France
Saint-Martin-de-Ré

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

17 travelers at this place

  • Day16

    Radfahren auf der Île de Ré vom Feinsten

    July 9, 2019 in France ⋅ ☀️ 25 °C

    Da die Radtour auf der Île d‘Oléron ja mit diversen Hindernissen versehen war, wollten wir das so jetzt nicht stehen lassen. Diesmal haben wir am Abend zuvor beim Erkunden von St. Martin, dem Hauptort der Insel mit Zitadelle und Hafen, ein paar der hier zahlreichen Fahrradverleihs beim Vorbeigehen in Augenschein genommen. Diesmal also gut vorbereitet, haben wir am nächsten Tag e-Bikes geliehen, die keine Wünsche offen ließen, wir bekamen quasi mein Rad von zu Hause. Ein KTM mit Boschmotor, guter Federung und Bremsen. Sogar das Neongrün stimmte. 😀 Wir haben natürlich diesmal nach der Reichweite des Akkus gefragt und bekamen ein „ça suffit - don‘t care“ und ein fröhliches Lachen als Antwort. Ja, und so war dann auch die Radtour. Entspanntes Fahren auf super Radwegenetz, und diesmal wirklich gut beschildert: wir hatten einen wunderbaren Tagesausflug auf zwei Rädern - das hat uns für die vorherige Rad(tor)tour mehr als entschädigt. Unterwegs fuhren wir durch hübsche Dörfer, wir kauften frisch gepressten Ananassaft auf einem Wochenmarkt, haben ein lecker Tartine Brot gegessen und auch nochmal einiges über die Salzgewinnung dazugelernt. Zugebenermassen waren auch recht viel Fahrradfahrer unterwegs, die wir überholen mussten, alles in allem aber : Fazit = Entspannung pur. (Heike)
    Ps fast hätte ich den Tag ruiniert, indem ich mein Handy auf einer öffentlichen Toilette liegen lassen hab. Einige Kilometer später, als ich es aus der Tasche ziehen wollte, setzte schlagartig die Panik ein. Zum Glück aber auch mein Gedächtnis. Ich hab nicht damit gerechnet, dass es noch dort lag... aber das Glück war mit mir 😀
    Read more

  • Day15

    Île de Ré - Abendstimmung

    July 8, 2019 in France ⋅ ☀️ 27 °C

    Am Abend durch den Hafen von St. Martin-de-Ré schlendern und Wein trinken, den Sonnenuntergang auf der einen Seite und den Blick auf die Schiffe und die ausgelassene Stimmung auf der anderen Seite. Zitadelle, schöne Häuser darin, Geschäfte, Restaurants, und laue Temperaturen, alles was man braucht für den perfekten Urlaubsabend 😀Read more

  • Day107

    La Rochelle then Ile de Re

    July 31, 2017 in France ⋅ ⛅ 22 °C

    We moved on the Thursday eve to the Vieux Port, bassin de chalutiers, we had to wait for lock to open. We were next to the aquarium and mercure hotel so much more in the thick of things but not right in the middle so quiet at night but town close by. Friday morning we went to the maritime museum for a little culture there were three boats to walk around a tug, and deep sea fishing and an old metrological boat which also had displays about some of the Voyage of other boats liked to the museum , even John was interested, while we waited for Geoff and Paul to ride down. They met us after lunch and we had a beer and a chat and a wander around. We all had a meal out in the eve. On Saturday John fixed the generator and the lads hauled him up the mast but it wasn't a bulb problem so still no anchor light. We mooched around town in the afternoon and had delicious meal at Andres, in the eve very very nice said bye to visitors. We did see in the harbour 2other Moonen's photos attached, they are both short er than Take Five.
    On Sunday we moved back into Minimes marina and headed for slip. Had to bully the French boat that was already there into moving forward for us by coming up behind it close, 25tonnes of steel is apparently quiet encouraging. We thought the tide would not drop far enough for us to do the work but it did and the bow thruster is gone.
    Saw the odd looking boat in the marina, reference photos anyone seen anything like that before is it a ferry of some sort?
    This morning Monday we headed to ile de Re, we are now in the inner harbour at St Martin de Re. This is something that John said he wanted to do when we were here a few year ago with the truck. Its busy as you can see from photos but very sheltered. Hoping to anchor for a couple of nights either near here or off Oleron Peninsula then probably Royan before we head towards Spanish coast.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Saint-Martin-de-Ré, Saint-Martin-de-Re

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now