France
Université de la Méditerranée Aix-Marseille II

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

17 travelers at this place

  • Day6

    Marseille

    July 21 in France ⋅ ⛅ 26 °C

    Heute ging es gegen 9.30 Uhr los Richtung Marseille. Erstes Ziel war der Parc National de Calanques. Dort wollten wir ursprünglich die schönen Klippen und Felsformationen am Mittelmeer besichtigen, mussten das aber leider nach einer halben Stunde abbrechen, da die Hitze und der steile Aufstieg doch zu viel für den 8. Monat Schwangerschaft waren. Also gingen wir wieder herunter zum Parkplatz und fuhren weiter Richtung Zentrum von Marseille.
    Dort haben wir uns ein zentral gelegenes Parkhaus rausgesucht und sind dann zu Fuß zu den Sehenswürdigkeiten, wie dem Alten Hafen, die Kathedrale Saint Marie Majeure und das Stadtviertel Le Panier gegangen.
    So richtig spektakulär war das leider alles nicht und so waren wir etwas enttäuscht von Marseille. Die Hitze von über 32 Grad tat ihr übriges.
    Als letzte Sehenswürdigkeit sind wir dann mit dem Bus zur Norte-Dame de la Garde, die auf dem höchsten Punkt Marseilles gebaut ist, gefahren. Von der Terrasse der Kirche hatte man einen wunderschönen Panorama Blick auf Marseille und das Mittelmeer. Das war das Tages Highlight und wirklich ganz schön.
    Zurück ging es dann zu Fuß zum alten Hafen, wo wir uns dann ein Restaurant für unser Abendessen gesucht haben. Da es in Frankreich scheinbar üblich ist, dass die Restaurants erst um 19 Uhr öffnen, war die Auswahl relativ gering und so entschieden wir uns für ein British Pub und Tintenfisch sowie Fish & Chips.
    Danach ging es dann noch zu einem der vielen Strände in der Nähe von Marseille, wo wir den Abend ausklingen ließen und die Sonne beim untergehen zugesehen haben.
    Leider wurden aus der ursprünglichen 30 Minuten Rückfahrt zum Hotel ca. 1,5 Stunden, da aus irgendwelchen Gründen die Schnellstraße komplett gesperrt war und wir über die Stadt- und Landstraßen ausweichen mussten, dass aufgrund der mangelnden Fahrfähigkeiten der Franzosen natürlich richtig Spaß gemacht hat. Zum Autofahren wirklich das beschissenste Land der Erde! Kein Wunder das jedes Auto hier komplett zerbeult ist, so wie die fahren....
    Gegen 23 Uhr sind wir dann erst wieder im Hotel angekommen....heute war nicht so wirklich unser Tag.
    Read more

  • Day25

    Fort Saint-Jean plus

    October 6, 2019 in France ⋅ ⛅ 21 °C

    With our limited time in Marseille we nevera ventured very far from the old port. On both Saturday and Sunday the areas to the north and east of the port were alive with people, buskers, market stalls and cafes. We had a very enjoyable time poking around this old fort and the adjacent Place de Armes. Plenty of our favoured nooks and crannies to explore, just enough historical background and beautiful views of Marseille - all free and easy.
    .
    Read more

    Rosemary Douglas

    That’s a good looking fort

    10/10/19Reply
     
  • Day58

    Tag 41 Hafen Marseille CNTL

    July 12 in France ⋅ ☀️ 26 °C

    Wieder mal Frühstücksnews,
    heute ist wahrscheinlich unser letzter Segeltag. Ein Anruf um 09:30...09:35...09:40...09:45...09:50 Uhr bei dem Segelverein RNTL im "Alten Hafen" von Marseille brachte uns der ersehnten Liegeplatz für 6 Tage. Am Sonntag den 18ten geht's zum Hafen "Napoleon" im Rhonedelta um unserem Schwan die Flügel zu nehmen. Termin ist der 19te um 10:30 Uhr😩😭.
    Unser letzter Segeltörn startete super. Der Wind drehte auf Süd und schob "White Cloud" vor sich her. Wir entschieden uns den Tag noch zu nutzen und machten aus 10sm 20. Alle Kurse wurden gefahren. Halbwind, Schmetterling, hoch am Wind. Es war wieder mal ein Wahnsinn "White Cloud" in ihrem Elemnt zu erleben. Wie sagt man so schön: Man soll die Party verlassen, wenn's am schönsten ist. Um 15:00 Uhr wurden Gross und Genua eingesperrt und unser Schwan an die Kette gelegt. Mittwoch kommen Gabi und Petra und das Junggesellenleben geht zu Ende. Die gemeinsame Eroberung Marseilles ist die nächste Herausforderung,.
    Mein Block pausiert bis zum 18ten und ich hoffe ihr schaltet euch wieder zu.
    Bonne journèe....
    Read more

    Viel Spass Euch allen 😜 Falls Euch langweilig wird, hier 2 Ausflugtipps: Le Corbusier - Architektur-Experimentalbau fertiggestellt 1952 und nicht allzu weit weg ist Aix-en-Provence - toll, dass ihr im alten Hafen liegt. VG Christoph [Christoph]

    Dirk Flottau

    Immer wieder ein Genuss, das Erlebte von euch zu lesen. Genießt das „savoir-vivre » bei einem oder auch mehreren 😉 Pastis 🥃. LG, Dirk

    Johannes Lindenblatt

    Hallo Harry, nach eurer Reise müssen wir uns dingend mal wieder mit Ernst treffen, du hast bestimmt jede Menge Seemannsgarn zu spinnen. Wünsche euch weiterhin eine schöne Zeit.

    Dirty Harry

    Das werden wir auf jeden Fall machen.

     
  • Day21

    Marseile

    May 19, 2018 in France ⋅ ⛅ 22 °C

    Heute stand Marseille auf dem Plan. Nachdem wir umgezogen waren (Riesentipp: NICHT „Autobahnen vermeiden“ im Navi konfiguriert lassen, wenn ihr an einem Samstag durch eine Stadt wie Marseile fahren möchtet und ihr einen Hänger zieht...) haben wir eine ausgedehnte Siesta eingelegt und sind am frühen Nachmittag gen Stadtkern gezuckelt. Gezuckelt, weil das Navi noch immer falsch eingestellt war. :(

    Wir haben uns ein zentrales Parkhaus gesucht und sind zunächst in den „Jardin du Pharo“ oberhalb des alten Hafens gestapft. Von dort hat mein eine wirklich tolle Aussicht über die Stadt. Außerdem konnte Marla endlich ihre ersten Kriech-Erfahrungen auf Rasen sammeln. Also... hätte sie können, wenn sie nicht bei Rasenkontakt alle viere in die Luft gerissen und nicht mehr gesenkt hätte.

    Der Weg am alten Hafen vorbei führte uns in die Innenstadt, wo wir aber eher Lust- und ziellos umhersträunerten und dann auch bald wieder gen Campingplatz fuhren. Diesmal mit Autobahn und einem kleinen Stopp bei Decathlon - der Wurm brauchte eine Sonnenmuschel und die Eltern ein Opinel.
    Read more

    Elisabeth Jansen

    Mmh!?

    5/20/18Reply
    Eugene Macalinga

    She’s born to be a star! She knows how to pose for pictures :)

    5/25/18Reply
     
  • Day3

    Marseilles, France

    August 9, 2016 in France ⋅ ☀️ 28 °C

    Docked at Marseilles today, went for a walk off the ship but not a lot to see.
    It took 20 minutes to walk out of the port, so I decided to turn around and head back.
    There were shuttle busses but the queues for them where horrendous so I gave them a miss too.
    Why do Royal always dock in these god forsaken places?
    Read more

You might also know this place by the following names:

Université de la Méditerranée Aix-Marseille II, Universite de la Mediterranee Aix-Marseille II