France
Le Conquet

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Le Conquet
Show all
22 travelers at this place
  • Day25

    Westküste wir kommen...

    July 13 in France ⋅ ☁️ 17 °C

    Nach dem der erste Schock von gestern verdaut ist, gehts weiter an die Westküste besser gesagt nach Le Conquet. Hier am Leuchtturm ist der westlichste Punkt am europäischen Festland, danach kommt nur noch ganz viel Wasser, ein paar kleine Insel und dann Nordamerika. Kein Wunder heist die Region hier Finistère - übersetzt „Ende der Erde“.
    Die Küste hier in der Region ist jetzt auch deutlich rauer und der Wind ist noch stärker geworden.

    Gerade hier sieht man auch echt überall die zweisprachigen Ortsnamen und Straßenschilder - einmal französisch und einmal bretonisch. Sieht schon witzig aus!

    Wir bleiben hier mal 2 Nächte und schauen uns heute den Ort und morgen den Leuchtturm und den Strand an. Den schöne Strände hats hier genauso viel wie windige und raue Küsten!
    Morgen ist auch der französische Nationalfeiertag, da wollen wir nicht unterwegs sein, keine Ahnung wie voll da die Campingplätze dann sind. Da bleiben wir lieber mal hier.

    Unser Stellplatz ist auch echt groß, so kann Jonny draußen toben und wir stören keinen, da alles mit Hecken eingegrenzt ist!

    Das Städtchen hier ist auch ganz putzig, direkt an und auf den Hang, am Hafen kann man sich frischen Fisch kaufen, sobald die Fischer am Nachmittag wieder einlaufen und alles ist recht wenig touristisch angelegt 😃
    Read more

  • Day26

    Auf zum Leuchtturm

    July 14 in France ⋅ ⛅ 17 °C

    Heut sind wir ganz in Ruhe erst mal mit dem Fahrrad zum Leuchtturm gefahren, vom Campingplatz waren das nur ca. 10-15 Minuten.

    Der Phare de Kermorvan (Leuchtturm 😉) ist durch einen gut ausgebauten Weg selbst mit dem Fahrradanhänger zu erreichen, aber von weiter oben auf den Resten alter Festungsanlagen, hat der Ausblick schon auch was.

    Nach dem wir zurück zum Wohnmobil sind, musste noch ein Abstecher zum Strand vor Ort drin sein. Auf dem Weg zum Leuchtturm hat man vorhin erst mal gesehen wie riesig der Strand ist!
    Überall waren Parkplätze ausgeschildert für den Strand inkl. Angabe für wie viele Fahrzeuge platz ist, so kamen wir auf ca. 500 Stellplätze!!
    Aber schön ist der Plage des Blancs Sablons echt, ein richtig feiner weißer Sandstrand🤩Nachteil dabei: der Sand klebt hinterher überall und lässt sich nicht mal abklopfen / bürsten etc.

    Am Abend fahren wir nach dem Essen noch mal raus zum Leuchtturm um den Sonnenuntergang zu sehen inkl. Emily die wir schon mit Schlafi angezogen in den Anhänger gesetzt haben😬 Zur Abwechslung probieren wir mal aus was passiert wenn eigentlich schon Schlafenszeit ist, wir aber noch unterwegs sind... Der Sonnenuntergang hat sich echt gelohnt, erst dachten wir das es doch nichts wird, weil auf einmal alles zugezogen war und kurz bevor die Sonne unterging, hat der Himmel dann aber noch mal aufgerissen! Die Wolken ziehen hier einfach sooooo schnell vorbei, echt verrückt.
    Emily hat sich den Sonnenuntergang auch noch angeschaut und ist dann auf dem Rückweg im Anhänger so fest eingeschlafen das wir Sie noch in den Schlafsack und dann ins Bett legen konnten😅
    Read more

    Sarah Lenhof

    Echt ein schönes Bild geworden

    7/16/21Reply
    Viola Roth

    Ja des hat sich echt gelohnt! Und alle anderen da sind vorher schon gegangen sobald der Sonnenuntergang rum war 😅

    7/16/21Reply

    Tolle Bilder [Gabi]

    7/16/21Reply
    Viola Roth

    Dankeschön 😃

    7/16/21Reply
     
  • Day27

    Tschüss Konk-Leon

    July 15 in France ⋅ ☀️ 18 °C

    Bereits nach der ersten Nacht auf unserem Campingplatz in Konk-Leon (bretonisch für Le Conquet) haben wir von 2 auf 3 Nächte verlängert.
    War einfach mal schön hier so viel Platz, schönes Wetter und einen tollen Strand vor der Tür zu haben! Somit ging’s heute auch noch mal an den Strand, aber erst am Nachmittag den das Wetter hier täuscht einen ganz schön.

    Vormittags ist es meist eher neblig, wolkig und kühl und dann plötzlich schein die Sonne... und weil der teilweise recht starke Wind einen ziemlich täuscht, ist es echt richtig warm und die Sonne hat ne ordentlich Kraft aber man merkt es gar nicht.
    Daher sind wir lieber erst später mit Emily an den Strand, bevor wir alle von oben bis unten einen Sonnenbrand haben. Was hier übrigens recht viele haben 😉

    Morgen gehts dann weiter die Küste entlang, ein Stück Richtung Süden.
    Read more

  • Day4

    Nieuwe dag

    July 29, 2019 in France ⋅ ⛅ 19 °C

    Deze morgen wakker geworden met bewolking en regen, helaas. Rustig ontbeten en daarna de supermarkt opgezocht. Toen we weer buiten kwamen met een tas vol boodschappen was het opeens weer heel zonnig. Hebben toen de wandelschoenen aangetrokken en de rugzakken gevuld en zijn op weg gegaan naar la conquet, meest westelijke plaatsje in Frankrijk. Hebben daar een mooi wandelpad langs de kust gevolgd en halverwege een duik in de zee genomen. Na thuiskomst lekker onder de douche gesprongen en gezellig aan een spelletje monopolie gezeten met een kom soep en stokbrood. Was weer een heel gezellige dag!!Read more

    Nel Peschier

    Zo dat ziet er goed uit en wat een hoge golven is de zee niet te koud? Fijn dat het weer goed is. Groetjes Pa en Ma

    7/30/19Reply
    Sara Barnhoorn

    Nee viel wel mee al je eenmaal door was maar was vooral heel erg leuk met die hoge golven, dus om de temperatuur maakten we ons niet zo zorgen. We waren te druk bezig met de hoge golven😝

    7/30/19Reply
     
  • Aug18

    ...und weitere Lokale, Geschäfte...

    August 18, 2007 in France ⋅ ⛅ 14 °C

    Blick aufs Meer 'Ar Dagenta - vue sur Mer' und eine fantastische 'Plate de Jour'.
    Eine Papeterie mit 'Specialites Bretones', internationaler Presse und besonderen Souveniers! Verlockende Köstlichkeiten in der Boulangerie & Patisserie 'BIAN'.Read more

You might also know this place by the following names:

Le Conquet