France
Ma Porte du Roi

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

24 travelers at this place:

  • Day12

    Le Mont Saint Michel

    September 18, 2019 in France ⋅ ☀️ 15 °C

    Eine kleine Gemeinde auf einer schönen Insel in der Normandie

  • Day10

    Mont Saint Michel

    June 16, 2019 in France ⋅ ⛅ 18 °C

    Í dag heimsóttum við eyjuna Mont Saint Michel.
    Ótrúlega falleg sjón. Ekki er hægt að keyra að eyjunni heldur verður að leggja á bílastæði svolítið frá og þaðan eru svo rútur.
    Þorpið eru litlar götur sem nú eru að mestu túrista búðir og veitingahús. Efst er klaustrið og það tekur aðeins á að ganga alla leið upp að því. Við fórum inn í klaustrið en það kostar að fara þar inn.
    Mjög fallegt en látlaust.

    Sagan segir að árið 709 birtist Mikael erkiengill bisk­upn­um í Avranches í Nor­mandí. Eng­ill­inn vildi láta reisa kirkju og helga sér á ör­fir­is­ey þar nærri. Hann fól bisk­up­in­um að sjá til þess, bisk­up var í fyrstu ekki einu sinni viss um, að vitr­un hans væri sönn. En Mikael birt­ist hon­um tvisvar í viðbót. Kirkj­an reis, og síð­ar var einn­ig sett þar Bene­dikts­klaust­ur sem stendur þar enn.
    Read more

  • Day11

    Back to the Mittelalter

    September 17, 2019 in France ⋅ ⛅ 20 °C

    Fahr Chica, fahr! Um möglichst lange etwas von der unglaublichen Stadt le Mont Saint Michel zu haben, nutzten wir heute einen unserer Autobahnjoker. Und was sollen wir sagen - es hat sich sowas von gelohnt! 😍 Vor uns erstreckte sich ein Städtchen wie aus einem Walt Disney Film!

    Während die Sonne so langsam unter ging konnten wir uns von diesem Anblick gar nicht satt sehen. Satt war auch das richtig Stichwort: Wir haben sowas von Hunger 🌮 Daher ging es direkt für uns in ein kleines schnuckliges Restaurant um richtig schön französisch zu essen. Beim 2-Gang Menü wurden wir erst mit leckeren Galettes verwöhnt und kamen dann beim Crêpes mit salted Caramel (We Love it) 🥰 so richtig ins schwärmen.

    Im Dunkeln ging es dann ziemlich windig die Treppen hoch zur beeindruckenden Kirche. Beim Anblick der hohen Steinmauern fühlten wir uns etwas wie Zauberschüler aus Hogwarts. Auf dem abenteuerlichen Rückweg am Fluss (komplett im Dunkeln) liefen wir dann in Pfadfindermanier den Weg zurück zu unserem Campingplatz. 🌕✨
    Read more

  • Day48

    Mont St. Michel

    August 5, 2019 in France ⋅ ☁️ 17 °C

    Liebe Grüße von diesem schönen Berg an unseren Sohn Michel 💙!
    Hier im Norden Frankreichs beginnt nun die Bretagne, wo wir es uns jetzt eine Weile gut gehen lassen wollen.

    Best regards from this beautiful mountain to our son Michel 💙!
    Here in the north of France the Bretagne begins, where we want to have a good time.Read more

  • Day5

    On the road to St.Malo

    August 4, 2019 in France ⋅ ☁️ 18 °C

    Ein langer Tag geht zu Ende. Sind Ferien eigentlich erholsam, wenn man vor 9.00 aufsteht, ohne zu trödeln seine 7 Sachen im Hotelzimmer packt, um ca. 30 Minuten und ein Kaffee später wieder on the road zu sein?
    Mit Sonja und Jack ist das eine kleine Selbstverständlichkeit. Wir verabschieden uns gaaanz langsam aus der Normandie. Zuvor steht aber noch ein Besuch am geschichtsträchtigen "Pointe du Hoc" an. Jack kann offiziell nicht mit auf dieses Aussichtsplateau, Sonja aber findet einen Weg, dass auch er den Aussichtspunkt geniessen kann.
    Anschliessend sehen wir uns noch etwas weiter westlich den Strand Utah an. Hier ist die legendäre 101the Airborne (vgl. Band of Brothers) gelandet. Als wir ca. 20 Minuten auf dem Freilichtmuseum, welches sehr hübsch ist, unterwegs sind, schiesst uns fast gleichzeitig der selbe Gedanke durch den Kopf: "genug Krieg!".
    Also weiter zur Sichtung einer der berühmtesten Bergen und gleichzeitig Abteien der Welt: "le Mont St. Michel".
    Erstmal von der Ferne im Visier (Danke an Beat an dieser Stelle), später von ganz nah gelingen uns tolle Fotos. Die französische Luftwaffe, die gleichzeitig und in mehreren Schlaufen noch demonstrativ einen Airbus A380 über dem St. Michel eskortiert, rundet das Erlebnis ab.

    Nun sind wir müde im Hotel in St. Malo und freuen uns auf die Fähre. Wohin? Das verraten wir euch im nächsten Footprint.

    Bonne nuit 🇫🇷
    Read more

  • Day3

    Frankreich:Loire-Bretagne-Paris

    July 14, 1991 in France ⋅ ☀️ 16 °C

    Wir fahren via der Schweiz an die Loire- wunderschöne und verzaubernde Schlösser kreuzen unseren Weg.
    Villandry - Usse - Blois - Belford - Chambord - Azay le Rideau - Saumur ..... .
    Ein Fährmann rudert uns für einen Obolus zur Schlossinsel und wir wissen nun wo das Märchen von Schneewittchen seinen Anfang nahm.

    Le Bourbansais und seine Pferde, Le Mans mit der wunderschönen Cathedrale Saint Julien aus dem 15. Jhdt.
    Wir sind nun schon an der Westküste Frankreichs angekommen und genießen steile Klippen und vor allem Fisch und Meeresfrüchte, frisch gefangen!
    Unser Picknick mit Grillhuhn, einem Baguette und einer Flasche Wein - einfach nur perfekt!

    Und dann „le Mont Saint Michel“ der Burgberg im Atlantik!
    Trockenen Fußes hin und nicht ganz so trocken wieder zurück. Geschäfte mit Schwerter die Christian umhauen.

    In Paris wohnen wir so zentral dass wir fast alles zu Fuß ergehen.
    Und wenn wir schon da sind machen wir einen Abstecher nach Euro Disney- und werden wieder zu Kindern.
    Mickey Mouse, Cinderella, Asterix und Obelix, Shows, Vergnügungspark und als Abschluss dieses Tages eine Parade aller unserer Stars seit Kindheitstagen.
    Read more

  • Day2

    Mont-Saint-Michel

    April 4, 2018 in France ⋅ ⛅ 10 °C

    Auf dem Weg zum Kloster auf der Insel gab es morgen typisch französisches Frühstück. Eclair und cafe au lait. Kurz bevor wir dort ankamen hatten wir schönstes Wetter. Sonnenschein und blauer Himmel. Kaum hatten wir den Shuttle Bus erreicht schüttete es sturzbachartig. Wir haben dann auch eine Dusche abbekommen trotz des Shuttles.Read more

You might also know this place by the following names:

Ma Porte du Roi

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now