicht ganz ohne kleinen Streit bestellen können. Dafür viel das Urteil aber milde aus. Der Barbershop in Genf präsentierte uns eine 7.5 auf der Spritz-Skala.
    Nach einer Stunde Fahrt in voller Regentaufe kamen wir in FR Annecy an. Ein Zeitfenster ohne Regnen liess uns nächtlich durch diese wunderschöne kleine Stadt schlendern. Überall kleine verwinkelte Gassen mit Flüssen und Restaurants. Eine mediterrane sinnliche Atmosphere die den Weg hierher wieder gut machte. Der Morgen weckte uns hingegen wieder mit Regen...ein Regen der bereits seid vielen Stunden anhält. Die Schuhwahl: FlipFlops...die können wenigstens ohne Probleme häufiger nass werden. Wir werden heute wohl in diversen Cafés die Zeit totschlagen müssen.
    Read more

  • Day16

    Annecy

    July 23 in France ⋅ ⛅ 27 °C

    Letzte Station. Von hier aus geht es leider schon wieder nach Hause 🥲

    Lac d’Annecy mit dem gleichnamigen Städtchen, gar nicht soweit vom Genfer See und der Schweiz. Die Altstadt ist ein viel fotografiertes Postkartenmotiv (für die jüngeren Zuschauer: ein Instagram Hot Spot 😬).
    Sehr, sehr schön wenn auch recht gut besucht. Der See, das schnuckelige mit viel Blumen geschmückte Zentrum, der Bach und im Hintergrund die Alpen. Ganz grosses Kino 🍿. Annecy schafft es auf jeden Fall in meine Top 5 der sehenswertesten Orte.
    Wir schlendern an der Promende und durch die Gassen, defintiv zu viel Schönheit für nur einen Tag. Wir kommen wieder!

    Nach Sonnenuntergang treffen sich die Mengen in den Restaurants und geniessen die Atmosphäre und die deftige Alpenküche. Wir sind überrascht wie viele Menschen bei immer noch 30 Grad ein Käsefondue verputzen. Wir schwitzen bereits beim zuschauen 🥵

    Nach dem Mahl bewundert man die Strassenkünstler und versucht den Händler mit blinkendem Krimskrams auszuweichen.

    Fazit: eine tolle Reise, eine nicht zu stressige Strecke mit genügend Pausen um die Ziele auch angemessen zu genießen. Jedes Ziel bekommt eine klare Empfehlung von uns. Viele knuffige Örtchen und unser „Übergepäck“ spricht für den Genuss.
    Muchas gracis, Merci und Danke 🙏
    Read more

  • Day4

    Endlich Sonne

    August 4, 2020 in France ⋅ ☀️ 18 °C

    Heute morgen kochten wir für alle Porridge mit Bananen, Studentenfutter und Apfelmus. Nach dieser Stärkung konnte es endlich Richtung Sonne und Frankreich gehen. Sobald wir die Grenze überquerten, merkten wir, wie es wärmer und trockener wurde. Ich lebte endlich wieder auf. Das kalte Wetter ist nicht meine Welt, Regen und Wind lassen mich schnell unmotiviert werden. Daher war ein Wetterwechsel perfekt und ich konnte neue Energie sammeln.Das erste Ziel in Frankreich war Annecy, ein kleines Städtchen an einem tollen See.

    Unser Auto kam als erstes an, sodass wir am See ein paar Dinge erledigen und Sonne tanken konnten. Als die anderen beiden Autos kamen, wollten wir gemeinsam im See schwimmen gehen und danach die Stadt ansehen. Das Wasser war super kalt, aber erfrischend. Annecy ist eine wunderschöne City, ein Fluss fließt hindurch und es gibt ganz viele alte Gebäude. Leider hatten wir nicht viel Zeit uns alles anzuschauen, da wir noch zu unserem Schlafplatz fahren mussten. Wir aßen alle fanzösische Baguettes und fuhren zu einem Parkplatz, der in den Bergen lag.
    Read more

  • Day8

    French Alps - Annecy

    April 21, 2016 in France ⋅ ⛅ 17 °C

    Today was spent walking around Annecy, a romantic alpine town in the French Alps with canals winding through old buildings. The water is crystal clear. We weren't so lucky with the weather today. This didn't stop the locals from taking their daily walks around Lake Annecy. We followed suit.

    The French love their dogs. Everywhere we go, we see them walking their dogs, even in the city. Apart from the crazy French driver that went ballistic when we nearly took his car out in the mountains, everyone else seems so laid-back. There is no rush. Life moves as fast as their little French bulldog and they seem to be more than content with it. A worthy lesson to learn, we think.

    And then there was that witching hour again where Flora hears nothing but the rumbling of her stomach. We headed down a cobbled path to find some food. In order to keep our budget down, we avoid the expensive restaurants and cafes and frequent boulangeries for yummy baguettes. This time, however, Aaron decided he'd get a burger from a street stall, chock full of french fries.

    We find a nice spot in the park adjacent to Lake Annecy to enjoy our lunch and the stunning view of the Alps.
    Read more

    Aaron and Flora Leach

    Lake Annecy

    4/26/16Reply
    Aaron and Flora Leach

    French Alps behind Lake Annecy

    4/26/16Reply
    Renee Leach

    You both look so happy xx

    4/27/16Reply
    5 more comments
     
  • Day145

    The Medieval City of Annecy

    September 23, 2018 in France ⋅ ⛅ 21 °C

    The old city (often called Venice of the Alps) has a river and three canals, making quaint and beautiful sights. The most picturesque view is of the medieval castle and prison, set on an island in the River Thiou. It was fun to wander around the old town, crossing and re-crossing the waterways, and seeing everyone having a wonderful Sunday. A street market was going on too. What great smells!Read more

    Donna Vig

    I want to go here! It’s in Austria? Switzerland?

    9/25/18Reply
     
  • Day76

    Annecy 2. Tag.

    July 2, 2019 in France ⋅ ⛅ 25 °C

    Gestern Abend hatten wir noch ein heftiges Gewitter, mit Starkregen und Hagelkörnern groß wie Golfbälle. Zum Glück nichts passiert. Hörte sich an als würden wir beschossen. 😬
    Heute Morgen dann wieder sonnig und warm.
    Machten uns auf zur Stadtbesichtigung.
    Nach dem langen Fußmarsch mussten wir uns erst einmal mit einem Bier die verlorene Flüssigkeit wieder einverleiben. 🍺
    Obwohl viel Betrieb war, hat Kono sich gut geschlagen.
    Mittags haben wir noch lecker gegessen, und auch ein bißchen Wein getrunken.
    Einen Nachtisch gab es auch noch.🙈
    Der Rückweg in der Sonne hatte es ganz schön in sich. Wir 3 waren total platt.
    Read more

    Lecker mojitos! 😎

    7/4/19Reply
     
  • Day3

    Frankreich Annecy

    August 25, 2017 in France ⋅ ⛅ 27 °C

    Unser Campanile Hotel liegt in einem ruhigen Viertel hoch über Annecy und dem See. Mit dem Fahrrad ist man schnell in der Stadt und hat auch keine Parkplatzsorgen. Entlang des Sees, der sauberste von ganz Frankreich, führt ein gut ausgebauter Radweg, teils auf einer alten Bahntrasse. Wir haben den See schon früher mal mit dem Fahrrad umrundet.Read more

  • Day2

    Kort rondje door Annecy

    July 7, 2019 in France ⋅ ☀️ 26 °C

    De kerkklokken maken me al vroeg wakker. Maar ik heb dus alle tijd om rustig naar het dorp te lopen om wat stokbroodjes te halen. De boulangerie ruikt heerlijk en er liggen ook heerlijke taartjes, waaronder abrikozentaartjes die er erg lekker uitzien en die ik dus echt niet kan laten liggen. De camping ligt niet ver van het dorp, maar ligt wel een stuk hoger, en het is dus een hele klim naar de camping toe. Pleun en Tijn zijn ondertussen ook wakker, en we kunnen dus gaan genieten van het heerlijke ontbijt bij de tent.

    Omdat de supermarkt alleen ’s morgens open is, rijden we na het ontbijt naar Annecy om wat boodschappen te doen. We lopen daarna ook nog naar het oude centrum van Annecy. Het is veel warmer dan voorspeld, en in de stad voelt het ook nog extra warm. Het een mooie stad, leuke oude straatjes en huizen. We lopen ook even omhoog naar het kasteel omdat ik dacht dat daar een mooi uitzicht is, maar dat is er dus niet. We slenteren verder door de straatjes en zien nog een marktje. Helaas is die net afgelopen en de marktlieden zijn al aan het inpakken.

    We lopen richting het Lac d'Annecy en gaan in een mooi park bij het water lunchen. Het is zondag, dus is het gezellig druk in het park. We eten onze stokbrood met kaas en Nutella op en blijven nog even lekker in de schaduw zitten.
    Read more

  • Day145

    Old Town Annecy Churches

    September 23, 2018 in France ⋅ ⛅ 23 °C

    The small, walkable old town has lots of Catholic churches, all beautiful. During the Protestant Reformation, Catholic priests from Geneva Switzerland took refuge in Annecy.

    A baptism was in process in the beautiful Notre Dame church.

    St Maurice church was a former Dominican convent chapel, built in the 15th century. The inside is a mixture of the old and new. The pews have been replaced by chairs and the altar is spartan, but the old organ, pulpit and side altars are restored. It is obviously a loved church.
    Read more

  • Day18

    Annecy

    July 5, 2019 in France ⋅ ⛅ 31 °C

    Auf dem Heimweg sind wir kurz entschlossen auf der Autobahn bei Annecy Richtung City abgebogen. Jetzt befinden wir uns in der Altstadt von Annecy und genießen die Kulisse und Atmosphäre. Einfach herrlich, obwohl in einer Stadt ist das Wasser super sauber! Ein schöner Abschluss dieses Urlaubs..Read more

You might also know this place by the following names:

Île des Cygnes, Ile des Cygnes